Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Rol­len­spie­le (3) Falsch­geld­au­to­mat »

Deut­sche Wert­ar­beit

Fitz­car­ral­do meets Af­ri­can Queen und die hi­sto­ri­sche Wahr­heit ist span­nen­der als je­der Spiel­film: »Das Ka­no­nen­boot, das über die Ber­ge kam« (SPIEGEL ONLINE).

Nä­he­res zum Schiff fin­det sich in ei­nem Wi­ki­pe­dia-Ar­ti­kel.

  1. Tobias  •  21. Apr. 2010, 11:25 Uhr

    Über die Li­em­ba gibts auch ei­nen al­ten Geo(?)-Artikel mit gran­dio­sen Fo­tos. Wenn du den nicht kennst, such mal da­nach, der fin­det sich mei­nes Wis­sens auch im Netz.

    To­bi

    #1 

  2. zonebattler  •  21. Apr. 2010, 11:54 Uhr

    Dan­ke für den her­vor­ra­gen­den Tipp !

    #2 

  3. ignorant  •  21. Apr. 2010, 14:19 Uhr

    Die Mey­er Werft ist ja heu­te noch be­kannt da­für, ih­re Pro­duk­te mit ab­surd ho­hem Auf­wand zum Ein­satz­ort zu bug­sie­ren. Tra­di­ti­ons­un­ter­neh­men. Da­bei kann auch schon mal in halb Eu­ro­pa der Strom aus­fal­len.

    #3 

  4. zonebattler  •  21. Apr. 2010, 14:45 Uhr

    Was ab­surd ho­hen Auf­wand an­geht, da hat­ten wir doch vor knapp zwei Jah­ren schon ein­mal ei­nen recht ku­rio­sen Fall ...

    #4 

  5. popeye  •  21. Apr. 2010, 22:28 Uhr

    »Ei­ne Fra­ge der Zeit« heißt der treff­li­che Ro­man von Alex Ca­pus über
    die­se ko­lo­nia­le Ge­schich­te – ei­ne Le­se­spaß al­ler­be­ster Gü­te!

    #5 

  6. zonebattler  •  22. Apr. 2010, 6:47 Uhr

    Dan­ke für den Le­se­tipp! Ich ha­be das ge­nann­te Buch so­eben merk­hal­ber auf mei­nen Wunsch­zet­tel bei amazon.de ge­setzt, bin aber noch un­schlüs­sig, ob ich mir den Wäl­zer zu­le­gen wer­de: Die (we­ni­gen) ne­ga­ti­ven und ab­ra­ten­den Re­zen­sio­nen schei­nen mir näm­lich recht gut be­grün­det zu sein...

    #6 

  7. ignorant  •  22. Apr. 2010, 18:02 Uhr

    Nach­dem ich un­längst ein an­de­res Büch­lein von dem Mann ge­knab­bert ha­be: Die 1-Stern-Ver­ris­se sind in der Tat plau­si­bel. (Und über »Das Buch ist wie Ulm. In­ter­es­san­te Ge­schich­te, aber in der Durch­sicht doch ent­täu­schend.« ha­be ich sehr breit grin­sen müs­sen.) Gi­les Fo­den: Die wah­re Ge­schich­te der Af­ri­can Queen. ver­spricht mir die in­ter­es­san­te­re Lek­tü­re.

    Und was das Spek­tro­me­ter an­geht: Ui­ju­i­jui. Das wär doch ein pri­ma Vor­wand (For­schung! Ex­port­welt­mei­ster!) ge­we­sen, RMD noch wei­ter aus­zu­bau­en. Dann könn­ten da jetzt we­nig­stens so rich­ti­ge Con­tai­ner-Schu­ten schip­pern und es wär mal was los auf dem Ding. Al­so zehn statt fünf Schif­fe am Tag …

    #7 

  8. zonebattler  •  22. Apr. 2010, 19:27 Uhr

    Dank an Dich für Dein pro­fun­des Ur­teil! Ich ha­be schon öf­ters fest­ge­stellt, daß den ne­ga­ti­ven Le­ser­mei­nun­gen in der Re­gel eher zu trau­en ist, da meist gut be­grün­det und oh­ne wei­te­res nach­voll­zieh­bar. Na, da kann ich mei­nen Wunsch­zet­tel ja gleich wie­der um ei­nen Po­sten kür­zen...

    P.S. Don’t men­ti­on the war RMD...

    #8 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: