Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Kein An­schluß un­ter die­ser Num­mer Da­men­bei­ne (5) »

Ge­dächt­nis 2.0

Die gu­te Eto­sha hat mich auf die gran­dio­se Idee ge­bracht, es ihr gleich­zu­tun und ein zwei­tes Hirn zu er­rich­ten. Klar, es gibt Dien­ste wie Ever­no­te, in die man al­les kip­pen kann, was man viel­leicht mal wie­der her­vor­zie­hen möch­te. Aber ich mag mei­ne vir­tu­el­len Stoff­samm­lun­gen nicht ir­gend­wel­chen Dienst­lei­stern an­ver­trau­en, de­ren Ge­schäfts­in­ter­es­se mei­nen Ver­trau­lich­keits­be­dürf­nis­sen mög­li­cher­wei­se zu­wi­der­läuft.

Dar­um ba­ste­le ich mir dem­nächst auch un­ter ei­ner ei­ge­nen Adres­se ein zwei­tes Ge­dächt­nis, in das ich al­les an Quel­len, Links, An­lei­tun­gen, Er­kennt­nis­sen etc. aus­la­ge­re, was mir viel­leicht in Zu­kunft noch­mal hilf­reich sein könn­te. Das Pro­jekt wird nicht ge­heim sein (da­mit ich Freun­den, Kun­den oder Be­kann­ten bei Be­darf Links auf für sie re­le­van­te Ar­ti­kel zu­schicken kann), aber den­noch ei­ni­ger­ma­ßen un­sicht­bar, da ich es nicht von Goog­le & Co. in­di­zie­ren las­sen wer­de. For­mal muß man sich bei so ei­nem pri­va­ten Spick­zet­tel we­ni­ger an­stren­gen, er ist ja nicht an die Öf­fent­lich­keit ge­rich­tet und dient nur der per­sön­li­chen In­for­ma­ti­on. Struk­tur bringt man hin­ein über Fil­ter­kri­te­ri­en wie Ka­te­go­ri­en und Schlag­wor­te, das ist weit prak­ti­scher als je­des No­tiz­büch­lein und über­dies un­ver­lier­bar.

In mei­nem per­sön­li­chen All­tag ist be­ruf­lich wie pri­vat der schnel­le In­ter­net-Zu­gang stets ge­währ­lei­stet, und wenn ich mal be­wußt (wie bei­spiels­wei­se im Ur­laub) der Zi­vi­li­sa­ti­on tem­po­rär ent­flie­he, dann brau­che ich auch mit gro­ßer Wahr­schein­lich­keit nichts von dem, was ich mir vir­tu­ell ge­merkt ha­be.

Doch, so­was ist ei­ne fei­ne Sa­che, und je län­ger ich dar­über nach­den­ke, de­sto mehr fällt mir ein, was ich sinn­vol­ler­wei­se vom Palm-Or­ga­ni­zer in ei­ne Ge­dächt­nis­stüt­ze auf Wor­d­Press-Ba­sis trans­fe­rie­ren könn­te. Das aus­ge­rech­net ich nicht längst selbst auf den Trich­ter ge­kom­men bin!

Diskussion

  1. Zappo  •  27. Jul. 2011, 14:43 Uhr

    Ich weiß nicht, was mir mehr Un­be­ha­gen be­rei­tet: Ever­no­te, bei dem mei­ne (nicht si­cher­heits­re­le­van­ten) No­ti­zen wo­mög­lich von ei­ner frem­den Fir­ma ge­scannt wer­den könn­ten (wo­von lt. der Web­sei­te ja Ab­stand ge­nom­men wird), oder mei­ne No­ti­zen un­ver­schlüs­selt auf mei­nem un­ge­si­cher­ten Webspace ab­zu­le­gen.

    Mir wür­de ein Ever­no­te ge­fal­len, wel­ches mein Ge­dan­ken­gut mit ei­nem von mir ver­ge­be­nen Schlüs­sel ko­diert auf mei­nem Webspace ab­le­gen wür­de – lei­der ist mir noch kei­ne sol­che Soft­ware über den Weg ge­lau­fen.

    #1 

  2. zonebattler  •  27. Jul. 2011, 15:27 Uhr

    Und das wird auch kaum pas­sie­ren, denn »the­re ain’t no such thing as a free lunch«. Ich wäh­ne mich mit ei­nem Blog auf ei­ge­ner Platt­form auf leid­lich si­che­rer Sei­te, zu­mal ich dort wirk­lich pri­va­te Ein­trä­ge ja zu­sätz­lich schüt­zen kann. Na­tür­lich, 100%ig si­cher vor Fremd­zu­grif­fen ist selbst das nicht, aber das sind die Leitz-Ord­ner in der ei­ge­nen Woh­nung auch nicht...

    #2 

  3. zonebattler  •  28. Jul. 2011, 11:43 Uhr

    Ge­stern mor­gen sprach ich noch von »dem­nächst«, ge­stern abend war ich dann schon mit dem Roh­bau des neu­en Zweck­blogs fer­tig. Ei­ne schö­ne, pas­sen­de und grif­fi­ge Adres­se war noch frei, aber die po­sau­ne ich kon­zept­ge­mäß na­tür­lich nicht her­aus. Ei­nen Screen­hot gibt es dies­mal auch nicht, denn über den Blo­gna­men könn­ten schlaue Kom­bi­nie­rer recht schnell den Weg in mei­ne vir­tu­el­le Rei­se­apo­the­ke fin­den...

    #3 

  4. Etosha  •  28. Jul. 2011, 18:40 Uhr

    Na­denn, viel Er­folg beim Hirn­zel­len-Aus­la­gern! :) Ich fin­de Goog­le gut – wenn je­mand ge­ra­de an ei­nem ähn­li­chen Pro­blem kaut wie ich schon­mal, dann kann er ei­ne Lö­sung im Netz fin­den – ich mach’s ja auch nicht an­ders. Nur er­spa­re ich mir 1100 Klicks durch 30 Fo­ren, wenn ich sel­ber zu­sam­men­fas­se, was ich ge­lernt ha­be – und es so­dann ver­ges­se.

    Und zur Pri­vat­sphä­re: Wer sich was dar­aus holt, dass ich über Win­dows 7 und des­sen Zäh­mung blog­ge, der mö­ge bit­te vor­bei­schau­en und sich freu­en, dass er jetzt was to­tal Ge­hei­mes über mich weiß. Das ist nun wirk­lich der un­in­ter­es­san­te­ste und auch un­schüt­zens­wer­te­ste As­pekt an mir.

    »Make every kind of test from a to z, and you still know not­hing bout me.« (Sting)

    #4 

  5. zonebattler  •  28. Jul. 2011, 21:19 Uhr

    Hast schon recht, aber ich ha­be Dei­ne Idee nicht nur auf­ge­grif­fen, son­dern er­wei­tert, in­dem ich auch Link­samm­lun­gen und al­ler­lei an­de­re Ma­te­ria­li­en dort ein­la­ge­re, die wo­mög­lich doch mehr über mich aus­sa­gen, als ich für al­le Welt sicht­bar ver­öf­fent­licht se­hen will. An­de­rer­seits könn­te ich ja man­che Ar­ti­kel fall­wei­se und in­di­vi­du­ell auf »pri­vat« set­zen und da­mit nur mir als ein­zig an­ge­mel­de­tem User zu­gäng­lich ma­chen. Gut, das Ding ist ja noch im Wer­den und die end­gül­ti­ge Kon­zep­ti­on noch »work in pro­gress«: Viel­leicht ma­che ich es spä­ter doch für Goog­le & Co. auf, mal schau­en...

    #5 

  6. Etosha  •  29. Jul. 2011, 10:47 Uhr

    Leich­ter ist es na­tür­lich, wenn man nur den gan­zen Tech­nik­kram und die da­zu­ge­hö­ri­gen Links aus­la­gern will. Ach, hätt ich das doch schon vor Jah­ren be­gon­nen! ;)

    #6 

  7. zonebattler  •  29. Jul. 2011, 11:02 Uhr

    Ja, mit­un­ter wün­sche ich mir auch, ich hät­te mein Haupt­blog nicht als Ge­mischt­wa­ren­la­den an­ge­legt, son­dern statt des­sen lie­ber ein­zel­ne und the­ma­tisch en­ger ge­faß­te Pro­jek­te auf­ge­zo­gen. An­de­rer­seits gibt es für bei­de An­sät­ze gu­te Ar­gu­men­te...

    #7 

  8. Lexikaliker  •  29. Jul. 2011, 15:24 Uhr

    Als gro­ßer Freund ge­misch­ter Pro­gram­me, Wun­der­tü­ten und an­de­rer Über­ra­schungs­pa­ke­te füh­le ich mich in die­sem Ge­misch­wa­ren­la­den pu­del­wohl. – Zum The­ma: Die Idee, ei­ne drit­te, web-ba­sier­te Ge­hirn­hälf­te an­zu­le­gen, ist sehr gut. Be­reits vor ei­ni­ger Zeit ha­be ich mit my­Ti­ny­To­do ein per­sön­li­ches No­tiz­buch mit (Fast-)Überall-Zugriff an­ge­legt. Über die Mög­lich­keit der Frei­ga­be ein­zel­ner Li­sten könn­ten auch an­de­re dar­auf zu­grei­fen (was ich je­doch nicht ma­che), doch die hier ge­nann­ten An­for­de­run­gen er­füllt es wohl nicht.

    #8 

  9. zonebattler  •  29. Jul. 2011, 15:43 Uhr

    War­um ziehst Du nicht auch ein ex­tra Wor­d­Press-Blog auf? Dann sam­melst Du ganz ne­ben­bei Er­fah­run­gen mit der ak­tu­el­len Ver­si­on und tä­test Dich spä­ter ggf. leich­ter, die ei­ge­ne Wun­der­tü­te auf den neu­esten Soft­ware-Stand hoch­zu­hie­ven?

    #9 

  10. Lexikaliker  •  29. Jul. 2011, 16:57 Uhr

    Das wä­re na­tür­lich ei­ne Mög­lich­keit!

    #10 

  11. Etosha  •  2. Aug. 2011, 23:48 Uhr

    Man hat ja sonst nichts zu tun! :DDD

    #11 

  12. Lexikaliker  •  3. Aug. 2011, 17:06 Uhr

    So sieht’s aus ;-)

    #12 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: