Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Al­ter­na­tiv-Pro­gramm Schlaf­zim­mer­blick »

Was könn­te schwe­rer zu er­tra­gen sein...

...als Weih­nach­ten oh­ne Fa­mi­lie?

  1. Kommentator  •  24. Dez. 2006, 22:42 Uhr

    Weih­nach­ten [i]mit[/i] Fa­mi­lie! ;-)

    #1 

  2. zonebattler  •  24. Dez. 2006, 22:52 Uhr

    Ge­nau!

    Das kann man wirk­lich nur un­ter­strei­chen be­to­nen, und zwar un­ter Ver­wen­dung <i>spit­zer Klam­mern</i>! ;-)

    #2 

  3. RJWeb  •  24. Dez. 2006, 22:57 Uhr

    Trotz- und al­le­dem die be­sten Wün­sche zu die­ser Zeit des Jah­res, da sich auch der Tag nä­hert, wo un­ser zo­ne­batt­ler zum letz­ten Mal in sei­nem Le­ben ein zwei­stel­li­ges Al­ter in der E3-Rei­he an­nimmt !

    Apro­pos Fa­mi­lie : WIe geht es denn ei­gent­lich Herrn M. ?

    #3 

  4. zonebattler  •  24. Dez. 2006, 23:29 Uhr

    Bleib’ mir vom Lei­be...

    ...mit Dei­ner ab­stru­sen Ma­the­ma­tik, ich muß schon so ge­nug rech­nen, um mein dem­nächst sich in­kre­men­tie­ren­des Al­ter zu be­stim­men! Seit Du wei­land im Phy­sik­un­ter­richt im Ge­gen­satz zu al­len an­de­ren kei­ne Pa­ra­bel, son­dern ei­ne Ge­ra­de im Haus­auf­ga­ben­heft hat­test, weil Du die Dia­gramm-Ach­sen un­be­dingt lo­ga­rith­misch statt li­ne­ar be­schrif­ten muß­test, traue ich Dei­nen ab­stru­sen Zah­len­spie­len nicht mehr über den Weg!

    Der Herr M. wird im Zeit­raf­fer grö­ßer und schlau­er, zu­min­dest kommt es mir so vor, da ich ihn nun­mehr nicht mehr zum Nach­barn ha­be und froh sein kann, wenn ich ihn we­nig­stens ein­mal im Mo­nat zu Ge­sich­te krie­ge. Im­mer­hin, der Kon­takt ist nicht ab­ge­ris­sen...

    #4 

  5. nömix  •  25. Dez. 2006, 7:18 Uhr

    »Nichts ist schwe­rer zu er­tra­gen, als ei­ne Rei­he von schö­nen Ta­gen.«
    (meint Herr von Goe­the)

    #5 

  6. zonebattler  •  25. Dez. 2006, 7:25 Uhr

    Der al­te Herr Ge­heim­rat...

    ...sprach mei­nes Wis­sens von gu­ten Ta­gen, aber ob gut oder schön, recht hat­te er in je­dem Fal­le!

    #6 

  7. nömix  •  25. Dez. 2006, 8:43 Uhr

    Tat­säch­lich, Schlam­pe­rei mei­ner­seits. So gehts rich­tig:
    »Nichts auf Er­den ist schwe­rer zu er­tra­gen, als ei­ne Rei­he von gu­ten Ta­gen.«

    #7 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: