Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Stoff­wech­sel­stu­ben Mon­täg­li­che Mor­gen-Ma­lai­se »

Win­ter­li­cher Wet­ter­wunsch

Ein sonniger Oktobertag im Fürther Pegnitz-Wiesengrund

Diskussion

  1. Gnu1742  •  11. Jan. 2009, 19:25 Uhr

    Ich schließ mich mit Sonn­tag, 21.08.2008, 20:23:59 an.

    #1 

  2. zonebattler  •  11. Jan. 2009, 19:48 Uhr

    Wow. Was gä­ben die­se Fon­tä­nen in der Ade­nau­er-An­la­ge der­zeit für (in meh­rer­lei Hin­sicht) coo­le Eis­zap­fen ab!

    #2 

  3. Tobi B.  •  12. Jan. 2009, 6:18 Uhr

    Ei­ne ähn­li­che Idee hat­te ich vor kur­zem auch, wo­bei ich es na­tür­lich gleich wie­der über­trei­ben muss – mit deut­schem Herbst­wet­ter ge­be ich mich nicht zu­frie­den – es muss schon ita­lie­nisch sein :)

    #3 

  4. zonebattler  •  12. Jan. 2009, 6:53 Uhr

    Auch nicht ver­kehrt! Wo­bei es ja nicht gleich das an­de­re Ex­trem (flir­ren­de Hit­ze) sein müß­te: Ich wä­re schon mit ei­nem Vor­zei­chen­wech­sel der ak­tu­el­len Tem­pe­ra­tur zu­frie­den! ;-)

    Ne­ben­bei: Beim Durch­blät­tern Dei­ner Fo­tos ha­be ich je­nes von den Ko­lon­na­den des Pe­ters­plat­zes ge­se­hen und sah mich so­gleich an das na­he Pom­mers­fel­den er­in­nert. Wo­selbst es im Schloß Wei­ßen­stein der­zeit si­cher­lich auch recht frisch zu­ge­hen dürf­te...

    #4 

  5. Demeter  •  12. Jan. 2009, 8:05 Uhr

    Wir wer­den die po­si­ti­ven Aus­wir­kun­gen die­ser wun­der­ba­ren , klir­ren­den Käl­te, die mo­men­tan herrscht, im Früh­ling und v.a. im Som­mer viel­fach zu spü­ren be­kom­men: Viiiiieeeeel we­ni­ger Schäd­lin­ge an den Pflan­zen, we­ni­ger Mücken, die uns pie­sacken, we­ni­ger Zecken, die uns an­stecken.....
    Freut Euch des Wet­ters, denn Weit­sicht ist ge­fragt in Ge­fil­den mit JAHRESZEITENKLIMA.

    #5 

  6. zonebattler  •  12. Jan. 2009, 8:35 Uhr

    In der Tat, das im­mer­hin ist ein Trost...

    #6 

  7. Tobi B.  •  12. Jan. 2009, 23:31 Uhr

    Und mei­ne Er­in­ne­run­gen an den lau­en rö­mi­schen Som­mer­abend dürf­ten et­was an­ge­nehm wär­men­der sein als Dein Rück­blick auf die küh­le Be­hand­lung durch den Pom­mers­fel­de­ner Haus­dra­chen :-)

    #7 

  8. zonebattler  •  13. Jan. 2009, 6:32 Uhr

    In­de­ed.

    #8 

  9. zonebattler  •  13. Jan. 2009, 12:52 Uhr

    Auch wenn ich Dir im Grun­de recht­ge­be: Wohn’ Du mal in ei­ner Alt­bau­woh­nung mit nie­man­dem über Dir als dem zu­gi­gen Dach­bo­den! Der präch­ti­ge Stuck an der Decke hoch dro­ben wärmt die See­le, aber nicht die Fü­ße...

    P.S.: Nicht un­er­heb­li­chen äs­the­ti­schen Wert wei­sen auch in den Fließ­text in­te­grier­te Links auf. Guck Dir da­zu mal die­se häu­fig ge­stell­te Fra­ge an! ;-)

    #9 

  10. Matthias  •  13. Jan. 2009, 12:24 Uhr

    I beg to dif­fer. Im Win­ter hats kalt zu sein. Und das der­zei­ti­ge Wet­ter ist doch aus­ge­spro­chen an­ge­nehm – ek­lig wirds erst, wenn das Zeug zu­sam­men­matscht ...
    Zu­mal das ja auch ei­nen nicht un­er­heb­li­chen äs­the­ti­schen Wert hat:
    www.macpla.net/2009/01/winter-in-the-city/

    #10 

  11. Matthias  •  13. Jan. 2009, 13:45 Uhr

    Hmm, den äs­the­ti­schen Wert von in­te­grier­ten Links in al­len Eh­ren. Daß ich, um sol­ches zu er­rei­chen (wo­zu ich üb­ri­gens durch­aus fä­hig bin :-) aber per Hand mit HTML-Tags jon­glie­ren muß, re­du­ziert für mich die Äs­the­tik doch un­ge­mein. (Zu­mal Dein Blog ja kei­ne Kor­rek­tur des Kom­men­tier­ten zu­läßt und die Ge­fahr be­steht, durch ei­nen Feh­ler ei­nen Kom­men­tar mit ka­put­ten Links zu er­zeu­gen, der nicht mehr än­der­bar ist.)
    Ich weiß, daß Du es be­züg­lich WP-Plugins eher ru­hig an­ge­hen las­sen willst, aber die Äs­the­tik des Kom­men­tie­rens wür­de m.E. sehr da­durch ge­win­nen, daß der Kom­men­tie­rer ent­spre­chen­de Hil­fe­stel­lung er­hiel­te. Plugins wie AJA­Xed Wor­d­Press soll­ten das er­lau­ben.

    #11 

  12. Matthias  •  13. Jan. 2009, 13:46 Uhr

    Urks, und schon ist es pas­siert – war kei­ne Ab­sicht ...

    #12 

  13. zonebattler  •  13. Jan. 2009, 14:31 Uhr

    Al­so er­stens kann je­der­mann (und je­de­frau) hier die ei­ge­nen Ver­tip­per selbst kor­ri­gie­ren, so­fern er/sie sich vor­her als Benutzer(in) re­gi­striert hat. An­ony­men Drauf­los­schrei­bern ist die­ser Weg na­tür­lich ver­wehrt, denn da könn­te ja dann im Wort­sin­ne jede(r) kom­men und in an­de­rer Leu­te Sät­ze her­um­fuhr­wer­ken...

    Zwei­tens wer­de ich jetz in mei­ner All­macht als Ad­min Hand an Dei­nen Kom­men­tar #11 le­gen und dort das ka­put­te Link ge­ra­de­bie­gen.

    Drit­tens schließ­lich hast Du recht, ich soll­te den Kom­men­tar-Edi­tor ge­le­gent­lich et­was kom­for­ta­bler aus­staf­fie­ren. Ich wu­se­le frei­lich die­ser Ta­ge in fast al­len frei­en Stun­den im Ma­schi­nen­raum her­um und rich­te die der­zeit noch ins Nir­wa­na zei­gen­den in­ter­nen Links wie­der neu aus. Der Im­port der Alt­in­hal­te aus dem Vor­gän­ger­blog ist in funk­tio­na­ler wie äs­the­ti­scher Hin­sicht noch lan­ge nicht ab­ge­schlos­sen, auch wenn es hier vor­ne an der Ober­flä­che schon wie­der recht auf­ge­räumt aus­sieht...

    #13 

  14. macplanet  •  13. Jan. 2009, 14:40 Uhr

    Ah, ein Blog mit Mit­glieds­aus­wei­sen. Hat­te ich über­se­hen.
    Na dann ma­te­ria­li­sie­re ich mich hier in Zu­kunft als »mac­pla­net« ...

    #14 

  15. zonebattler  •  13. Jan. 2009, 14:43 Uhr

    Herz­lich will­kom­men! ;-)

    #15 

  16. RJWeb  •  25. Jan. 2009, 21:33 Uhr

    Al­so, der Tag heu­te war doch ganz hübsch ... ich ha­be das all­mäh­li­che Dunk­lerwer­den nebst mei­nen drei Kin­dern und wei­te­ren He­rin­gen so­gar ex­tra lan­ge im Zug ge­nos­sen, der in Fürth (Bay) Hbf auf sei­ne über­fäl­li­ge Ab­fahrt nach Nürn­berg war­te­te... ;-)

    #16 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: