Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Ho­sti­en für Agno­sti­ker? K(r)ampf der Kul­tu­ren »

Him­mels­thea­ter

Abendhimmel unweit von Kirchröttenbach
  1. Ralph A. Schmid  •  14. Nov. 2010, 10:51 Uhr

    Ge­stern zum Son­nen­auf­gang in Würz­burg sah es auch dra­ma­tisch aus; be­deck­ter Him­mel, al­les am Bo­den noch recht du­ster, ein Strei­fen am Ho­ri­zont halb­wegs klar und er­füllt von glei­ßen­dem oran­gen Leuch­ten, und die Sen­de­ma­sten an der Fran­ken­war­te, an sich noch im Dun­keln ste­hend, wie von ei­nem Schein­wer­fer an­ge­leuch­tet. Lei­der saß ich im ICE, al­so kei­ne Chan­ce für ein Bild, das die­se Stim­mung be­schrei­ben könn­te. Nach den er­sten Tun­neln der SFS noch­mal ein­zel­ne Er­he­bun­gen, die von die­sem gol­de­nen Leuch­ten an­ge­strahlt wur­den, dann war das Schau­spiel zu En­de, und der ICE spiel­te U-Bahn...

    #1 

  2. zonebattler  •  14. Nov. 2010, 11:16 Uhr

    Ich ken­ne den Ef­fekt nur zu gut: Schon man­che wun­der­schö­ne und sel­te­ne Licht­stim­mung sah ich selbst schon aus der ble­cher­nen Weiß­wurst her­aus und muß­te sie dann im Wort­sin­ne sau­sen las­sen. Ge­stern frei­lich tapp­te ich zu Fuß mit ei­ner hand­ver­le­se­nen Schar von Schul­freun­den und -freun­din­nen durch das Schnaitta­cher Land, da ge­stal­te­te sich das am­bu­lan­te Knip­sen als recht un­pro­ble­ma­tisch...

    #2 

  3. hannano  •  14. Nov. 2010, 17:07 Uhr

    Was es nicht al­les gibt. Ei­nen Freun­des­kreis der Schul­den hat/zerdebattiert/usw.? Ver­mut­lich gibt es ei­ne ein­fa­che Er­klä­rung (Qwertz – - df).
    Nach­trag: Das Fo­to ist wie­der ein­mal mehr als über­zeu­gend, wie so oft.

    #3 

  4. zonebattler  •  14. Nov. 2010, 18:16 Uhr

    Ups, wie pein­lich! Mei­ne Schuld­ner sind mir zwar gleich­falls lieb und teu­er, aber nicht im­mer auch gleich­zei­tig mei­ne Freun­de. Dar­um wer­de ich die »Schuldfreun­de« im Kom­men­tar #2 so­gleich wie­der ord­nungs­ge­mäß in das um­la­beln, was sie wa­ren und sind, näm­lich Schulfreun­de! ;-)

    P.S.: Ein­mal mehr sa­ge ich Dan­ke­schön für das Lob des Bil­des, wel­ches ich hier­mit an den zu­stän­di­gen Wol­kenar­ran­geur und Him­mels­be­leuch­ter wei­ter­rei­che...

    #4 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: