Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Ab­ge­sägt zonebattler’s law »

Tri­bal Art

reparierter Straßenbelag
 
reparierter Straßenbelag
 
reparierter Straßenbelag
 
reparierter Straßenbelag
 
reparierter Straßenbelag
 
reparierter Straßenbelag
 
reparierter Straßenbelag
 
reparierter Straßenbelag

Ent­deckt ha­be ich die­se vor­zeit­li­chen Stra­ßen­ma­le­rei­en (Asphalt auf Asphalt) an der Stadt­gren­ze Nürn­berg-Fürth, ge­nau­er ge­sagt an der Kreu­zung Hö­fe­ner Stra­ße / Karl-Mar­tell-Stra­ße vor dem Ge­bäu­de der Kar­stadt­Quel­le Ver­si­che­run­gen. Küh­ne Kunst am Bau, sou­ve­rän aus­ge­führt von ei­nem na­men­lo­sen Mei­ster der kleb­ri­gen Schwär­ze.

  1. Etosha  •  29. Jul. 2006, 10:51 Uhr

    Nett :) Gibt nicht vie­le Men­schen, de­nen so­was auf­fällt.
    Aber manch­mal ein paar, die blöd schau­en, wenn man so­was fo­to­gra­fiert... bei dir auch?

    #1 

  2. zonebattler  •  29. Jul. 2006, 11:03 Uhr

    Mein Pro­blem ist eher...

    ...daß mir mehr auf­fällt, als ich in mei­ner Frei­zeit fo­to­gra­fie­ren und sinn­voll ver­ar­bei­ten kann. Das kann zu­wei­len auch ein Fluch sein! ;-)

    Blöd ge­schaut hat so spät am Abend kaum ei­ner, doch hat mich der dienst­ha­ben­de Werk­schutz-Mann der KQV tat­säch­lich von sei­nem Fen­ster her an­ge­spro­chen (»Jun­ger Mann, was fo­to­gra­fie­ren Sie denn da die gan­ze Zeit?«). Das Re­sul­tat war ein län­ge­res und in­ter­es­san­tes Ge­spräch über Gott und die Welt, bis es schließ­lich du­ster war. So ist die Knip­se­rei in mehr als ei­ner Hin­sicht kom­mu­ni­ka­tiv...

    #2 

  3. Etosha  •  29. Jul. 2006, 11:16 Uhr

    Stimmt, es kann auch ein Fluch sein. Aber grö­ßer ist der Fluch mei­nes Ord­ners ‘Fo­tos, die sie nie­mals mach­te’. Bei mir gilt da­her die De­vi­se ‘im­mer knip­sen’, auch wenn ich die Er­geb­nis­se nicht im­mer sinn­voll ver­ar­bei­ten kann.

    Wenns auch noch zu Kon­tak­ten führt – um­so bes­ser, so­fern sie an­ge­nehm sind. :)

    #3 

  4. lemonendres  •  29. Jul. 2006, 11:24 Uhr

    das sind ja tol­le zei­chen, weiß nur nicht ge­nau was es al­les ist kel­tisch, Ägyp­tisch, Chi­ne­sisch :-)

    aber du hast mich auf ei­ne idee ge­bracht.

    #4 

  5. zonebattler  •  29. Jul. 2006, 13:10 Uhr

    Wo Du Hie­ro­gly­phen und Schrift­zei­chen siehst...

    ...se­he ich ei­nen Hü­nen in Füh­rer­po­se, ein Pferd, an­de­re Vier­bei­ner, Vö­gel und wo­mög­lich ei­nen Ptero­dac­tylus. Wo­bei mir klar ist, daß der duch­aus kein Zeit­ge­nos­se der er­sten Men­schen war. In­ter­es­sant, wie ein(e) jede(r) da was an­de­res as­so­zi­iert. Freue mich auch, Dich zu ei­ge­nem krea­ti­ven Tun an­ge­regt zu ha­ben, so soll es sein!

    #5 

  6. twoblog  •  30. Jul. 2006, 22:50 Uhr

    Small big pain­tings.

    Ge­fal­len mir sehr gut ;-).

    #6 

  7. zonebattler  •  30. Jul. 2006, 23:00 Uhr

    Dan­ke­schön!

    Ich er­wä­ge in der Tat, Ab­zü­ge ma­chen zu las­sen und die Fo­to­se­rie ein­zu­rah­men. Aber wo­her ei­nen Rah­men neh­men, in den acht Prints von je­weils 30 x 20 cm un­ter­ein­an­der hin­ein­pas­sen?

    #7 

  8. boomerang  •  2. Aug. 2006, 15:10 Uhr

    gut ge­se­hen.
    stra­ßen­ar­bei­te-tags

    #8 

  9. Hagenees  •  3. Aug. 2006, 17:22 Uhr

    Ex-cel-lent!

    Lovely pics, Mr Batt­ler!

    And pret­ty clo­se to the prehi­sto­ric pain­tings I saw in a ca­ve ne­ar Ro­ca­ma­dour in Fran­ce. We we­re go­ing to go to ne­ar­by Las­caux, but didn’t in the end be­cau­se they’ve clo­sed the ori­gi­nal ca­ve and ma­de a ‘re­con­sti­tu­ti­on’ for the tou­rists. The hand­ful of pain­tings at Ro­ca­ma­dour we­re -re­al- and qui­te im­pres­si­ve to see. (no pix al­lo­wed and I can’t seem to goog­le anything eit­her, sor­ry)

    Keep up the good work!

    #9 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: