Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Ver­schenk­te Chan­cen Zug der Zeit »

Schaf­fens­re­ste

Arbeitsschuhe von David Krugmann in dessen Fürther Atelier

Diskussion

  1. Etosha  •  26. Nov. 2007, 10:41 Uhr

    Sieht nach gro­ßem Wo­chen­end­fleiß aus!

    #1 

  2. zonebattler  •  26. Nov. 2007, 10:56 Uhr

    Nicht nur!

    Der (rus­si­sche) Künst­ler Da­vid Krug­mann wer­kelt fast täg­lich in sei­nem Für­ther Ate­lier, es ist ja so­zu­sa­gen sein Job. Da hat er sie­ben Ta­ge in der Wo­che Zeit und Mu­ße, sei­ne Schu­he zu be­kleckern. Un­ser­eins schaut hin­ge­gen nur hin und wie­der mal nach Fei­er­abend vor­bei, um die fer­ti­gen (und halb­fer­ti­gen) Bil­der zu gou­tie­ren, ei­nen net­ten Schwatz zu ha­ben und an­de­re Sze­na­ri­os zu tref­fen...

    #2 

  3. Etosha  •  26. Nov. 2007, 22:27 Uhr

    Axoo, ich dach­te, das sei­en dei­ne höchst­per­sön­li­chen Lat­schen! :)

    #3 

  4. zonebattler  •  27. Nov. 2007, 6:43 Uhr

    Dann hal­te doch mal Dei­nen Maus­zei­ger über das Bild (oh­ne zu klicken)... ;-)

    #4 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: