Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Sky­line of Pap­pen­heim Pax in ter­ram »

Herbst­zeit­lo­ser

ein bereits historisch zu nennender VW Variant

Diskussion

  1. RJWeb  •  10. Okt. 2008, 0:48 Uhr

    Hat­te ich mal ...

    ... in chin­chil­la grau mit ro­ten Kunst­stoff­pol­stern ... al­so prak­tisch in­vers zu den hier ge­zeig­ten Far­ben ... mit Au­to­ma­tik und elek­tro­ni­scher Ein­sprit­zung ... Bau­jahr 1969, al­so noch oh­ne Zwangs­ent­lüf­tung an der D‑Säule ... aber dass es die DIn­ger über­haupt noch gibt !

    *in Nost­al­gie schwelg*

    #1 

  2. zonebattler  •  10. Okt. 2008, 6:40 Uhr

    Fürth ist eben...

    ...be­son­ders reich an hi­sto­ri­scher Bau­sub­stanz, im­mo­bi­ler wie selbst­be­weg­li­cher:

    ein nicht minder historischer VW Karmann-Ghia

    #2 

  3. boomerang  •  10. Okt. 2008, 11:05 Uhr

    Ei­ne Schön­heit.

    #3 

  4. zonebattler  •  10. Okt. 2008, 11:21 Uhr

    Die im Schau­fen­ster oder der auf dem Bür­ger­steig?

    #4 

  5. boomerang  •  10. Okt. 2008, 11:25 Uhr

    Die am Trot­toir na­tür­lich. Die im Schau­fen­ster ist mir erst jetzt auf­ge­fal­len, ob es sich hier­bei aber um ei­ne tat­säch­li­che han­delt,
    kann ich ob der aus­ge­bleich­ten Far­ben des Po­sters nicht fest­stel­len,
    neh­me aber an, dass sie ei­ne ist, wo­für die Nut­zung ih­res Con­ter­feis
    für werb­li­che Zwecke ein klei­ner Hin­weis sein könn­te.

    #5 

  6. Guido  •  18. Apr. 2022, 13:19 Uhr

    Nach 13 Jah­ren ein neu­er Kom­men­tar:
    So ei­nen, in alt­weiß, hat­te mei­ne Mut­ter in den 70er mal.
    Nach den Werks­fe­ri­en 1969 hat VW ei­ne über­ar­bei­te­te Ver­si­on des Typ 3 her­aus­ge­bracht, die in Fach­krei­sen auch Lang­schnau­zer ge­nannt wird.
    Und jetzt kommt noch was für den zonebatt­ler: die Stoß­stan­gen wer­den in den be­reits er­wähn­ten Fach­krei­sen, ab ’69 auch Ei­sen­bahn­schie­nen ge­nannt.

    #6 

  7. zonebattler  •  18. Apr. 2022, 13:31 Uhr

    Na so­was, wie­der was da­zu ge­lernt. Dan­ke für die Auf­glei­sung! ;-)

    #7 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: