Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Organisation ist alles… Unter unserem Himmel »

Funde im Fundus (1):
Für’n Appel und ein Osterei

Fundstück: Obstschale aus lackiertem Draht
Art / Typ: Obstschale aus lackiertem Draht und farbigem Wickelband
Herkunft: unbekannter Hersteller, wohl 1950er Jahre
Zustand: vollständig mit Gummi-Füßen, Lackierung stellenweise berieben
Fundort: Flohmarkt Nürnberg-Gebersdorf
Kaufpreis: EUR 1,00
Notizen: Ein wunderschönes Teil! Hätte ich sicherlich auch für EUR 0,50 bekommen können, aber in dieser Preislage noch zu feilschen wäre mir als kleinlich erschienen (und peinlich vorgekommen).
 
vorheriger Beitrag    Übersicht    nächster Beitrag
  1. Sternengöttin Sirona  •  2. Apr. 2006, 9:04 Uhr

    Mein Schwiegervater, ein alter Flohmarktler und etwas geizig, hätte sicher auch bei 50 Cent noch gefeilscht :-)

    #1 

  2. zonebattler  •  2. Apr. 2006, 9:13 Uhr

    Ich feilsche ja auch für mein Leben gern…

    …und beherrsche durchaus das einschlägige Methoden-Repertoire, doch inzwischen mache ich das von der Situation und dem Eindruck abhängig, den ich von der Bedürftigkeit des/der Verkäufers/-in habe: Den Profi drücke ich schon aus sportlichen Gründen im Preis bis zum geht-nicht-mehr, die sich die Rente aufbessernde Oma dagegen grundsätzlich nicht. Hat was mit Würde bzw. leben und leben lassen zu tun…

    #2 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: