Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Geschichtsvergessenheit Spannenlanger Hansel, nudeldicke Dirn »

Horchposten

Ländliche Idylle im Laufer Land

  1. Zappo  •  1. Mai. 2018, 12:23 Uhr

    Der noch im RSS-Reader gelistete Titel »A Grand Day Out« hat in mir sofort Er­in­ne­run­gen geweckt ;)

    #1 

  2. zonebattler  •  1. Mai. 2018, 12:51 Uhr

    Zu Recht, die Anspielung auf den großartigen Animationsfilm mit Wallace & Gromit war natürlich beabsichtigt. Allerdings habe ich dann am Permalink des Artikels ge­se­hen, daß ich genau diese Überschrift schon einmal verwendet hatte. Daher die Um­be­nen­nung auf einen hoffentlich nicht weniger schmunzelträchtigen Titel!

    #2 

  3. robertsollner  •  1. Mai. 2018, 21:20 Uhr

    Hatte ich Dir mal von dem Kuhfotografen erzählt?
    (www.deutschlandfunk.de/beruf-kuhfotograf.697.de.html?dram:article_id=73557)

    #3 

  4. suzomi  •  1. Mai. 2018, 21:27 Uhr

    Wär das nix für Dich? Schätze mal, das ist herausfordernder und spannender als z.B. Waschmaschinen…

    #4 

  5. robertsollner  •  1. Mai. 2018, 21:49 Uhr

    Vielleicht. Ich glaube, dass das aber schon sehr speziell ist. Die wenigen Profis sind meist einschlägig vorbelastet (sprich im früheren Beruf Landwirt oder Veterinär o.ä.) – vermutlich bin ich auch zu alt für eine späte diesbezügliche Karriere (obwohl ich mal darüber nachgedacht hatte, Pferdefotograf zu werden – das ist aber sehr lange her und ich hatte gute Gründe, es zu lassen).

    #5 

  6. Gregor Keuschnig  •  5. Mai. 2018, 11:38 Uhr

    Müssten nicht – auch im Hinblick auf die neue DSGVO ab 25.05. – die Gesichter der Kühe verpixelt werden? Bevor der Bauer mit der Mistforke kommt…

    #6 

  7. zonebattler  •  5. Mai. 2018, 19:46 Uhr

    Ja, ab nächsten Monat werde ich sicherheithalber auch Vierbeinern schwarze Balken über die Augen legen, um ihre Persönlichkeitsrechte zu wahren…

    #7 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: