Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Dis­kri­mi­nie­rungs­ge­bot Ei­ne Hy­po­thek fürs Le­ben... »

Klein­vieh (2)

kleine Tierskulpturen im benachbarten Schaufenster
  1. Uwe  •  26. Mrz. 2012, 14:57 Uhr

    Was für ein.. net­tes Ge­sicht spie­gelt sich denn da hin­ter dem röt­li­chen Klein­vieh?

    #1 

  2. zonebattler  •  26. Mrz. 2012, 16:00 Uhr

    Äh, gu­te Fra­ge! Mei­ner ei­ner grinst je­den­falls nicht so gei­ster­haft, zu­mal ich mich nach der früh ver­in­ner­lich­ten For­mel Ein­falls­win­kel = Aus­falls­win­kel vor re­flek­tie­ren­den Flä­chen ge­mein­hin so auf­stel­le, daß mein Spie­gel­bild kei­nes­falls in­ner­halb des ab­ge­lich­te­ten Aus­schnitts liegt. Die Fen­ster­bank, auf der die bei­den Klein­skulp­tu­ren ste­hen, ver­läuft par­al­lel zur Schau­fen­ster­schei­be, schon das zeigt mir zwei­fels­frei, daß ich das nicht sein kann, was sich da so sche­men­haft ab­zeich­net. Am En­de bin ich da ei­nem pa­ra­nor­ma­len Phä­no­men auf die Spur ge­kom­men? Das wer­de ich heu­te zum Fei­er­abend nach­prü­fen, ich woh­ne ja gleich ne­ben­dran...

    #2 

  3. Uwe  •  26. Mrz. 2012, 16:10 Uhr

    Es sieht ein biss­chen so aus wie ei­ne Ach­tung, Wort­neu­schöp­fung, Pi­ra­ten­he­xe mit leich­tem Chucky die Mör­der­pup­pe Ein­schlag und ein biss­chen Lea­ther­face-Flair

    Bit­te äu­ßerst vor­sich­tig sein, wer weiß was da in Wirk­lich­keit lau­ert! Die Wirk­lich­keit über­trifft das Ki­no ;)

    #3 

  4. zonebattler  •  26. Mrz. 2012, 19:05 Uhr

    Ich konn­te vor­hin die Per­spek­ti­ve sehr schnell re­kon­stru­ie­ren, die Wirk­lich­keit ist ziem­lich ba­nal: Bei der run­den Spie­ge­lung, die in der Tat an ein la­chen­des Ge­sicht mit Knol­len­na­se er­in­nert, han­delt es sich um ei­ne Rad­kap­pe ei­nes am Geh­steig­rand par­ken­den Au­to­mo­bils! Auch heu­te stand da wie­der ein Wa­gen in ver­gleich­ba­rer Po­si­ti­on, nur wa­ren des­sen Zier­fel­gen von an­de­rer Art. Wit­zi­ger­wei­se er­kennt man aber das Au­to und das Rad auf An­hieb, so­bald man um die Auf­lö­sung des schein­ba­ren Bil­der-Rät­sels weiß...

    #4 

  5. Uwe  •  26. Mrz. 2012, 21:40 Uhr

    Ich bin zu glei­chen Tei­len sprach­los, er­hei­tert und be­schämt. Das hät­te ja aus ei­nem Tat­ort­dreh­buch sein kön­nen, so ba­nal und mies.. :)

    Vie­len Dank für die ex­zel­len­te Re­cher­che

    #5 

  6. zonebattler  •  26. Mrz. 2012, 22:10 Uhr

    Aber ich bit­te Dich, des­we­gen brauchst Du doch nicht be­schämt zu sein: Ich bin ja auch nur da­hin­ter­ge­kom­men, in­dem ich mich wie­der an die glei­che Stel­le be­gab und die Blick­rich­tung re­kon­stru­ier­te. So of­fen­sicht­lich war die Lö­sung kei­nes­wegs!

    #6 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: