Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


Donnerstag, 13. Dezember 2018

Abend­li­cher Ab­ste­cher

Auf ein gemeinsames Käffchen mal eben nach München (und retour)...

Montag, 3. Dezember 2018

Rot­licht­be­zirk (2)

Verfallender Gewerbebau in Ingolstadt

Freitag, 2. November 2018

Kip­pen­kerl

Masthalterung von irgendwas in Sichtweite des Nürnberger Hauptbahnhofes

Sonntag, 21. Oktober 2018

Ein­ge­heizt

Bollernder Kaminofen im Kulturort Badstraße 8

Sonntag, 14. Oktober 2018

Aus­bre­che­rin

Blätter, zur Sonne, zur Freiheit!

Freitag, 12. Oktober 2018

Mor­gen­son­ne

Tordetail in der Karlstraße

Sonntag, 7. Oktober 2018

Kärwa kor­rekt

Den heu­ti­gen Ern­te­dank­fest­zug am »Bau­ern­sonn­tag« ha­be ich am Für­ther Rat­haus in ab­so­lu­ter Kon­for­mi­tät zur Da­ten­schutz­grund­ver­ord­nung (DSGVO) bild­lich fest­ge­hal­ten, in­dem ich pein­lich ge­nau dar­auf ge­ach­tet ha­be, daß in der Men­ge kein In­di­vi­du­um ein­deu­tig er­kenn­bar ist:

Massenstart von Luftballons beim Eintreffen des Kärwa-Umzuges am Rathaus

Da sa­ge noch ei­ner, Street Pho­to­gra­phy sei heut­zu­ta­ge nicht mehr le­gal mög­lich. Al­les weh­lei­di­ges Ge­wäsch: Krea­ti­ve Lö­sun­gen sind ge­fragt!

Sonntag, 30. September 2018

Herbstlich(t)

Künstliche Blüten im natürlichen Licht

Donnerstag, 13. September 2018

Aus­ge­dient

Stillgelegtes Stellwerk in Troisdorf

Dienstag, 11. September 2018

Bil­dungs­burg

Trainingszentrum Troisdorf, Haus 7

Mittwoch, 22. August 2018

Schau­ri­ge Schön­hei­ten

Ei­nen ih­rer best Ur­lau­be ever ver­brach­ten der zo­ne­batt­ler und sei­ne bes­se­re Hälf­te so­eben in Sie­ben­bür­gen. Oh­ne die be­freun­de­te Nach­ba­rin Al­mut S., die auf­grund Ih­rer Her­kunft dop­pel­te Mut­ter­sprach­le­rin ist, hät­te un­ser­eins Ru­mä­ni­en ver­mut­lich nie als mög­li­ches Rei­se­ziel ins Au­ge ge­faßt. So aber hat­ten wir das Glück, ei­ne mit der Ge­gend, den Men­schen und ih­rer Spra­che ver­trau­te Tür­öff­ne­rin an un­se­rer Sei­te zu wis­sen, was un­se­re Som­mer­fri­sche zu ei­nem ganz be­son­de­ren (und nach­hal­tig wir­ken­den) Er­leb­nis wer­den ließ. Da­zu wird spä­ter mehr zu er­zäh­len sein, wenn die rei­che Bild-Aus­beu­te der Rei­se ge­sich­tet und ge­wich­tet ist. Einst­wei­len ma­che ich mei­ner Le­se­rIn­nen­schaft Mund und Au­gen wäss­rig mit ei­ner klei­nen, künst­lich ent­färb­ten und leicht ver­dü­ster­ten Vor­schau...

Impressionen aus Siebenbürgen

Impressionen aus Siebenbürgen

Impressionen aus Siebenbürgen

Impressionen aus Siebenbürgen

Impressionen aus Siebenbürgen

Für den zur Me­lan­cho­lie und Weh­mut nei­gen­den En­des­un­ter­fer­tig­ten ge­riet die Ex­pe­di­ti­on un­ver­hoff­ter- und un­ge­plan­ter­wei­se auch zum Flash­back in die ei­ge­ne Kind­heit, was ihn durch­aus kalt er­wisch­te. Auch dar­über dem­nächst mehr in die­sem vir­tu­el­len Mi­ni-Thea­ter!

Freitag, 3. August 2018

Spi­der Art

Lokalpatriotisch illuminiertes Spinnennetz an der Fürther Uferpromenade

Nächste Seite »