Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Knopf­spie­le­rei Rät­sel­haf­tes Fürth (35) »

Rad­fah­rer ab­stei­gen!

So stand und steht es tat­säch­lich auf dem Ge­bots­schild am obe­ren En­de des Ma­stes, an wel­chen die­ses trau­ri­ge Fahr­rad­wrack hier an­ge­leint ist:

Fahrradwrack am U-Bahnhof Jakobinenstraße

Lei­der be­kam ich al­len Ver­ren­kun­gen zum Trot­ze nicht bei­des gleich­zei­tig auf das Bild. Das so­li­de Bü­gel­schloß hält ei­sern zu und fest, sol­cher­art ein Mu­ster­bei­spiel treu­er Pflicht­er­fül­lung ab­ge­bend...

Diskussion

  1. Aurisa  •  29. Jul. 2008, 22:28 Uhr

    Tja... wahr­schein­lich hat da je­mand das Schild wört­lich ge­nom­men... ist ab­ge­stie­gen und zu fuß wei­ter­ge­gan­gen ;)...
    Und das ar­me Fahr­rad ist ein­sam und ver­las­sen zu­rück­ge­blie­ben *schnüff*...

    #1 

  2. zonebattler  •  30. Jul. 2008, 7:40 Uhr

    Und da­bei war das noch nicht mal ar­mer Leu­te Fahr­rad!

    #2 

  3. pathologe  •  30. Jul. 2008, 8:59 Uhr

    Ir­gend­wie

    steht der Rah­men da et­was rad­los in der Ge­gend her­um. Konn­ten Sie ihm nicht hel­fen?

    #3 

  4. zonebattler  •  30. Jul. 2008, 9:20 Uhr

    Im gro­ßen Rä­der­werk des Uni­ver­sums...

    ...bin ich doch sel­ber nur ein win­zi­ges Räd­chen: Mehr als ei­ne Rad­ler­hal­be zum An­ge­den­ken an das ar­me Op­fer zu trin­ken konn­te ich da­her lei­der nicht tun...

    #4 

  5. pathologe  •  30. Jul. 2008, 9:28 Uhr

    Dann

    hielt sich Ih­re Trau­er ja im Rah­men.

    #5 

  6. zonebattler  •  30. Jul. 2008, 9:59 Uhr

    In der Tat!

    Und ich kann ‑Gut­mü­tig­keit hin, Hel­fer­kom­plex her- ja nun beim be­sten Wil­len nicht je­dem hel­fen, der ein Rad ab hat (oder gar de­ren zwei)...

    #6 

  7. pathologe  •  30. Jul. 2008, 10:02 Uhr

    Si­cher­lich

    fuehr­te solch ein Ver­hal­ten auch zu ei­ner Ket­tenre­ak­ti­on.

    #7 

  8. FB  •  30. Jul. 2008, 13:00 Uhr

    Steht es ...

    ... denn im­mer noch so wie ent- oder evtl. ge­rä­dert her­um? Will doch mei­nen, dass es selbst be­tuch­te­ren Krei­sen den Rah­men sprengt, je­den Tag ein sol­ches Ve­hi­kel qua­si »Ein­weg« zu ver­wen­den.

    #8 

  9. zonebattler  •  30. Jul. 2008, 15:52 Uhr

    Irr­tum vom Amt!

    Just die ra­de­bre­chen­den An­ge­hö­ri­gen ein­kom­mens­schwa­cher Schich­ten sind es zu­meist, die hem­mungs­los dem Gel­tungs­kon­sum frö­nen und al­le paar Ta­ge was Neu­es brau­chen, um ihr Ego ge­gen­über den an­de­ren An­ge­hö­ri­gen ih­rer so­ge­nann­ten Peer­group auf­zu­päp­peln. Leu­te mit Klein­geld und Stil ha­ben für der­lei Ver­schwen­dung nix üb­rig...

    #9 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: