Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« No­men est omen (2) Bon­jour tri­stesse (30) »

Klein aber fein

So heißt des zonebattler’s ur­ei­gen­ste Home­page seit 1998, und so scheint auch je­ne Kunst­aus­stel­lung in Fürth-Pop­pen­reuth zu sein, von de­nen die Für­ther Nach­rich­ten heu­te wohl­wol­lend vor­ab be­rich­ten. Da wol­len wir doch glatt zu­se­hen, pünkt­lich bis 19:00 Uhr in die Für­ther Pe­ri­phe­rie zu kom­men...

Diskussion

  1. zonebattler  •  1. Sep. 2007, 11:43 Uhr

    Nach­le­se

    Un­ter dem Jung­mäd­chen­pro­sa­ti­tel »Zar­te Kunst­blü­ten im Knob­lauchs­land« be­rich­ten die Für­ther Nach­rich­ten heu­te noch­mals ar­tig über die Pop­pen­reu­ther Aus­stel­lung. Der zo­ne­batt­ler fand die künst­le­ri­sche Ern­te eher durch­wach­sen und gibt als ein­zi­gen Senf ein am­bu­lant ver­fer­tig­tes HDR-Fo­to da­zu:

    Kunst im Gewächshaus

    Am mei­sten nerv­ten üb­ri­gens wie­der ein­mal je­ne tum­ben Tus­sis und krach­le­der­nen Knall­köp­fe, die aus Un­kennt­nis, Un­fä­hig­keit oder Igno­ranz (al­les gleich schlimm) mit ih­ren Knip­sen in den un­pas­send­sten Si­tua­tio­nen grell her­um­blitz­ten...

    #1 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: