Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Wenn der li­la Flie­der wie­der blüht Bon­jour tri­stesse (21) »

Al­le­gro mol­to

Aus dem dia­go­nal ge­gen­über­lie­gen­den Bü­ro ei­nes an sich net­ten Kol­le­gen (asnK) klingt Beet­ho­vens 3. Sym­pho­nie her­über (die »Eroi­ca«), sich höchst un­vor­teil­haft mit den ei­ge­nen Laut­spre­cher-Er­güs­sen (Lau­ten­so­na­ten von Sil­vi­us Leo­pold Weiss) mi­schend und mich in mei­ner Kon­zen­tra­ti­on auf das Ge­schäft­li­che emp­find­lich stö­rend. Ich tap­pe al­so rü­ber und raun­ze in den Tür­rah­men:

zo­ne­batt­ler
Ich wer­de nie be­grei­fen, wie man Beet­ho­vens Sym­pho­ni­en und Kla­vier­kon­zer­te ne­ben­her bei der Ar­beit hö­ren kann: Die sind doch viel zu hirn­er­grei­fend, als das man ne­ben­her was ar­bei­ten könn­te!

asnK
?

zo­ne­batt­ler
(tappt zu­rück)

asnK
(ruft hin­ter­her) Spricht das jetzt für mich?

zo­ne­batt­ler
(ruft zu­rück) Nein. Für Beet­ho­ven! (Schließt sei­ne Tür und wer­kelt wei­ter)

  1. Schmendrick  •  24. Apr. 2007, 22:17 Uhr

    Beet­ho­vens 1. bis 9. Sym­pho­nie zum Pro­gram­mie­ren in der Ar­beit... es gibt nicht Schö­ne­res! ;o)
    Freu mich schon auf mor­gen wenn ich dann wie­der mei­ne Kopf­hö­rer auf­set­zen darf und da­bei in die Ta­sten hau­en kann... man ist die Ru­he selbst und Funk­ti­ons­na­men wie »Eroi­ca«, »Pro­me­theus« oder »Cho­ral« sind dann kei­ne Sel­ten­heit!

    #1 

  2. zonebattler  •  24. Apr. 2007, 23:14 Uhr

    Auch Du, mein Sohn?

    Ich bin er­staunt! Emp­feh­le die Lon­don Clas­si­cal Play­ers un­ter Ro­ger Nor­ring­ton, die ge­hen beim gu­ten al­ten Lud­wig van or­dent­lich und mit Schmackes zur Sa­che! Mei­ner ei­ner wird mor­gen im Bü­ro in die Com­pu­ter-Ta­sten hau­en, der­wei­len Glenn Gould die »Gold­berg-Va­ria­tio­nen« gibt. Die sind nicht min­der auf­wüh­lend, aber auch ei­ni­ger­ma­ßen lei­se zu hö­ren und da­mit vor­der­grün­dig Kol­le­gen-kom­pa­ti­bler... ;-)

    #2 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: