Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Für­ther­däm­me­rung Gold­jun­ge »

Gibt es an­ge­wand­te Ko­mik?

So fragt die F.A.Z. sich selbst und ih­re Le­ser­schaft in ei­nem Ar­ti­kel über ei­ne F.K. Waech­ter-Aus­stel­lung in Frank­furt. In der zum Ar­ti­kel ge­hö­ren­den Bil­der­ga­le­rie fin­det sich un­ter der Nr. 2 das sehr hin­ter­sin­ni­ge Blatt »Ade­le zeigt ih­ren Brü­sten die Män­ner« aus dem Jah­re 1984. Aber was schreibt die ehr­wür­di­ge Zei­tung un­mit­tel­bar un­ten drun­ter? Das hier:

richtiges Bild, falsche Unterschrift

Nun wä­re der zo­ne­batt­ler nicht der zo­ne­batt­ler, wenn er der­ar­ti­ge Steil­vor­la­gen un­be­ach­tet ver­strei­chen lie­ße. Al­so hat er in ei­nem au­gen­zwin­kern­den Kom­men­tar un­ter den Ar­ti­kel auf den den Freud’schen Ver­schrei­ber (an dem F.K. Waech­ter si­cher sei­ne Freu­de ge­habt hät­te) hin­ge­wie­sen, in der Hoff­nung, daß man auf der an­de­ren Sei­te hin­rei­chend Hu­mor und Mut zur Selbst­iro­nie ha­ben und be­wei­sen mö­ge...

Aber das war wohl doch zu­viel er­war­tet. Ein Herr (nicht der ei­gent­li­che Ar­ti­kel-Au­tor, ver­mut­lich der wach­ha­ben­de On­line-Re­dak­teur) be­dank­te sich kurz bei mir per Mail und hat den Feh­ler kur­zer­hand und klamm­heim­lich aus­ge­bes­sert:

richtiges Bild, klammheimlich korrigierte Unterschrift

So hat nun zwar al­les sei­ne Rich­tig­keit, aber um die ver­ta­ne Chan­ce, im Sin­ne des Por­trai­tier­ten Selbst­iro­nie und Schlag­fer­tig­keit zu be­wei­sen, ist es doch ei­ni­ger­ma­ßen scha­de: Das zer­knirsch­te Ein­ge­ste­hen ei­nes sol­chen sprach­li­chen Ver­wirr­nis­ses wä­re doch an­ge­wand­te Ko­mik in Rein­form ge­we­sen!

  1. Gregor Keuschnig  •  21. Jul. 2011, 10:58 Uhr

    Fast muss man dank­bar sein, dass sie’s we­nig­stens än­dern...

    #1 

  2. zonebattler  •  21. Jul. 2011, 11:09 Uhr

    Na ja, es trotz ei­nes Hin­wei­ses un­kor­ri­giert ste­hen­zu­las­sen wä­re nur noch pein­lich...

    #2 

  3. Lexikaliker  •  21. Jul. 2011, 18:43 Uhr

    Viel­leicht gibt es im All­tag ei­nes Jour­na­li­sten heut­zu­ta­ge nicht mehr so viel Platz für Ko­mik ...

    #3 

  4. zonebattler  •  21. Jul. 2011, 23:30 Uhr

    Of­fen­bar doch! In­zwi­schen ist mein Kom­men­tar un­ter dem Ar­ti­kel zu se­hen, ich hät­te es fast nicht mehr zu hof­fen ge­wagt. Ein fei­ner Zug!

    P.S.: Wie wir al­le wis­sen, pas­sie­ren der­lei dep­per­te Feh­ler im­mer wie­der mal...

    #4 

  5. in80weltenumdentag  •  23. Jul. 2011, 18:02 Uhr

    mensch­lich ist’s

    #5 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: