Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Me­mo­ry-Ef­fek­te (7) Mi­schen im­pos­si­ble! »

Fas­se Dich kurz. Kür­zer! Noch kür­zer!

Ge­nau­er ge­sagt: Er­zäh­le ei­ne Ge­schich­te in ge­nau sechs Wor­ten. Geht nicht? Geht doch. He­ming­way z.B. konn­te das au­ßer­or­dent­lich gut:

For sa­le: ba­by shoes, ne­ver worn.

Was man da al­les zwi­schen den Zei­len le­sen kann (oder viel­mehr zwi­schen den Wör­tern, die er­ge­ben ja zu­sam­men noch nicht mal ei­ne Zei­le). Der zo­ne­batt­ler kommt an den gro­ßen Ernst nicht ran, aber er wagt ei­ne un­ge­schlach­te Nä­he­rung:

Dum­me Pu­te quält Le­se­rat­ten mit En­ten.

Im an­gel­säch­si­schen Sprach­raum kann man Aus­sa­gen noch weit mehr ver­dich­ten, im Grun­de ver­hält sich Deutsch zu Eng­lisch wie ei­ne BMP- zu ei­ner JPG-Bild­da­tei: Mit pfif­fi­gen Kom­pres­si­ons-Al­go­rith­men kann man or­dent­lich Luft raus­las­sen...

Lan­ger Ein­lei­tung kur­zer Sinn: Schaut Euch mal auf wired.com die ge­nia­len und höchst amü­san­ten Very Short Sto­ries an. I say!

  1. Grabenkenner  •  29. Nov. 2006, 7:16 Uhr

    ein Schelm wer bei der zwei­ten short sto­ry an den di­let­tan­ti­schen Ar­ti­kel über Web­logs in den FN denkt.....

    #1 

  2. zonebattler  •  29. Nov. 2006, 8:19 Uhr

    No, we don’t do that he­re.

    #2 

  3. boomerang  •  29. Nov. 2006, 10:38 Uhr

    das deut­sche pre­quel vom er­nest sei­ner sto­ry:
    »Tau­sche fast neue Lie­bes­schau­kel ge­gen Git­ter­bett.«

    #3 

  4. zonebattler  •  29. Nov. 2006, 11:01 Uhr

    Se­quel zum Pre­quel

    »Na­men­lo­ser Sa­men­lo­ser ver­schau­kelt Ge­lieb­te: Hin­ter Git­tern!«

    #4 

  5. boomerang  •  29. Nov. 2006, 11:08 Uhr

    Mit den Ge­nen ins Git­ter­bett ge­legt:

    Zo­ne­batt­ler ex­klu­siv: Zwil­lings­ge­schwi­ster­lie­be ei­nes an­ge­hen­den Hei­rats­schwind­lers.

    #5 

  6. RJWeb  •  29. Nov. 2006, 23:03 Uhr

    Ein Ein­sa­mer sucht Ein­sa­me zum Ein­sa­men.

    #6 

  7. RJWeb  •  30. Nov. 2006, 13:24 Uhr

    Kü­chen­mes­ser. Nur ein­mal be­nutzt. Blut­spu­ren ent­fernt.

    #7 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: