Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Zwei­te Wahl Grund­be­dürf­nis »

No­men­kla­tu­ra

Darf ei­gent­lich ein Pe­ter­wa­gen mit Mar­tins­horn ein An­dre­as­kreuz igno­rie­ren?

Diskussion

  1. Darwin  •  11. Aug. 2007, 7:27 Uhr

    Ja!

    ...wenn er von ei­nem Ot­to­mo­tor an­ge­trie­ben wird.

    #1 

  2. zonebattler  •  11. Aug. 2007, 10:52 Uhr

    Der aber si­cher­lich...

    ...nicht un­be­dingt aus Tho­mas­stahl be­stehen muß!?

    #2 

  3. Darwin  •  11. Aug. 2007, 14:11 Uhr

    Rich­tig!

    Trotz­dem soll­te er sich nicht beim Par­ken vor der Lo­renz­kir­che er­wi­schen las­sen!

    #3 

  4. Robert  •  11. Aug. 2007, 17:33 Uhr

    Theo­re­tisch ja.
    Beim BRK in Fürth gibt es die Re­gel vor der Schran­ke zu war­ten. Wä­re mir auch echt zu ge­fähr­lich. Gott sei dank kann man in Fürth die we­ni­gen Bahn­über­gän­ge um­fah­ren.

    #4 

  5. Darwin  •  11. Aug. 2007, 19:41 Uhr

    Aha...

    ...da­her der Na­me Schran­ken­wär­ter ;-)

    #5 

  6. zonebattler  •  11. Aug. 2007, 19:50 Uhr

    Und wel­cher Herr­scher...

    ...hat dann bei uns in der Kö­nigs­war­terstra­ße wes­sen ge­harrt?

    #6 

  7. Darwin  •  11. Aug. 2007, 19:55 Uhr

    Viel­leicht...

    ...ein T(r)onfolger auf ei­nen Wart­burg (oh­ne Kom­pres­sor)?

    #7 

  8. Roland I.  •  11. Aug. 2007, 20:14 Uhr

    geht doch gar nicht ...

    Die Igno­ranz zeich­net sich da­durch aus, dass ei­ne Per­son et­was – mög­li­cher­wei­se ab­sicht­lich – nicht kennt, nicht wis­sen will oder nicht be­ach­tet.

    Al­so kann ein mit ei­ner Kom­pres­sor-Ton­fol­ge­an­la­gen aus­ge­stat­te­tes Ham­bur­ger Po­li­zei­au­to ein Kreuz mit zwei dia­go­nal ver­lau­fen­den sich kreu­zen­den Bal­ken nicht igno­rie­ren, da es kei­ne Per­son ist.

    #8 

  9. zonebattler  •  11. Aug. 2007, 20:50 Uhr

    Was an­de­res wä­re es...

    ...doch aber si­cher­lich, wenn es um die Pe­ter­les­bo­um gin­ge, die da im Pe­ter­wa­gen sä­ßen? Aber mal ab­ge­se­hen da­von, der »tol­le Kä­fer« na­mens Her­bie hat sehr wohl und an­er­kann­ter­ma­ßen ei­ne höchst in­di­vi­du­el­le Per­sön­lich­keit ge­habt, wie­so soll­te das bei sei­nen bei der Ham­bur­ger Po­li­zei dienst­tu­en­den Brü­dern an­ders ge­we­sen sein?

    #9 

  10. Darwin  •  11. Aug. 2007, 21:02 Uhr

    Das glau­be ich we­ni­ger...

    ...denn wenn Pe­ter­les­bo­um in Ham­burg sind, schau­en sie eher mal in der Her­bert­stra­ße vor­bei!

    #10 

  11. blue sky  •  11. Aug. 2007, 21:07 Uhr

    Auf dem Ja­kobs­weg viel­leicht.

    #11 

  12. zonebattler  •  12. Aug. 2007, 6:37 Uhr

    Der ist lang...

    ...da soll­te ei­ne Fla­sche Franz­brannt­wein im Hand­schuh­fach nicht feh­len!

    #12 

  13. Darwin  •  12. Aug. 2007, 8:33 Uhr

    Har­mo­niert der wirk­lich...

    ...zum St. Pe­ter­fisch mit Ja­cobs­mu­scheln?
    Für den Spa­zier­gang hin­ter­her, den Aa­ron­stab nicht ver­ges­sen!

    #13 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: