Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Land in Sicht Blin­den­schach »

Klei­ner Zap­fen­streich

Eiszapfen vor einem Fenster der zonebattler'schen Büroetage
  1. Lexikaliker  •  30. Jan. 2010, 8:42 Uhr

    Ganz schön kom­pli­ziert hier – jetzt muss­te ich erst ein­mal mei­nen Mo­ni­tor auf den Kopf stel­len, um das ge­zapf­te Eis in sei­ner ori­gi­na­len Aus­rich­tung be­wun­dern zu kön­nen (auf ei­nen Kopf­stand woll­te ich nach dem Früh­stück ver­zich­ten).

    #1 

  2. zonebattler  •  30. Jan. 2010, 9:39 Uhr

    Spiel­ver­der­ber! Aber wenn Du mei­nen Streich schon of­fen­legst, dann soll sich mei­ne son­sti­ge Le­ser­schaft nicht un­nö­tig ver­ren­ken müs­sen:

    richtig rumme Eiszapfen

    #2 

  3. Lexikaliker  •  30. Jan. 2010, 12:03 Uhr

    Jetzt muss ich mich ja doch noch auf den Kopf stel­len, da­mit ich das Bild auf dem ge­dreh­ten Mo­ni­tor rich­tig her­um se­he! Hier bleibt ei­nem auch wirk­lich nichts er­spart.

    #3 

  4. zonebattler  •  31. Jan. 2010, 9:09 Uhr

    Seufz. Man­chen Leu­ten kann man es wohl nie­mals recht ma­chen...

    #4 

  5. Lexikaliker  •  31. Jan. 2010, 18:47 Uhr

    Ich bin halt ein ol­ler Mecker­kopp ;-)

    #5 

  6. Uwe  •  31. Jan. 2010, 20:48 Uhr

    Und ge­nau für die­se Pro­ble­ma­tik hat Ap­ple das iPad er­fun­den, ich mei­ne.. 800 Dol­lar um min­de­stens 32 Gi­ga­byte an ge­dreh­ten Fo­tos be­quem be­trach­ten zu kön­nen.. al­so bit­te, das hat doch Stil, Nut­zen und nur Vor­tei­le – wer wagt es, fau­li­ge Ge­gen­ar­gu­men­te ent­ge­gen­zu­brin­gen? ;)

    #6 

  7. Burgblickfräulein  •  31. Jan. 2010, 23:16 Uhr

    Al­so, es mag ja durch­aus sein, dass ein kopf­ste­hen­der Le­xi­ka­li­ker im Ver­gleich zum iPad kaum Vor­tei­le und noch we­ni­ger Nut­zen bringt, er hat aber wohl deut­lich mehr Stil !

    #7 

  8. zonebattler  •  1. Feb. 2010, 0:28 Uhr

    Auch wenn er Dumm­fug ver­zapft!

    #8 

  9. Achates  •  1. Feb. 2010, 10:45 Uhr

    Mich hät­te nur das ra­san­te Wachs­tum der Eis­zap­fen-Sta­lag­mi­ten ver­wun­dert.
    Ich muss mal nach­se­hen, ob mein Eis­zap­fen-Sta­lak­ti­ten-Bild vom Haupt­bahn­hof was ge­wor­den ist. Aber da wä­re es schon be­fremd­lich, wenn der La­ter­nen­mast von oben kä­me ...

    Das er­in­nert mich an un­se­ren Son­nen­un­ter­gangs-Fo­to­schwin­del. Mein Opa wünsch­te sich im­mer Fo­tos vom Son­nen­un­ter­gang an un­se­ren Rei­se­zie­len. Ein­mal war ei­ne Stadt im Weg, das an­de­re mal hat­ten wirs ver­ges­sen. Er hat nie be­merkt, dass es Son­nen­auf­gän­ge wa­ren ...

    #9 

  10. zonebattler  •  1. Feb. 2010, 16:00 Uhr

    In mei­nem kopf­über prä­sen­tier­ten Fo­to ganz oben wä­re frei­lich schon ein De­tail zu er­spä­hen, wel­ches den eis­kalt ver­zapf­ten Schel­men­streich ver­rie­te! Un­ter an­de­rem des­halb ha­be ich den Bei­trag ja auch in die Ru­brik »Spitz­fin­dig­kei­ten« ein­sor­tiert...

    #10 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: