Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Si­tua­ti­on IV Was auf die Oh­ren »

Kurz und schmerz­voll

Nachts um zwei mit vol­ler Wucht den Ell­bo­gen der bes­se­ren Hälf­te in die Brust ge­rammt ge­kriegt, wel­che im Traum den schla­fen­den zo­ne­batt­ler auf sei­ner Su­che nach Nest­wär­me für ein Mon­ster hielt und sich eben­so un­be­wußt wie ra­bi­at zur Wehr setz­te. Vor jä­hem Schmerz auf­ge­jault und auf­ge­wacht. Stun­den spä­ter tut das mal­trä­tier­te Brust­bein noch im­mer weh.

Laut Sta­ti­stik ster­ben ja die mei­sten Men­schen im Bett: Der im Wort­sin­ne bös Ge­prell­te ist heil­froh, heu­te nacht noch ein­mal mit dem Schrecken da­von­ge­kom­men zu sein....

Diskussion

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: