Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Far­ben­fro­hes Fürth Blick ins In­ner­ste »

Sau­er macht lu­stig

Rund um und in un­se­rem Schre­ber­gar­ten wach­sen wil­de Ma­ho­ni­en, de­ren üp­pig blaue Bee­ren­bü­schel der Um­zäu­nung der Par­zel­le durch­aus zur Zier­de ge­rei­chen:

Mahonien-Beeren am Gartenzaun

Die vit­amin­rei­chen und stark säu­re­hal­ti­gen Bee­ren sind auf­grund der in den Ker­nen ent­hal­te­nen Al­ka­loi­de nur mit Vor­sicht zu ge­nie­ßen, gleich­wohl fin­den sich im Netz der Net­ze durch­aus Re­zep­te zu ih­rer Ver­wur­stung. Nach­dem nun auch ei­ne Freun­din zur Ver­ar­bei­tung der Früch­te ge­ra­ten hat­te, hat des zonebattler’s bes­se­re Hälf­te ge­stern abend ei­ne avant­gar­di­sti­sche Mar­me­la­den-Krea­ti­on aus Äp­feln und Ma­ho­ni­en (samt und son­ders aus ei­ge­ner Ern­te und Schlach­tung) ver­zapft und ein­ge­glast. Des männ­li­chen Lecker­mau­les und Kü­chen­hel­fers Fa­zit: Two thumbs up!

Diskussion

  1. Grabenkenner  •  6. Jul. 2015, 21:00 Uhr

    Der prak­ti­sche Nut­zen der zo­ne­batt­le­rei: heu­te teil­ten mir mei­ne Kin­der stolz mit dass die blau­en Bee­ren im Gar­ten doch recht gut ge­schmeckt ha­ben. Ich wuss­te na­tür­lich so­fort wel­cher Strauch ge­meint war, je­doch war mit we­der des­sen Na­me noch Gat­tung be­kannt – wie und wo­nach al­so im Netz der Net­ze su­chen? Nach ei­ner kur­zen Schreck­se­kun­de er­in­ner­te ich mich dar­an, dass der gu­te zo­ne­batt­ler schon­mal über das al­ler­orts wach­sen­de Ge­strüpp ge­schrie­ben hat­te. Nach kur­zer Su­che den Ar­ti­kel ge­fun­den und auf­ge­at­met – ess­bar, wenn auch eher min­der­wer­tig, aber zum Glück nicht gif­tig! Der Na­me Ma­ho­nie wä­re mir im Le­ben nicht mehr ein­ge­fal­len...

    #1 

  2. zonebattler  •  11. Jul. 2015, 9:47 Uhr

    Da sieh­ste mal: Wenn man lan­ge ge­nug blogt, wird ein Le­xi­kon draus! ;-)

    #2 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: