Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Ein un­an­ge­neh­mer Früh­lings­bo­te... Der Duft der gro­ßen, wei­ten Welt... »

The Joy of Pain­ting

Wohl jede(r) ist beim Zap­pen durch das abend­li­che Fern­seh­pro­gramm schon mal auf Bob Ross ge­sto­ßen: Der (lei­der vor zehn Jah­ren ver­stor­be­ne) Kunst­hand­wer­ker hat­te sich tat­säch­lich schon zu Leb­zei­ten ei­nen ge­wis­sen Kult­sta­tus er­spach­telt und stupft nun­mehr post­hum auf BR al­pha fröh­lich brab­belnd vor sich hin.

Ich hat­te schon seit län­ge­rem vor, über das Phä­no­men und Phan­tom Bob Ross ei­nen aus­führ­li­chen Bei­trag zu ver­fas­sen. Die Mü­he kann ich mir frei­lich jetzt er­spa­ren, denn wie ich so­eben be­mer­ke, hat mir Herr blue sky schon die Ar­beit ab­ge­nom­men. Sei­nen Aus­füh­run­gen ist nichts hin­zu­zu­fü­gen: Herz­li­chen Dank da­für!

  1. schmittskatze  •  16. Mrz. 2006, 11:09 Uhr

    Ken­nen Sie das Ro­sa-Kuh-Prin­zip?

    Ich ha­be ge­ra­de erst (Diens­tag nacht) ei­ne aus­führ­li­che Dis­kus­si­on in ei­nem eng­lisch­spra­chi­gen Fo­rum über Bob Ross ge­habt. Und ich hät­te ger­ne mal die Ton­spur ei­ni­ger Fol­gen auf CD, um mich von ihm in den Schlaf ma­len zu las­sen. The­re. The­re we go. You de­ci­de, it’s all up to you. May­be a hap­py litt­le tree he­re.

    Bob Ross Mu­sic Vi­deo
    webserver.outloud.tv/asp/clips/fullscreen.asp?clip=20031008132430.swf

    #1 

  2. zonebattler  •  16. Mrz. 2006, 11:18 Uhr

    Köst­lich!

    Wes­sen Brow­ser nicht so schlau ist wie mein ge­lieb­ter Ope­ra und das el­len­lan­ge Link beim Um­bre­chen ver­un­stal­tet, der klicke hier !

    Aber was hat es mit dem »Ro­sa-Kuh-Prin­zip« auf sich? Und könn­ten wir noch ein Link zur ge­nann­ten Fo­rums­dis­kus­si­on be­kom­men?

    #2 

  3. blue sky  •  16. Mrz. 2006, 17:25 Uhr

    Ich ha­be zu dan­ken. Ja, der Bob hat wirk­lich et­was Ent­span­nen­des. :)
    (Das Vi­deo muss lei­der war­ten, bis ich heu­te abend zu­hau­se bin.)

    #3 

  4. zonebattler  •  1. Okt. 2009, 8:49 Uhr

    Im F.A.Z.schen Feuil­le­ton ha­be ich heu­te ei­nen le­sens­wer­ten Ar­ti­kel über den kul­ti­gen Qua­sten­schwin­ger ge­fun­den: »Der Ma­ler ist tot, es le­be der Ma­ler« !

    #4 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: