Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Herbst­zeit­lo­ser Schnee­witt­chen­kil­ler »

Pax in ter­ram

Für ei­nen sehr strin­gen­ten Frie­den auf Er­den plä­diert Frau Mo­de­ste. Lei­der wohl für die Katz’.

Diskussion

  1. Tobi B.  •  9. Okt. 2008, 10:50 Uhr

    Die Frau...

    ...spricht mir auf ei­ne ge­wis­se Art und Wei­se aus der See­le.

    #1 

  2. zonebattler  •  9. Okt. 2008, 11:06 Uhr

    Was glaubst Du...

    ...war­um ich wohl auf sie ver­linkt ha­be?!

    #2 

  3. Lexikaliker  •  9. Okt. 2008, 12:10 Uhr

    Wie ent­setz­lich!

    Für mich ist das pes­si­mi­stisch, re­si­gnie­rend und nur noch durch den Tod zu über­tref­fen. Ich ha­be viel zu viel Le­bens­freu­de, als dass ich mein Be­dürf­nis nach Ru­he so aus­drücken, ge­schei­ge denn mir ei­ne sol­che Zu­kunft wün­schen wür­de.

    #3 

  4. zonebattler  •  9. Okt. 2008, 13:20 Uhr

    Hast Du viel­leicht...

    ...was in den gänz­lich fal­schen Hals ge­kriegt? Frau Mo­de­ste mag (schon aus pro­gram­ma­ti­schen Grün­den) in ih­ren Ein­las­sun­gen zur Me­lan­cho­lie nei­gen, doch le­bens­be­ja­hend scheint sie mir al­le­mal zu sein!

    #4 

  5. Lexikaliker  •  9. Okt. 2008, 14:00 Uhr

    Hmm ...

    Was gab’s denn da zum Falsch-in-den-Hals-Krie­gen? Auf mich wirkt der Text je­den­falls nicht le­bens­be­ja­hend. – Aber viel­leicht ste­he ich ja auf dem Schlauch und ka­pier’ ich den Text ein­fach nicht ;-)

    #5 

  6. zonebattler  •  9. Okt. 2008, 14:54 Uhr

    Ich fin­de ihn gut...

    ...denn er wünscht sich die Ru­he und Wür­de der Na­tur (oder mei­net­hal­ben der Schöp­fung) zu­rück, in der der Mensch und sein gan­zes Ge­we­se mitt­ler­wei­le zum kri­ti­schen Stör­fak­tor ge­wor­den ist. Aber dar­über soll­te man -wenn über­haupt- an der rich­ti­gen Stel­le de­bat­tie­ren, sonst ar­tet das hier noch zu ei­ner Dis­kus­si­on zwei­ter Ord­nung aus... ;-)

    #6 

  7. Grabenkenner  •  12. Okt. 2008, 9:12 Uhr

    Muss dem Le­xi­ka­li­ker hier aber durch­aus recht ge­ben: das liest sich furcht­bar und graus­lig. Viel­leicht hel­fen der­lei Tex­te ja dem Fräu­lein um De­pres­sio­nen los­zu­wer­den, aber bei mir wer­den da­durch eher wel­che er­zeugt...

    #7 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: