Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Ge­ben & Neh­men Künst­le­ri­sches Kam­mer­spiel »

Win­ter ade?

Bald wird lustigen Schnee-Malereien hoffentlich die Grundlage entzogen sein...
  1. Zappo  •  20. Jan. 2009, 17:35 Uhr

    War­um nur im­mer dem Win­ter so ne­ga­tiv ge­gen­über ein­ge­stellt?

    Fri­scher Schnee, der im La­ter­nen­licht glit­zert und un­ter den Schuh­soh­len knirscht, wäh­rend man ei­nen klei­nen Spa­zier­gang gut ein­ge­mum­melt in Schich­ten war­mer Klei­dung macht – das ist doch herr­lich.

    Kri­stall­kla­re Luft, grell­wei­ßer Schnee auf ei­nem Hü­gel und ein Schlit­ten, das macht Alt und Jung spaß, ko­stet nichts bis we­nig – und man muss noch nicht ein­mal weit fah­ren.

    Der Win­ter ist ei­ne herr­li­che Jah­res­zeit, man muss sie nur zu ge­nie­ßen wis­sen.

    BTW: »Auf wel­chen Tag fällt die­ses Jahr Weih­nach­ten?« – »Frei­tag, glau­be ich...« – »Oh, na hof­fent­lich ist es nicht der drei­zehn­te!« XD

    #1 

  2. zonebattler  •  20. Jan. 2009, 17:55 Uhr

    Die Dis­kus­si­on hat­te wir doch neu­lich schon und mein Stand­punkt da­zu ist nach wie vor die­ser hier. Du siehst al­so, ich hab’ rein gar nix ge­gen den har­sche­sten Win­ter, so­lan­ge ich nach der Schlit­ten­fahrt in ei­ne halb­wegs war­me Höh­le krie­chen kann...

    #2 

  3. Angel  •  20. Jan. 2009, 19:30 Uhr

    Ach nee, mal doch den Teu­fel nicht an die Wand (oder den Smi­ley auf das Au­to)!
    Nix ‘Win­ter Ade’, der Win­ter hat doch eben erst an­ge­fan­gen und hat vor al­lem noch bei Wei­tem nicht ge­nü­gend Schnee. Ich freu mich je­den­falls über die dicken Schnee­flocken in Mün­chen und über die hof­fent­lich noch dicke­ren Flocken im All­gäu :-)

    #3 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: