Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Jetzt 13% mehr In­halt zum glei­chen Preis! Scheck­heft­ge­pflegt »

Über­le­bens­künst­ler

Wer Au­gen hat zu se­hen, kann in Bo­den­nä­he manch’ stum­men Kampf um Licht und Le­ben be­ob­ach­ten. Im Wort­sin­ne mit dem Rücken zur Wand be­haup­ten sich selbst da die Zä­he­sten, wo der Mensch ih­nen ver­meint­lich die Le­bens­grund­la­ge ent­zo­gen hat:

Ritzenwurzler
 
Ritzenwurzler
 
Ritzenwurzler
 
Ritzenwurzler

Bei der­ar­ti­gen An­blicken fragt sich der zo­ne­batt­ler zu­wei­len, ob der Mensch wirk­lich die Kro­ne der Schöp­fung Evo­lu­ti­on ist, für die er sich ge­mein­hin hält...

Diskussion

  1. Schampar  •  13. Jul. 2007, 22:13 Uhr

    die Na­tur

    wirds schon rich­ten (im­mer). Der Mensch als Krö­nung ist ab­so­lut be­deu­tungs­los. Das ha­ben Sie ja be­reits er­kannt. Schö­ne Fo­tos.

    #1 

  2. zonebattler  •  24. Sep. 2009, 6:46 Uhr

    Hier gibt es ei­ne klei­ne Fort­set­zung in grö­ße­rem Sti­le!

    #2 

  3. Lexikaliker  •  24. Sep. 2009, 15:45 Uhr

    Und mit grö­ße­rem Stiel.

    #3 

  4. zonebattler  •  24. Sep. 2009, 15:58 Uhr

    Ganz oh­ne Stiel fän­de ich aber dann doch ei­ni­ger­ma­ßen stil­los.

    #4 

  5. Lexikaliker  •  24. Sep. 2009, 19:37 Uhr

    Stimmt, und au­ßer­dem kann es mit Stiel auch noch als Sti­elle­ben pie­ken punk­ten.

    #5 

  6. zonebattler  •  24. Sep. 2009, 19:53 Uhr

    Nu sei doch end­lich stil­voll stil­le!

    #6 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: