Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Bon­jour tri­stesse (42) Strip­pen­zie­her »

Deut­sche Gründ­lich­keit

Auf der Home­page des Für­ther Stadt­hei­mat­pfle­gers ha­be ich so­eben des­sen neu­esten Rund­brief mit hoch­in­ter­es­san­ten The­men ein­ge­stellt. Die Lek­tü­re ist strecken­wei­se nichts für schwa­che Ner­ven, gleich­wohl sehr zu emp­feh­len...

Diskussion

  1. Tobi B.  •  15. Feb. 2008, 20:19 Uhr

    Dan­ke...

    ...für den Link. Es er­schüt­tert mich im­mer wie­der, so et­was zu le­sen. Er­schreckend, mit welch aus­ge­präg­ter „deut­scher Gründ­lich­keit“ man im Drit­ten Reich ge­gen Men­schen und Mensch­lich­keit vor­ge­gan­gen ist – und das al­ler­or­ten und in al­len Le­bens­be­rei­chen.

    #1 

  2. zonebattler  •  15. Feb. 2008, 21:08 Uhr

    Tja.

    Und trotz­dem mei­nen man­che im­mer noch, Ar­beits­dienst und Au­to­bah­nen da­ge­gen auf­rech­nen zu kön­nen...

    #2 

  3. RJWeb  •  15. Feb. 2008, 22:32 Uhr

    Da­mit ...

    ... muss man lei­der im­mer noch rech­nen !

    #3 

  4. zonebattler  •  16. Feb. 2008, 8:28 Uhr

    Wie lei­der auch...

    ...mit un­pas­sen­den Kom­men­ta­ren.

    #4 

  5. RJWeb  •  17. Feb. 2008, 11:24 Uhr

    Un­pas­send oder nicht ...

    ... es ist ja wohl lei­der ein Fak­tum, dass man noch im­mer mit man­chen Zeit­ge­nos­sen rech­nen muss, die die an­geb­lich be­son­de­ren Ver­dien­ste der brau­nen Herr­schaft in der Zeit der De­pres­si­on her­aus­stel­len.

    Da­bei wird doch ein­fach (aus Un­wis­sen ?) voll­kom­men über­se­hen, dass da­mals auch die Re­gie­run­gen an­de­rer Staa­ten mit mas­si­ven öf­fent­li­chen In­ve­sti­tio­nen der De­pres­si­on und Ar­beits­lo­sig­keit ent­ge­gen ge­ar­bei­tet ha­ben. Dort wur­den blei­ben­de Wer­te ge­schaf­fen oh­ne ei­ne ideo­lo­gi­sche Aus­höh­lung jeg­li­cher mensch­li­chen Mo­ral. Wer’s nicht glaubt, dem sei z.B. ein Be­such des Afs­luit­di­jks des Ijs­sel­meers emp­foh­len.

    #5 

  6. zonebattler  •  21. Feb. 2008, 9:59 Uhr

    Fort­set­zung folgt...

    ...und zwar in des Hei­mat­pfle­gers heu­ti­gem Rund­brief Nr. 25 !

    #6 

  7. RJWeb  •  21. Feb. 2008, 22:14 Uhr

    Da ist dem ...

    ... dan­kens­wer­ter Wei­se sehr en­ga­gier­ten Stadt­hei­mat­pfle­ger doch sel­ber fast die Spucke weg­ge­blie­ben ... oder habt Ihr in der Klee­blatt­stadt tat­säch­lich ei­nen Oberbürgmei­ster ?

    Auf je­den Fall wie­der sehr auf­schluss­reich und le­sens­wert.

    #7 

  8. zonebattler  •  22. Feb. 2008, 6:46 Uhr

    Als Ober­bürg­mei­ster...

    ...für Qua­li­tät be­tä­tig­te sich wei­land der zo­ne­batt­ler in sei­ner Rol­le als eh­ren­amt­li­cher Web­ma­ster, in­dem er auch noch das Schluß­lek­to­rat für der­lei Ver­öf­fent­li­chun­gen über­nom­men hat­te. Das ist ihm frei­lich ir­gend­wann zu­viel ge­wor­den, wes­halb er sich mitt­ler­wei­le re­gel­mä­ßig fer­ti­ge PDF-Do­ku­men­te zur Ver­öf­fent­li­chung zu­lie­fern läßt. Für de­ren In­halt ein­zig der Ver­fas­ser bürgt! ;-)

    #8 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: