Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Tag der of­fe­nen Tür... Ge(o)dächtnisstütze »

Rät­sel­haf­tes Fürth (37)

Wenn auch der zo­ne­batt­ler die­ser Ta­ge siech dar­nie­der­liegt und schon aus die­sem Grun­de we­nig von sich se­hen, hö­ren oder le­sen läßt, für das heu­te fäl­li­ge Fürth-Mi­ra­kel schleppt er sich selbst­re­dend vom Kran­ken­bett aus an sei­nen Schreib- und Tipp­tisch, um sei­ner selbst­auf­er­leg­ten Quiz­ma­ster­pflicht Ge­nü­ge zu tun. Et voi­là:

Am Ok­to­ber-Rät­sel sollt Ihr Fürth-Freaks Euch die Zäh­ne aus­bei­ßen, denn es ist aus har­tem Stein und oben­drein ab­seits der bis­her von mir be­schrit­te­nen Knip­ser-Pfa­de an­ge­sie­delt. Dies­mal gilt es, hoch er­ho­be­nen Haup­tes durch die Stadt zu schrei­ten, sonst fin­det man das ge­such­te Mo­tiv nie­mals nicht. Aber Ihr habt ja ei­nen gan­zen Mo­nat Zeit da­zu! Al­so gut, was gibt es denn heu­te zu se­hen:

Rätselbild des Monats

In­ter­es­san­te Sa­che, nicht wahr? Ein stol­zes Wap­pen mit dem Für­ther Klee­blatt dar­in­nen un­ter den wahr­haft wehr­haf­ten Zin­nen ei­nes Burg­turms, und ist das un­ten drun­ter am En­de ei­ne gi­gan­ti­sche Ad­ler­klaue? Wer weiß? Der zo­ne­batt­ler na­tür­lich, doch der freut sich die­bisch, daß er dies­mal die Lat­te ziem­lich hoch ge­legt hat...

Zu ge­win­nen gibt es dies­mal et­was für lei­den­schaft­li­che Luf­ti­kus­se, näm­lich

ei­ne Ori­gi­nal-DVD mit »Avia­tor« der mit fünf Os­cars aus­ge­zeich­ne­ten Bio­gra­phie des le­gen­dä­ren Re­gis­seurs, Pi­lo­ten und Mul­ti­mil­lio­närs Howard Hug­hes!

Wie im­mer ge­winnt der oder die Er­ste, der/die un­ter rich­ti­gem Na­men und mit funk­tio­nie­ren­der eMail-Adres­se (oder un­ter be­reits amts­be­kann­tem Pseud­onym) die kor­rek­te Ant­wort in ei­nen Kom­men­tar zu die­sem Bei­trag schreibt!

Bis zum Er­schei­nen des näch­sten Rät­sels (al­so ge­nau ei­nen Mo­nat lang) kön­nen Lö­sun­gen ein­ge­reicht wer­den. Die Lauf­zeit en­det mit dem Er­schei­nen ei­nes wei­te­ren Rät­sel-Bil­des am je­weils näch­sten Mo­nats­an­fang. Mit der Vor­stel­lung ei­nes neu­en Preis­rät­sels wird die zu­tref­fen­de Ant­wort zur Vor­gän­ger­fra­ge (in ei­nem Kom­men­tar zu die­ser) be­kannt­ge­ge­ben, so­fern sie bis da­hin nicht rich­tig be­ant­wor­tet wur­de.

vorheriger Beitrag    Übersicht    nächster Beitrag

Diskussion

  1. zonebattler  •  2. Okt. 2008, 21:30 Uhr

    Schwei­gen im Wal­de?

    Wie, was? Will sich hier keine(r) äu­ßern? Herr­schaf­ten, der Gra­ben­ken­ner (der sich hier ein­mal mehr auch als pro­fun­der Ken­ner der Für­ther Hoch­bau­ten aus- und er­weist) hat be­reits au­ßer Kon­kur­renz sei­nen wie im­mer in Schwar­ze tref­fen­den Tipp ab­ge­ge­ben. Und sonst will sich nie­mand mit ei­nem Lö­sungs­ver­such vor­wa­gen? Ich muß doch sehr bit­ten!

    #1 

  2. Mirya  •  3. Okt. 2008, 1:44 Uhr

    Ich grü­bel ja schon, und auch im Um­schlag der »Ge­schich­te der Stadt« von Bar­ba­ra Ohm ha­be ich das Klee­blatt schon wie­der­ge­fun­den – ne­ben min­de­stens 100 an­de­ren.
    Als An­halts­punkt dient mir nur der Putz, an­son­sten spa­zie­re ich rat­los durch Fürth und wer­de mei­ne Au­gen in den näch­sten 13 Ta­gen wahr­schein­lich auch eher auf die Brat­wurst­bu­den rich­ten.

    #2 

  3. zonebattler  •  3. Okt. 2008, 7:41 Uhr

    Na dann...

    ...Mahl­zeit! ;-)

    Mit der Ab­lich­tung ei­nes Für­ther Klee­blat­tes bin ich na­tür­lich das ho­he Ri­si­ko ein­ge­gan­gen, ein be­reits ir­gend­wo do­ku­men­tier­tes Mo­tiv aus­ge­wählt zu ha­ben. Wo­mög­lich sind arm­chair hi­sto­ri­ans dies­mal des­we­gen so­gar im Vor­teil?

    #3 

  4. Achates  •  3. Okt. 2008, 12:24 Uhr

    Dem­nächst sind es zehn Jah­re her, dass ...

    ... der Herr Acha­tes sich be­müh­te kurz vor Ver­strei­chen des Be­stands­schut­zes ei­nen bun­des­deut­schen Füh­rer­schein der Klas­se 3 zu er­wer­ben, wo­bei dann ei­ni­ge Fahr­stun­den und meh­re­re D‑Mark spä­ter ein EU-Füh­rer­schein der Klas­se B raus­kam. Je­den­falls nutz­ten wir das noch brach­lie­gen­de Ge­län­de der Mon­teith Bar­racks in At­zen­hof um Schlag­brem­sung et al. ein­zu­üben. Ir­gend­wie kam mir das beim Be­trach­ten des Bil­des in den Sinn. Wo sonst kann man in­ner­halb Fürths mit Voll­gas auf ei­ne Wand zu­fah­ren, oh­ne Kon­se­quen­zen fürch­ten zu müs­sen ..?

    #4 

  5. zonebattler  •  3. Okt. 2008, 13:49 Uhr

    Der Herr Acha­tes...

    ...stand ehe­dem un­ter Be­stands­schutz? Sehr in­ter­es­sant. Führ­te das bei Fort­be­stehen des­sel­ben der­mal­einst zur kon­ser­vie­ren­den Aus­stop­fung?

    Sei­ne Schluß­fol­ge­run­gen in­des sind be­stands- und halt­los: Der zo­ne­batt­ler fährt näm­lich nicht, son­dern tappt auf Wän­de zu, wes­halb er re­gel­mä­ßig noch recht­zei­tig zum Still­stand kommt, be­vor sein Ka­me­ra­ob­jek­tiv am Rauh­putz zer­schellt...

    Will sa­gen: Des Rät­sels ech­te Lö­sung ist durch­aus nicht im ex-ka­sern­ö­sen Flug­ha­fen­ge­län­de von At­zen­hof zu su­chen. Üb­ri­gens schon des­halb nicht, weil das ja vor we­ni­gen Mo­na­ten be­reits The­ma war !

    #5 

  6. EdgarB  •  3. Okt. 2008, 17:19 Uhr

    ..die Kro­ne er­in­nert mich an...

    GRUNDIG.

    ne­ben den ob­li­ga­to­ri­schen Ker­wa­be­su­chen wer­de ich spe­zi­ell in die­sem (Grun­dig) Um­feld mei­ne Au­gen of­fen hal­ten.

    Hold on i’m co­m­ing

    #6 

  7. zonebattler  •  3. Okt. 2008, 20:05 Uhr

    Gar nicht mal ab­we­gig...

    ...die As­so­zia­ti­on: Mei­ne Grun­dig-Ak­tiv­bo­xen aus den spä­ten 1970ern ha­ben in der Tat in den dicken Tief­tö­nern ein Klee­blatt-Wap­pen mit Kro­ne drü­ber. Zum Fo­to­gra­fie­ren des­sel­ben ist es in der gu­ten Stu­be der­zeit al­ler­dings zu du­ster und der zo­ne­batt­ler über­dies zu trä­ge. Wer mag, kann aber mal hier (und ins­be­son­de­re da rechts un­ten) nach ei­nem Bild­be­leg su­chen. Frei­lich: Mit mei­nen pri­va­ten Lei­den­schaf­ten hat das viel, mit dem Mo­nats­rät­sel hin­ge­gen rein gar nix zu tun!

    #7 

  8. feuermaria  •  11. Okt. 2008, 20:33 Uhr

    ???

    ...hüüül­fe...

    #8 

  9. zonebattler  •  11. Okt. 2008, 21:33 Uhr

    Sieh’ an...

    ...die feu­ri­ge Ma­rie gibt’s auch noch: Grüß Dich! Aber was soll ich sa­gen? Geh’ halt a weng spa­zie­ren...

    #9 

  10. Grabenkenner  •  12. Okt. 2008, 8:15 Uhr

    ja, z.B. da ent­lang...

    #10 

  11. Aronia  •  17. Okt. 2008, 14:15 Uhr

    So, dann »CONNECT« ich mich auch mal mit der Com­mu­ni­ty hier.
    Die Rät­sel ver­fol­ge ich schon seit län­ge­rem. Zum Mi­tra­ten und Su­chen bin ich aber bis­her nie ge­kom­men, da es im­mer schon ge­löst war bis ich über­haupt ge­merkt hab, dass schon wie­der ein neu­er Mo­nat an­ge­fan­gen hat.
    Aber wenn nun dies­mal kei­ner will...

    #11 

  12. zonebattler  •  17. Okt. 2008, 15:32 Uhr

    Dann ach­te bit­te auf das Klein­ge­druck­te und hin­ter­le­ge Dei­nem Pseud­onym hier (un­ter »Per­sön­li­cher URL«) schleu­nigst ei­ne Mail­adres­se: Oh­ne Fleiß kein Preis!

     

    Hin­weis: Seit dem 1. Jan. 2009 läuft die­ses Blog auf ei­ner ei­ge­nen, un­ab­hän­gi­gen Wor­d­Press-In­stal­la­ti­on. Der obi­ge, im Ori­gi­nal-Wort­laut über­nom­me­ne Kom­men­tar ist zu­min­dest in Tei­len ver­al­tet, da er ur­sprüng­lich auf ei­ner an­de­ren Platt­form er­stellt wur­de und auf die­se in­halt­li­chen Be­zug nimmt.

    #12 

  13. zonebattler  •  18. Okt. 2008, 13:08 Uhr

    Na? Nu? So kurz vor dem Ziel und dann die letz­te Hür­de scheu­en? Hopp!

    #13 

  14. Aronia  •  18. Okt. 2008, 17:43 Uhr

    Hal­li­hal­lo!
    Ich geb mir größ­te Mü­he!
    Erst dach­te ich na­tür­lich, ich schreib die mail-adres­se ins Feld mail-adres­se...
    Na gut, bin ja lern­fä­hig.
    Habs dann brav auch un­ter URL ein­ge­tra­gen!
    Was fehlt denn jetzt noch?

    #14 

  15. zonebattler  •  19. Okt. 2008, 0:16 Uhr

    Ei­gent­lich nix mehr, aber zur letz­ten Si­cher­heit noch Stra­ße und Haus­num­mer des ge­such­ten und ge­frag­ten An­we­sens?!

    #15 

  16. Aronia  •  19. Okt. 2008, 10:17 Uhr

    Brrrh, das ist mir heu­te mor­gen aber noch zu kalt, um noch­mal hin­zu­ra­deln...
    Da­her ver­las­se ich mich mal auf die An­ga­be im Netz »The­re­si­en­str. 9«. Aber wenn man das Klee­blatt se­hen will, muss man bes­ser von der Ot­to­stra­ße aus gucken.

    #16 

  17. zonebattler  •  19. Okt. 2008, 11:53 Uhr

    Jaaaaaaaaaaaaa!

    Bra­vo, bra­vis­si­mo! Das nen­ne ich ei­nen sou­ve­rä­nen Sieg: Glück­wunsch zum Ge­winn des Ok­to­ber-Rät­sels!

    Zur Auf­klä­rung für die Ah­nungs­lo­sen: Schon in Ih­rem er­sten Schuß aus der Hüf­te führ­te Frau Aro­nia das Wort »CONNECT« im Mun­de. Wo­mit sie sich als Ken­ne­rin zu er­ken­nen gab, denn im Erd­ge­schoß des ge­such­ten Hau­ses ist tat­säch­lich das Ju­gend­me­di­en­zen­trum Con­nect un­ter­ge­bracht:

    Jugendmedienzentrum Connect

    Und in der Tat kann man das gro­ße Eck­haus wahl­wei­se in der The­re­si­en­stra­ße 9 oder aber in der Ot­to­stra­ße 27 ver­or­ten, stim­men tut näm­lich bei­des:

    Das Anwesen Theresienstraße 9 / Ottostraße 27

    Der neo­klas­si­zi­sti­sche Grup­pen­bau aus der Zeit un­mit­tel­bar vor dem Er­sten Welt­krieg steht im Be­reich des ehe­ma­li­gen Land­gra­bens, wes­we­gen mir auch der Herr Gra­ben­ken­ner qua­si von Amts we­gen ziem­lich schnell auf die Schli­che ge­kom­men ist. Aber der ed­le Recke nimmt ja au­ßer Kon­kur­renz teil, mit­hin be­kommt Frau Aro­nia (de­ren Weib­lich­keit ich der­zeit ein­zig aus dem auf »a« en­de­nen Na­men de­du­zie­re) zu Recht und mit al­len ge­büh­ren­den Eh­ren den Mo­nats­preis ver­lie­hen!

    So­fern sie ih­ren Preis un­ter dem Ju­bel der Stamm­le­ser­schaft im Rah­men ei­ner klei­nen Ze­re­mo­nie in Emp­fang neh­men möch­te, ist sie herz­lich zur näch­sten Ta­fel­run­de am kom­men­den Diens­tag ein­ge­la­den. Al­ter­na­tiv trägt der zo­ne­batt­ler den Preis auch per­sön­lich aus oder ver­schickt ihn zur Not so­gar per Post. Die Preis­trä­ge­rin mö­ge huld­voll wäh­len...

    P.S.: Wie hat sie’s nur her­aus­ge­fun­den?

    #17 

  18. Aronia  •  21. Okt. 2008, 7:24 Uhr

    Dan­ke­schön!
    So­fern nicht kurz­fri­stig was da­zwi­schen kommt, werd ich ver­su­chen heu­te abend mal die­se Ta­fel­run­de auf­zu­su­chen.
    Wie ich auf des Rät­sels Lö­sung kam: Kirch­weih­be­dingt mal wie­der an­de­re We­ge als üb­lich ge­nom­men und da­bei die Au­gen of­fen ge­hal­ten. So ein­fach wars...

    #18 

  19. zonebattler  •  21. Okt. 2008, 8:06 Uhr

    Wo­mit er­wie­sen wä­re...

    ...daß der po­li­zei­li­che Rat »Au­gen auf im Stra­ßen­ver­kehr« durch­aus sei­ne mehr­fa­che Be­rech­ti­gung hat: Herz­lich will­kom­men im Club der Hin­gucker, Schwar­ze Eber­esche!

    #19 

  20. zonebattler  •  29. Dez. 2008, 11:31 Uhr

    Die Für­ther Nach­rich­ten brin­gen heu­te ei­nen in­for­ma­ti­ven Ar­ti­kel über die mo­men­ta­ne und zu­künf­ti­ge Nut­zung des Ge­bäu­des.

    #20 

  21. zonebattler  •  20. Jan. 2011, 13:35 Uhr

    Pres­se­spie­gel: »Chan­ce für ‘Ju­gend im Zen­trum’« (FN)

    #21 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: