Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Bä­ren­dien­ste (4) Wo die Lie­be hin­fällt... »

Ty­po­lo­gie der Be­dürf­nis­an­stal­ten (3)

Urinale in den Hamburger Deichtorhallen
 
Die Künst­ler­klau­se
 
[Uri­na­le in den Ham­bur­ger Deich­tor­hal­len]
vorheriger Beitrag    Übersicht    nächster Beitrag

Diskussion

  1. Middle.Bros  •  23. Mai. 2011, 10:21 Uhr

    Ich bin mit 1.83 Me­ter si­cher­lich nicht klein, kann aber nicht be­grei­fen war­um die Din­ger im­mer so hoch an­ge­bracht sind.

    #1 

  2. boomerang  •  23. Mai. 2011, 15:03 Uhr

    Die Bo­den­flie­sen.
    Beim Scrol­len.

    #2 

  3. zonebattler  •  23. Mai. 2011, 15:05 Uhr

    Ge­nau das ist ja die Kunst! ;-)

    #3 

  4. boomerang  •  23. Mai. 2011, 16:51 Uhr

    Der/Die Fliesenleger/in aber auch, ein/e Kunstsinnige/r.

    #4 

  5. zonebattler  •  23. Mai. 2011, 17:16 Uhr

    Den/die mein­te ich nicht, ich be­zog mich tat­säch­lich auf den psy­che­de­li­schen Ef­fekt beim Scrol­len...

    #5 

  6. boomerang  •  24. Mai. 2011, 15:25 Uhr

    Und eben je­ner ist gut ge­lun­gen. Macht im­mer noch Spaß, die Scrol­lerei.

    #6 

  7. zonebattler  •  24. Mai. 2011, 15:32 Uhr

    In der Tat ein wit­zi­ger Ef­fekt! Soll­te man viel­leicht aus­bau­en, die »Scroll-Kunst«, und nach pas­sen­den Mo­ti­ven su­chen...

    #7 

  8. Philipp  •  27. Mai. 2011, 0:57 Uhr

    Das kann doch gar nicht echt sein, wo ist das die Urin­la­che am Bo­den? Ob­wohl, leicht gelb sind die Flie­sen ja...

    PS. Vom scrol­len wird mir schlecht, dann wird es auch noch grün.

    #8 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: