Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Wei­ße mit Schuß Auf­ge­bla­se­ner Wicht »

Zwei­mal hal­be Fahrt vor­aus!

Nach lan­ger Win­ter­ru­he heu­te die Tret­boo­te Nr. 1 und Nr. 2 aus­ge­kel­lert, auf die Schnel­le ein­satz­klar ge­macht und in ei­ner abend­li­chen Run­de um die Stadt pro­be­hal­ber ein­ge­fah­ren. Ket­ten und Ge­trie­be glatt lau­fend, Hy­drau­lik­brem­sen (an Nr. 1) bzw. Seil­zug­brem­sen (an Nr. 2) sou­ve­rän zu­packend. Bei­de Licht­an­la­gen funk­ti­ons­fä­hig ein­schließ­lich rück­wär­ti­ger LED-Blin­ker. Win­ter­schlaf über­stan­den!

Im kur­ven­rei­chen Ab­schnitt an der Peg­nitz ent­lang Rich­tung Nürn­berg un­ver­hoff­te Be­geg­nung mit schwer adi­pö­ser Rad­le­rin auf schlin­gern­dem Ge­gen­kurs, dem schö­nen Wort »Ma­nö­vrier­mas­se« ei­ne neue und tie­fe­re Be­deu­tungs-Fa­cet­te hin­zu­fü­gend.

Rück­wärts am Boh­len­weg un­weit des Rund­funk­mu­sems Bi­sam­rat­ten beim Drei­kampf (Schwim­men, Ko­pu­lie­ren, Fut­tern) am Fluß­ufer be­ob­ach­tet: Scham­lo­ses Ge­ba­ren der pel­zi­gen Na­ger in al­ler Öf­fent­lich­keit, wie die Tie­re...

Kurz vor dem Hei­mat­ha­fen plötz­lich ein sehr schmerz­haf­tes Piek­sen in der rech­ten In­nen­hand. Ur­sa­che: Ein See­len-Riß im rech­ten Schal­tungs-Bow­den­zug di­rekt am Dau­men­schal­ter. Ab­zwacken des her­vor­ste­hen­den Draht­stückes brach­te kurz­fri­stig Bes­se­rung, aber das Seil wird wohl bald ganz ge­tauscht wer­den müs­sen. Schan­de, das Ding ist doch noch kei­ne 16 Jah­re alt...

Un­ter­wegs min­de­stens drei be­kann­te Ge­sich­ter ge­se­hen, das ist halt un­ser Fürth, wie wir es lie­ben. Dar­um geht es auch mor­gen und über­mor­gen und über­haupt jetzt wie­der fast je­den Abend auf Rund­kurs. Ahoi!

  1. Gnu1742  •  7. Apr. 2009, 19:10 Uhr

    Ja, ra­deln ... end­lich ra­deln!

    Aber vllt. kannst du die rück­wär­ti­gen Blin­ker auf Dau­er­licht um­stel­len: Das Ge­blin­ke vor ei­nem ist IMHO aus­ge­spro­chen un­an­ge­nehm und lenkt von den an­de­ren auf Auf­merk­sam­keit an­ge­wie­se­nen Leucht­si­gna­len beim nächt­li­chen Rad­ver­kehr ab. Aber sonst: Viel Spaß.

    #1 

  2. zonebattler  •  7. Apr. 2009, 21:29 Uhr

    Kann ich lei­der nicht: Mei­ne LED-Blin­ker wa­ren sei­ner­zeit mit die er­sten ih­rer Art und ha­ben an die 40 DM das Stück ge­ko­stet; Gleich­wohl kön­nen sie nur Blink­feu­er. Aber zu Dei­ner Be­ru­hi­gung sei Dir ver­si­chert, daß ich sie al­len­falls 1–2 mal im Jahr be­nut­ze (vom Funk­ti­ons­test ab­ge­se­hen). An­son­sten reicht mir das nor­ma­le Rück­licht (mit kon­den­sa­tor­ge­spei­ster Stand­licht-LED)!

    #2 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: