Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Fürth, French Style (1) Ge­sucht, ge­fun­den? »

Wert­sa­chen-Ka­rus­sel

Wie in die­sem Web­log schon mehr­fach er­wähnt, sucht (und fin­det) der zo­ne­batt­ler ger­ne ver­kann­te Schät­ze in Sperr­müll­hau­fen und auf Floh­märk­ten. Da­mit das sol­cher­art trai­nier­te Trüf­fel­schwein au­ßer­halb der ei­gent­li­chen Sai­son (al­so just beim ge­gen­wär­tig naß­kal­ten Matsch­wet­ter) nicht aus der Übung kommt, emp­feh­len sich ge­le­gent­li­che Be­su­che in den um­lie­gen­den Ge­braucht­wa­ren­hö­fen:

Schreibmaschine

In Fürth-Bis­lo­he [1] und in Veits­bronn-Sie­gels­dorf [2] fin­den sich zwei der­ar­ti­ge Ein­rich­tun­gen, die ge­spen­de­ten Haus­rat an je­der­mann (und je­der­frau) zu (meist) ech­ten Schnäpp­chen­prei­sen ver­äu­ßern. Über­wie­gend sind Mö­bel im An­ge­bot, aber auch je­de Men­ge Ge­schirr, Elek­tro­ge­rä­te, Bü­cher, Schall­plat­ten, Lam­pen, Klei­dung u.a.m. Da mit der­ar­ti­gen Lä­den Lang­zeit­ar­beits­lo­se in Brot, Ar­beit und Wür­de ge­setzt wer­den und oben­drein der un­er­hör­ten Res­sour­cen­ver­schwen­dung in un­se­rer Über­fluß­ge­sell­schaft ein biß­chen Pa­ro­li ge­bo­ten wer­den kann, sind sol­che In­iti­ta­ti­ven in je­der Hin­sicht un­ter­stüt­zens­wert! Zu­mal dann, wenn man auch noch fün­dig wird: Des Au­tors rot-wei­ße Re­tro-Kü­che ver­fügt neu­er­dings über ei­ne wun­der­schö­ne Elek­tro-Warm­hal­te­plat­te, die ihn ge­ra­de mal 1,50 EUR ge­ko­stet hat...

Warmhalteplatte

Neu­gie­rig ge­wor­den? Dann nix wie hin! Das An­ge­bot wech­selt stän­dig und ist nicht vor­her­seh­bar, aber ge­nau das macht ja den ei­gent­li­chen Reiz an der Sa­che aus. Und wenn im ei­ge­nen Haus­halt et­was nicht mehr be­nö­tigt wird, aber an­son­sten noch gut in Schuß ist, dann gibt man es dort ab und speist es wie­der in den Wa­ren­kreis­lauf ein... So ha­ben an­de­re was da­von und nicht zu­letzt auch un­se­re Um­welt!

 
[1] Ge­braucht­wa­ren­hof Bis­lo­he, In­du­strie­stra­ße 46 (Rück­ge­bäu­de), 90765 Fürth-Bis­lo­he, Tel. 0911–307320; ge­öff­net Mo-Fr 10–18 Uhr, 1. Sa im Mo­nat 10–16 Uhr.

[2] Ge­braucht­wa­ren­hof Sie­gels­dorf, Reit­weg 12a, 90587 Veits­bronn-Sie­gels­dorf, Tel. 0911–740170; ge­öff­net Mo-Fr 10–18 Uhr, Sa 10–16 Uhr.

 
Nach­trag vom 20. Feb. 2010:

Die Adres­sen und Öff­nungs­zei­ten al­ler Fi­lia­len sind mitt­ler­wei­le on­line nach­zu­le­sen.

  1. Rosenquarz  •  13. Feb. 2006, 6:52 Uhr

    in­ter­es­sant und et­was off­top­pic

    aber für mich wirk­lich et­was weit ab :). Dan­ke für den Tipp mit der Pic­co, das wä­re für mich auch ne Maß­nah­me. Denn auf mehr als zwei Tas­sen Kaf­fee brin­ge ich es am Tag nicht. Mei­ne üb­li­che Kaf­fee­ma­schi­ne steht aber nicht ge­ne­rell mit Was­ser her­um, son­dern wird im­mer vor Be­nut­zung neu be­füllt. Schim­mel – ja da­vor grauts mich auch!
    LG

    #1 

  2. RJWeb  •  28. Dez. 2006, 16:45 Uhr

    Äu­ßerst be­mer­kens­wert ...

    ... aus heu­ti­ger Sicht ist die An­ord­nung der Son­der­zei­chen auf den Zif­fern­ta­sten : das »=« über der »3« und das »%« über der »5« !

    Hand aufs Herz : Wer kann sich an die­se An­ord­nung noch er­in­nern ? Ich konn­te es nicht, ob­wohl ich bis vor et­was über 20 Jah­ren re­gel­mä­ßig und fröh­lich auf ei­ner Olym­pia Rei­se­schreib­ma­schi­ne aus den 60ern mei­ne Ar­bei­ten her­un­ter­hack­te, be­vor die­se von ei­ner elek­tri­schen Ma­schi­ne ei­nes Für­ther Ver­sand­hau­ses und als­bald von ei­nem Ata­ri 520ST+ ver­drängt wur­de.

    Kin­ners, wie die Zeit ver­geht ...

    #2 

  3. zonebattler  •  5. Aug. 2009, 8:43 Uhr

    Das Veits­bron­ner Wert­stoff­zen­trum hat jetzt auch in der Für­ther Ci­ty ei­nen La­den neu er­öff­net: Laut Be­richt­erstat­tung der Für­ther Nach­rich­ten gibt es al­so ab so­fort »Gün­sti­ge Ge­braucht­wa­ren im Zen­trum«.

    #3 

  4. zonebattler  •  20. Feb. 2010, 19:55 Uhr

    Über ei­nen fröh­lich bun­ten Fund im Sie­gels­dor­fer Ge­braucht­wa­ren­hof be­rich­te ich hier.

    #4 

  5. zonebattler  •  23. Mrz. 2011, 20:47 Uhr

    Pres­se­spie­gel: »Die Su­che nach dem ge­wis­sen Et­was« (FN)

    #5 

  6. zonebattler  •  13. Apr. 2011, 21:54 Uhr

    Kein Mensch braucht wirk­lich ei­ne en­er­gie­fres­sen­de Warm­hal­te­plat­te, und ich na­tür­lich auch nicht. Trotz­dem konn­te ich es mir sei­ner­zeit nicht ver­knei­fen, das oben auschnitt­wei­se ge­zeig­te Ex­em­plar zu er­wer­ben, denn im Ge­gen­satz zu den üb­li­chen, un­säg­lich kit­schi­gen Email-Mo­ti­ven ha­ben mich das kla­re geo­me­tri­sche De­kor und die kräf­ti­gen Far­ben so­fort an­ge­spro­chen.

    Ei­gent­lich woll­te ich das Ge­rät zum Kunst­werk um­wid­men und zweck­ent­frem­de­ter­wei­se an die Wand hän­gen, aber in mei­nen 108 Jah­re al­ten Alt­bau­wän­den mit dem brö­se­li­gen Putz wä­re es ei­ne grö­ße­re und ziem­lich Moltofill ver­brau­chen­de Ak­ti­on, zwei hin­rei­chend dicke Dü­bel zu set­zen, um das schwe­re Trum si­cher zu ver­an­kern. Letzt­lich ha­be ich den Plan dann aus Grün­den der Faul­heit doch wie­der ver­wor­fen, und jetzt su­che ich ein kunst­sin­ni­ges gu­tes neu­es Herr­chen (oder Frau­chen) für die­ses so­li­de Ge­rät.

    Funk­tio­nie­ren tut der Ap­pa­ril­lo na­tür­lich ein­wand­frei (was soll­te an so ei­nem mas­siv ge­ar­bei­te­ten Stück Low­Tech auch ka­putt­ge­hen?). An der hin­te­ren Sei­te be­fin­det sich ei­ne stan­dar­di­sier­te Warm­ge­rä­te-Steck­do­se (ein pas­sen­des Ka­bel gibt es in je­dem Elek­tro­la­den), vor­ne rechts ist ein Lämp­chen zur An­zei­ge des Be­triebs­zu­stan­des. Die seit­li­chen Kunst­stoff­grif­fe sind ta­del­los er­hal­ten und oh­ne Be­schä­di­gun­gen. Auch die Ober­flä­che der Plat­te selbst zeigt so gut wie kei­ne Ge­brauchs­spu­ren.

    Die von mir zum Kunst­werk ge­adel­te Warm­hal­te­plat­te sucht al­so ein neu­es Zu­hau­se, fand aber kei­nes via eBay: Die ge­wichts­be­dingt ho­hen Por­to­ko­sten schreck­ten ab und ver­dar­ben den Deal. Da­her die Fra­ge an die Le­ser­schaft: Mag ei­ner das gra­fisch au­ßer­or­dent­lich schö­ne Teil für lau ha­ben? Die per­sön­li­che Über­ga­be ko­stet nix und schafft über­dies Ge­le­gen­heit zu ei­nem klei­nen Schwatz...

    #6 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: