Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Da­men­bei­ne (8) Fun­de im Fun­dus (19):
Bild und Ton vom Al­ler­fein­sten
»

Nah­öst­li­che Ge­nüs­se

Die lecker­ste Zu­falls-Ent­deckung des Mo­nats: Der CAN Su­per­markt am öst­li­chen Zip­fel des Nürn­ber­ger Stadteils St. Le­on­hard! Fra­ge mich bit­te keine(r), was der zo­ne­batt­ler heu­te Mit­tag in die­ser ent­le­ge­nen Ecke der Nach­bar­stadt zu schaf­fen hat­te. Je­den­falls schlepp­ten er und sei­ne bes­se­re Hälf­te am En­de zwei gro­ße und gut ge­füll­te Tü­ten mit tür­ki­schen Lecke­rei­en heim, ob­wohl sie gar nicht zum Wo­chen­end-Ein­kauf aus­ge­rückt wa­ren. Na dann: Mahl­zeit!

Diskussion

  1. Lexikaliker  •  27. Okt. 2012, 16:40 Uhr

    Gu­ten Ap­pe­tit Euch zwei bei­den! – Was hat­test Du denn heu­te Mit­tag in die­ser ent­le­ge­nen Ecke der Nach­bar­stadt zu schaf­fen?

    #1 

  2. zonebattler  •  27. Okt. 2012, 19:03 Uhr

    Ja, den Schnee­re­gen hät­te es nicht ge­braucht. Aber was soll’s, heu­te Nacht ist ja auch die Zeit­um­stel­lung fäl­lig...

    #2 

  3. wiisen  •  30. Okt. 2012, 17:20 Uhr

    Un­ter dem Stich­wort nah­öst­li­che Ge­nüs­se und Fürth... da muss ich doch noch ei­ne un­be­ding­te Emp­feh­lung für li­ba­ne­si­sche Spe­zia­li­tä­ten im Di­bes­ko ab­ge­ben (Re­stau­rant und La­den)

    #3 

  4. zonebattler  •  30. Okt. 2012, 17:43 Uhr

    Oha, sagt mir (noch) gar nix. Dan­ke für den Tipp!

    #4 

  5. ignorant  •  14. Nov. 2012, 1:08 Uhr

    Ja, Can. *Seufz.* So ei­nen tür­ki­schen Groß­su­per­markt ver­mis­se ich hier im Ham­bur­ger Nor­den sehr. War ei­ner der we­ni­gen Grün­de für mich, sich mal auf die Süd­sei­te der Bahn zu be­ge­ben. (Ein an­de­rer, un­weit en­fernt in der Pe­ter-Hen­lein-Stra­ße: »Vi­no E Pa­sta Da En­za« – qua­si das ita­lie­ni­sche Pen­dant, bloß teu­rer. Ein drit­ter der »NOA-La­den« in der Sie­ben­kees­stra­ße.)

    Was ich aber ei­gent­lich schrei­ben woll­te: Mit der Herr­lich­keit wird es in nicht all­zufer­ner Zeit ein En­de ha­ben, je­den­falls am ak­tu­el­len Stand­ort, so­fern ich die Be­richt­erstat­tung der Lo­kal­pres­se rich­tig deu­te: »Ber­li­ner Ar­chi­tek­ten bau­en neue SÖR-Zen­tra­le«.

    #5 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: