Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Fo­to­kurs für Fau­le (2) Ge­sund­heits­re­form »

Ver­senk­te Platt­form

Im Ju­ni let­zen Jah­res hat­te ich stolz die Ein­rich­tung ei­nes Fo­rums für mei­ne Spe­zia­li­sten-Home­page www.egger-bahn.de ver­kün­det, ge­stern muß­te ich ent­setzt fest­stel­len, daß der An­bie­ter siteboard.de Fo­ren gna­den­los und oh­ne Vor­war­nung löscht, wenn sich län­ger als drei Mo­na­te dar­in nichts ge­tan hat. Bei al­lem Ver­ständ­nis für vir­tu­el­le Alt­la­sten-Ent­sor­gung bin ich not amu­sed, ja nach­ge­ra­de stock­sauer: Ich hat­te ei­ni­ge Stun­den Zeit auf das op­ti­sche An­pas­sen und das zwei­spra­chi­ge Be­schrif­ten der zahl­rei­chen Un­ter­fo­ren ver­wen­det. Das ist jetzt al­les ver­lo­ren, eben­so na­tür­lich al­le bis­her auf­ge­lau­fe­nen Bei­trä­ge.

Der Sup­port be­dau­ert ach­sel­zuckend, daß auch kein Back­up exi­stiert, wel­ches man wie­der ein­spie­len könn­te. Müh­sa­mes Neu-Ein­rich­ten bräch­te die (durch­aus wert­vol­len) al­ten Bei­trä­ge aus der Le­ser­schaft auch nicht wie­der. Mit ei­nem Wort:

Fo­rum, Form und Fül­lung sind voll­stän­dig futsch.

Ich hal­te das für ein über­aus be­nut­zer­un­freund­li­ches Vor­ge­hen: Sehr spe­zi­el­le Fach-Fo­ren kön­nen durch­aus län­ge­re Zeit oh­ne neue Bei­trä­ge blei­ben, ob­wohl sie viel und oft ge­le­sen wer­den! Ei­ne kun­den­freund­li­che Vor­ge­hens­wei­se wä­re oh­ne wei­te­res zu rea­li­sie­ren: Je­der Fo­ren-Be­trei­ber hin­ter­läßt bei der Re­gi­strie­rung ei­ne gül­ti­ge Mail-Adres­se. Es wä­re mit­hin je­der­zeit mög­lich, ei­ni­ge Ta­ge vor der dro­hen­den Lö­schung ei­ne au­to­ma­tisch ge­ne­rier­te War­nung zu ver­sen­den, auf­grund de­rer ein Fo­ren-In­ha­ber (z.B. durch Ab­set­zen ei­nes ei­ge­nen Bei­tra­ges) sein Fo­rum ret­ten könn­te.

Den Platt­form-Pro­vi­der siteboard.de kann ich da­her nicht oder nur sehr ein­ge­schränkt emp­feh­len. Mich je­den­falls sieht er nicht wie­der...

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: