Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Nachtisch für leichte Mädchen Luftbrücke »

Stockschwerenot!

Ich habe es ja befürchtet, daß mich sowas auch irgendwann mal ereilt. Nun ist es soweit: Frau Etosha hat mir ein sogenanntes Stöckchen zugeworfen, also einen weiterzureichenden Fragenkatalog, über dessen Umfang ich nicht ganz glücklich bin. Aber was hilft’s, ich bin ja ein braver und pflegeleichter Mann, der tut, was ihm die Frauen sagen, auch wenn es aufwendig ist… Also dann, bringen wir es hinter uns:

 
Trägst du Unterwäsche? Wenn ja, welche?

Selbstredend Feinripp-Unterhemden und -hosen nach Art der Spießbürger. Farbige Slips sind freilich auch vorhanden.

 
Weißt du, wie man die BH-Größe misst?

Natürlich: Unterbrustweite und Körbchengröße. Für meiner einen ist das allerdings ein geschlechtsspezifisch weniger relevantes Randwissen, auch wenn es natürlich zur Allgemeinbildung gehört.

 
Was ist deine Lieblingseissorte?

Joghurt natur.

 
Duschen oder baden?

Duschen. Ein ausgiebiges (und recht heißes) Wannenbad nehme ich vielleicht 5-6 mal im Jahr zu Entspannungszwecken.

 
Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang?

Beides.

 
Welche 3 Dinge hast du immer bei dir, wenn du unterwegs bist?

Palm-Organizer, Kamera und Handy, in dieser Hierarchie.

 
Donald Duck oder Mickey Mouse?

Weder, noch. Eher Thunderbirds und Thomas the Tank Engine.

 
Welche Zahnpasta benutzt du?

Eine x-beliebige vom Discounter, da die Zusammensetzung (abrasive Partikel und Natrium-Fluorid) quer durch alle Marken weitgehend identisch ist.

 
Rechts- oder Linkshänder?

Ich bin Rechtshänder und Linksdenker, jedoch mit der Fähigkeit zu situativen Grenz­überschreitungen.

 
Singst du unter der Dusche?

Ja. Vorwiegend Wagner, überwiegend falsch und für die Ohren Dritter vermutlich wenig erbaulich.

 
Redest du mit deinen Haustieren?

Nur mit mir selber, weitere Kuscheltiere werden aufgrund der aktuellen Wohnlage und Berufssituation nicht gehalten.

 
Kennst du die richtigen Namen deiner Email-Freunde?

Natürlich. Sonst wäre die Bezeichnung »Freunde« auch unangebracht.

 
Hattest du mal ein pinkfarbenes Kleidungsstück?

Ja. Ich stehe überhaupt auf kräftige Farben.

 
Beißt du dir in die Lippe, wenn du nervös bist?

Nein. Ich beiße dann lieber andere!

 
Frühaufsteher oder Nachteule?

Frühaufsteher, immer schon.

 
Kannst du einen BH mit nur einer Hand öffnen?

Der Bedarf besteht selten, aber ich denke, ich würde das hinbekommen…

 
Gummibärchen oder Kaugummi?

Ich verschmähe beides nicht, gebe aber im Zweifel den Gummibären der Vorzug. Einen ortsansässigen Fabrikverkauf muß ich meiden, da kiloweise gekaufte Ware ebenso schnell den Weg in meinen Wanst findet wie erschnorrte Einzel-Exemplare.

 
Wie alt bist du?

17058 Tage (46 Jahre, 8 Monate, 13 Tage)

 
Und wie alt möchtest du sein?

Erwachsen!

 
Loft, Villa, Bauernhaus oder einfach nur Wohnung?

My home is my castle !

 
Was isst du am liebsten auf der Pizza?

Schinken, Salami, Champignons, Käse, Käse, Käse.

 
Wie trinkst du deinen Kaffee?

Ich trinke selten Kaffee, aber wenn, dann führe ich die Tasse an den Mund und ver­ab­folge mir die Flüssigkeit schluckweise über die Lippen und den Rachenraum in die Speiseröhre und weiter in Richtung Magen.

 
Hast du schon mal für andere gekocht?

Ja. Simple Rezepte.

 
Hast du schon mal Austern gegessen?

Nein. Muß auch nicht sein. Doch, ja, einmal, im Rahmen eines vom Weinhändler veranstalteten Degustations-Menüs! Das Muschelfleich war freilich nicht roh, sondern überbacken und schmuk annehmbar. Trotzdem sollen die Tierchen meinethalben im Meer bleiben können und nicht auf den Teller müssen…

 
Weißt du Geburtstag und Alter deiner Eltern?

Natürlich.

 
Titel deines Lieblingsbuches?

»Die sterbende Jagd« von Gerd Gaiser. Latent larmoyant und ideologisch dubios, aber sprachlich von ungeheurer atmosphärischer Dichte.

 
Sind deine Füße gleich groß?

Ja.

 
Magst du Knoblauch?

Sehr!

 
Kannst du mit deinen Augen einzeln blinzeln?

Immer schon.

 
Liest du Tabellen?

Sehr gerne: Ich denke und handle überwiegend strukturiert, wie könnte ich da mit strukturierter Fakten-Aufbereitung auf Kriegsfuß stehen?

 
Was wäre das erste, was du tun würdest, wenn du einen Millionenjackpot im Lotto gewinnst?

Mir nach außen nichts anmerken lassen!

 
Pepsi oder Coca Cola?

Beides sehr selten, eigentlich nur auf Reisen, wenn ein Zwischenstopp beim Bur­ger­bra­ter die schnellste Möglichkeit der Pausenverköstigung bietet. Dann wird ge­nom­men, was da ist!

 
Wann hast du das letzte Mal geweint?

Konkret weiß ich das nicht mehr, aber sicherlich in diesem Jahr…

 
Schau nach rechts, was siehst du?

Bücher, Bücher, Bücher…

 
Und links?

Einen im spätsommerlichen Sonnenlicht freundlich nickenden Gesellen.

 
Schnarchst du?

Nein.

 
Kaust du auf Bleistiften oder Kulis rum?

Never ever.

 
Wenn auf einer Tür steht ‚ziehen‘, drückst du trotzdem?

Keine Ahnung. Kommt sicher gelegentlich vor!

 
Wenn du einen Tag in deinem Leben wiederholen könntest, welcher wäre das dann?

Dazu fällt mir beim Nachdenken manches ein, worüber ich mich öffentlich nicht ver­brei­ten möchte.

 
Tequila, Mojito, Caipirinha oder alkoholfrei?

Alkoholfrei, bei sommerlicher Hitze allenfalls eine Radler-Halbe. Oder auch zwei.

 
Pommes oder Bratkartoffeln?

Mag ich beides, sofern gut zubereitet.

 
Hast du schon mal eine Waffe abgefeuert?

Ja.

 
Winnie the Pooh, Tigger, Kanga, Roo, Piglet, Eeyore, Rabbit oder Owl?

Kenne nur den ersten Herrn, daher keine diesbezüglichen Präferenzen.

 
Warst du schonmal in Disneyland/ world/ resort?

Nein. Aber ich habe die meisten Trickfilm-Klassiker von Walt Disney auf LaserDisc im Regal stehen.

 
Was ist dein größtes Ziel?

Sag‘ ich nicht.

 
Schlagsahne oder Caramelsirup?

Schlagsahne. Zähes mögen meine Zähne nicht.

 
Riechst du an anderen Menschen?

Eher drängt sich anderer Menschen Duftaura meiner Nase auf. Wegriechen geht eben­so­we­nig wie weghören…

 
Isst du Hauptgericht und Beilagen abwechselnd oder nacheinander?

Abwechselnd bis gleichzeitig.

 
Deine Lieblingsserie im TV?

Aktuell schaue ich sehr wenig fern, und schon gar keine Serien. Wenn ich meine ab­so­lu­te Favoritin nennen sollte, dann wäre das diese hier.

 
Spielst du ein Instrument?

Blockflöte (rudimentär) und CD-Spieler (perfekt).

 
So, das wäre dies. Weiterwerfen möchte ich das Stöckchen nicht unbedingt, aber wer es einfach so apportieren möchte, mag dies gerne tun: Und hopp!

  1. Nachtblau  •  10. Sep. 2006, 17:54 Uhr

    Schön dass der Hausherr Unterwäsche trägt ;)

    #1 

  2. zonebattler  •  10. Sep. 2006, 18:13 Uhr

    Was sollte ich auch sonst tun?

    Ich meine, alles andere wäre doch eine Zumutung für den eigenen Alabaster-Körper, die Oberkleidung und damit nicht zuletzt für die Mitmenschen…

    #2 

  3. Nachtblau  •  10. Sep. 2006, 18:23 Uhr

    Natürlich, ehrlich gesagt will ich auch gar nicht wissen, wenn wer keine Unterwäsche trägt…

    #3 

  4. Etosha  •  10. Sep. 2006, 21:07 Uhr

    Ja, wenns kommt, dann kommts dick, was? ;) Ich hab ja vorgeschlagen, die Eiche zu häckseln, wenn sie zu groß anmutet.

    Am besten gefiel mir deine Antwort auf die Kaffee-Frage, hihi!

    #4 

  5. mooncat  •  25. Sep. 2006, 9:23 Uhr

    Sollte bei deiner Antwort auf die Frage nach der Lieblings-TV-Serie nicht auch »Gernstl unterwegs« stehen? (Ich weiß, das wären dann schon zwei)

    #5 

  6. zonebattler  •  25. Sep. 2006, 11:40 Uhr

    Eben.

    Ganz oben auf dem Siegertreppchen hat immer nur einer Platz! ;-)

    #6 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: