Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Ga­le­rie der Kon­tra­ste (21) Stran­ger In The Night »

Kul­ti­ger Kin­der­kram

Da mit zu­neh­men­dem Al­ter die ver­blei­ben­de Le­bens­zeit im­mer schnel­ler durch die Sand­uhr zu rin­nen scheint, hat sich der zo­ne­batt­ler ein­mal mehr zur Be­gra­di­gung sei­ner zahl­rei­chen Fron­ten ent­schlos­sen, auf daß zu­min­dest die Quan­ti­tät sei­ner sorg­fäl­tig ge­heg­ten Be­sitz­tü­mer lang­sam ab­neh­men mö­ge...

Seit der Emi­gra­ti­on von Herrn M. in die be­nach­bar­te No­ris steht der wei­land ei­gens zum aber­wit­zig lu­sti­gen Trom­mel-Wett­be­werb be­schaff­te Nin­ten­do Game­Cu­be hier weit­ge­hend un­ge­nutzt her­um. Ein stumm blei­ben­der Spaß­ma­cher ist aber letzt­lich ein trau­rig Ding, da­her soll die kind- (und da­mit auch zo­ne­batt­ler-)ge­rech­te Kon­so­le mit al­lem Zu­be­hör in neue Nut­zer­hän­de über­ge­hen. Ich bie­te al­so an:

  • Nin­ten­do Game­Cu­be (schwarz)

  • 4 Con­trol­ler (3 x ori­gi­nal Nin­ten­do, 1 x Mad­rics)

  • 4 Paar Nin­ten­do Bon­go-Trom­meln (für die »Don­key Kong«-Spiele)

  • 2 ori­gi­na­le Nin­ten­do Me­mo­ry Cards Typ 251

  • RGB-Ka­bel, Ver­län­ge­rungs­ka­bel, wei­te­res Zu­be­hör

Die da­zu­ge­hö­ri­ge, sorg­fäl­tig zu­sam­men­ge­tra­ge­ne Spie­le-Aus­wahl ist ju­gend­frei und un­be­denk­lich, der Spiel­spaß in­des­sen enorm, ins­be­son­de­re bei den ge­nia­len Mul­ti­play­er-Ti­teln:

Wie im­mer bei mir ist al­les »scheck­heft­ge­pflegt«, al­so so gut wie neu­wer­tig, kom­plett mit al­len Ori­gi­nal-Ver­packun­gen und da­mit auch oh­ne Skru­pel als Ge­schenk oder Gönner­ga­be zu ver­wen­den! Es ver­steht sich von selbst, daß die Spie­le-Discs we­der Fin­ger­ab­drücke noch Krat­zer auf­wei­sen...

Zum un­ge­trüb­ten Spiel­spaß braucht es dann nur noch ei­nen Fern­se­her und bis zu vier Kin­der resp. Kinds­köp­fe. Und na­tür­lich et­was Klein­geld: Für EUR 240,00 ist das Kom­plett­sy­stem wohl­feil, bei frei­er Lie­fe­rung im Raum ER – FÜ – N.

 
Nach­trag vom 3. Nov. 2007:

Das An­ge­bot hat sich er­le­digt: Jetzt wird an­dern­orts ge­trom­melt, was das Zeug hält!

  1. Ruppi 1979  •  7. Aug. 2007, 22:47 Uhr

    Mist...

    das An­ge­bot kommt ein Jahr zu spät, mei­ne Ma­dame hat Ih­ren Game­cu­be schon ver­kauft und hat etz wie­der ih­ren gu­ten al­ten SEGA Me­ga­d­ri­ve raus­ge­holt. Der geht im­mer noch sehr gut, nur das Bild ist et­was ver­schneit. Weißt Du evtl. wor­an das lie­gen kann?

    #1 

  2. zonebattler  •  8. Aug. 2007, 6:43 Uhr

    Ver­schnei­te Bil­der...

    ...tre­ten meist und ins­be­son­de­re bei ho­her Luft­feuch­tig­keit in Ver­bin­dung mit Tem­pe­ra­tu­ren na­he oder un­ter­halb des Ge­frier­punk­tes auf. Schnel­le Ab­hil­fe schafft das Schlie­ßen des Fen­sters bei gleich­zei­ti­gem Auf­dre­hen der Hei­zung!

    So­fern das kei­ne sicht­ba­re Bes­se­rung bringt, liegt das Pro­blem ver­mut­lich in der min­der­wer­ti­gen Si­gnal­ver­bin­dung über den HF-Mo­du­la­tor der Spiel­ma­schi­ne in den An­ten­nen-Ein­gang der Glot­ze. Me­ga­d­ri­ve-Kon­so­len der er­sten Bau­se­rie ha­ben aber hin­ten ei­ne DIN-Buch­se, die ein sehr hoch­wer­ti­ges RGB-Si­gnal lie­fert: Ich ha­be mir da wei­land selbst ein ent­spre­chen­des, zwei Me­ter lan­ges Vi­deo-Ka­bel mit ei­nem Scart-Stecker am an­de­ren En­de dran zu­sam­men­ge­lö­tet. Seit­her lie­fert mein ei­ge­nes Me­ga­d­ri­ve ein kri­stall­kla­res und über die Ma­ßen bril­lan­tes Bild!

    Weil ich im glei­chen Auf­wasch noch zwei klei­ne Kipp­schal­ter zur Län­der­ken­nungs- und 50/60Hz-Um­schal­tung in die schwar­ze Ki­ste ein­ge­baut ha­be, lau­fen al­le Spie­le nun­mehr for­mat­fül­lend (oh­ne schwar­ze Bal­ken) und im Ori­gi­nal­tem­po über die Matt­schei­be. Die Pin-Be­le­gun­gen der Stecker und Buch­sen so­wie die La­ge der zu ver­schal­tern­den Löt­au­gen ha­be ich lei­der nir­gends do­ku­men­tiert (ge­schwei­ge denn noch im Kopf), aber da soll­te ei­ne Goog­le-Re­cher­che schnell und schmerz­los wei­ter­hel­fen...

    #2 

  3. RJWeb  •  3. Nov. 2007, 23:42 Uhr

    Und nun ...

    ... ist er’s los ... ;-)

    #3 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: