Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Bon­jour tri­stesse (37) Ran­schmei­ßer oder Raus­schmei­ßer? »

Bon­jour tri­stesse (38)

Rückseite eines verfallenden Gewerbebaus in Meisenheim (Glan)
 
Rück­sei­te ei­nes ver­fal­len­den Ge­wer­be­baus in Mei­sen­heim (Glan)
vorheriger Beitrag    Übersicht    nächster Beitrag
  1. Ruppi 1979  •  7. Dez. 2007, 2:31 Uhr

    Sag mal, ist die­ses Mei­sen­heim (Glan) im­mer so häß­lich oder hat es auch schö­ne Ecken? Das gibt es doch nicht, bis jetzt sah ich nur un­schö­ne Bil­der.

    #1 

  2. zonebattler  •  7. Dez. 2007, 6:54 Uhr

    Mei­sen­heim ist be­kannt als die Per­le des Glanta­les und reich an pit­to­res­ken Gäß­chen und hi­sto­ri­schen Ge­bäu­den. Aber die knip­sen ja schon die an­de­ren... Üb­ri­gens ist ei­nes mei­ner be­sten Fo­tos dort­selbst ent­stan­den, und das hat Dir ja schließ­lich auch ge­fal­len. Al­so hör’ auf zu mau­len! ;-)

    #2 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: