Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Ei­ne Pas­si­ons­ge­schich­te Par­al­lel­wel­ten »

Ein Trau­er­spiel

Be­vor er vor sie­ben Jah­ren nach Fürth zog, leb­te der zo­ne­batt­ler gleich­falls sie­ben Jah­re in Forch­heim (Ober­fr.), wo­selbst fach­werk­li­che Be­schau­lich­keit do­mi­nier­te und ei­ne ganz ei­ge­ne Men­ta­li­tät von Men­schen und Kom­mu­nal­po­li­ti­kern. Dar­an wird sich wohl we­nig ge­än­dert ha­ben...

Auch in an­de­rer Hin­sicht ist nichts pas­siert: Schon vor mehr als zehn Jah­ren er­schien es dem Au­tor die­ser Zei­len als skandlös und him­mel­schrei­end, wie die leer­ste­hen­de Forch­hei­mer Horn­schuch­vil­la Wind, Wet­ter und Van­da­len of­fen­stand und nicht in Wür­de al­ter­te, son­dern viel­mehr wür­de­los vor al­ler Au­gen ver­fiel.

Selbst für Für­ther Ver­hält­nis­se ist die­ser Grün­der­zeit-So­li­tär ein be­mer­kens­wer­tes Ge­bäu­de, des­sen al­te Gran­dez­za als un­be­dingt er­hal­tens­wür­dig gel­ten muß. In Forch­heim frei­lich braucht es ei­ne De­ka­de, bis man städ­ti­scher­seits not­dürf­tig zu ret­ten ver­sucht, was ei­nem Ei­gen­tü­mer oh­ne Sinn und Ver­stand für Hi­sto­rie an­heim­ge­fal­len ist: Die Nord­baye­ri­schen Nach­rich­ten grei­fen das ak­tu­ell un­ter der Über­schrift »Stadt re­pa­riert Vil­la­be­sit­zer Dach­scha­den« auf. Ein Schelm, wer die­sem Ti­tel Dop­pel­bö­dig­keit un­ter­stell­te!

  1. Nachtblau  •  10. Dez. 2006, 14:07 Uhr

    Das Ding wird si­cher­lich kei­nen Käu­fer mehr fin­den, weil die Vil­la in­zwi­schen der­ma­ßen ma­ro­de ist, dass das ein­fach zu teu­er wird. Scha­de, ich fand sie im­mer schön wenn wir auf dem Weg zum Pfad­fin­der­wo­chen­en­de dran vor­bei­ge­fah­ren sind.

    #1 

  2. MM  •  10. Dez. 2006, 16:00 Uhr

    Lie­ber ei­ne net­te Neu­woh­nung in ver­trau­ter Um­ge­bung?

    Hier ein Pla­kat für die Ca­sa Er­hard

    #2 

  3. zonebattler  •  10. Dez. 2006, 17:33 Uhr

    Da­zu ver­wei­sen wir aber...

    ...die ge­neig­te und in­ter­es­sier­te Le­ser­schaft hier­hin !

    #3 

  4. zonebattler  •  12. Feb. 2010, 11:05 Uhr

    Die al­te Forch­hei­mer Horn­schuch­vil­la ist üb­ri­gens in­zwi­schen längst ge­ret­tet! Zwar ist au­ßen das ur­sprüng­lich freie Zie­gel­mau­er­werk nicht vom Putz zu be­frei­en ge­we­sen, die­ser aber jetzt im­mer­hin zie­gel­rot farb­lich ge­faßt. In­nen ist manch schö­nes De­tail der (über­gründ­li­chen) Re­no­vie­rung zum Op­fer ge­fal­len (der zen­tra­le Licht­schacht durch al­le Ge­schos­se bei­spiels­wei­se muß­te wohl der Er­wei­te­rung der Nutz­flä­chen wei­chen und ist im Erd­ge­schoß nur noch durch Spie­gel­plat­ten an der Decke an­ge­deu­tet). Aber un­ter dem Strich konn­te das Ge­bäu­de doch der Nach­welt er­hal­ten wer­den. Ei­ne arg schepp­se, aber doch recht in­for­ma­ti­ve Auf­nah­me des ak­tu­el­len Zu­stan­des kann man auf der Web­site ei­ner der im Haus an­säs­si­gen Pra­xen be­stau­nen...

    #4 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: