Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Bon­jour tri­stesse (56) Schock am Sams­tag »

Mor­gend­li­cher Dia­log

zo­ne­batt­ler
Ich las­se mich um­schu­len ...

bes­se­re Hälf­te
?

zo­ne­batt­ler
... zum Play­boy und Le­be­mann.

bes­se­re Hälf­te
Play­boy und Le­be­mann?

zo­ne­batt­ler
Ja!

bes­se­re Hälf­te
Dann brauchst Du an­de­re Schu­he.

zo­ne­batt­ler
*seufz*

  1. thingonaspring  •  6. Dez. 2013, 7:52 Uhr

    Da hat sie lei­der recht. Oh­ne pas­sen­de Tre­ter kein fe­ster Stand. Braucht man als Le­be­mann und Play­boy.

    #1 

  2. zonebattler  •  6. Dez. 2013, 9:04 Uhr

    Fe­ster Stand ist si­cher wich­tig im schlüpf­ri­gen Mi­lieu. Aber ver­mut­lich fehlt es mir nicht nur am tritt­si­che­ren und hin­rei­chend gi­go­les­ken Schuh­werk, son­dern auch an di­ver­sen cha­rak­ter­li­chen Ei­gen­schaf­ten, die mei­ne dies­be­züg­li­che Um­schu­lungs­fä­hig­keit zu­min­dest stark in Zwei­fel zie­hen. Ach je...

    #2 

  3. Lexikaliker  •  6. Dez. 2013, 9:06 Uhr

    Al­ler­dings! Die rich­ti­gen Schu­he sind für ei­ne ge­pfleg­te Er­schei­nung und den stil­si­che­ren Auf­tritt un­er­läss­lich.

    #3 

  4. zonebattler  •  6. Dez. 2013, 9:08 Uhr

    Et tu, Le­xi­ka­li­ker! Tritt Du nur auch noch auf mei­nen Tre­tern her­um...

    #4 

  5. Lexikaliker  •  6. Dez. 2013, 9:18 Uhr

    Tre­ten liegt mir selbst­ver­ständ­lich fern, so­wohl ge­dank­lich als auch räum­lich, doch als pas­sio­nier­ter Le­der­schuh­trä­ger und Schuh­gerne­put­zer konn­te ich mir nicht ver­knei­fen, mich ein­zu­mi­schen.

    #5 

  6. zonebattler  •  6. Dez. 2013, 9:34 Uhr

    Kannst, darfst und sollst Du ja auch. Aber jen­seits der of­fen­sicht­li­chen Be­deu­tungs­ebe­ne sprichst Du mir da­mit ja in­di­rekt eben­falls die Eig­nung und Be­fä­hi­gung zur Le­be­mann-Lauf­bahn ab...

    #6 

  7. Lexikaliker  •  6. Dez. 2013, 10:15 Uhr

    Aber nein – we­der di­rekt noch in­di­rekt! Mein Kom­men­tar be­zog sich auf den von thin­gona­spring, nicht auf Dei­nen zwei Mi­nu­ten vor mei­nem ab­ge­setz­ten, und be­zog sich nur auf die all­ge­mei­ne Be­deu­tung des Schuh­werks.

    #7 

  8. zonebattler  •  6. Dez. 2013, 11:23 Uhr

    Jetzt blicke ich lang­sam gar nicht mehr durch, zu­mal ich mei­nen Kom­men­tar #2 nach­träg­lich um drei Mi­nu­ten vor­da­tiert ha­be, weil ich erst nach dem Ab­sen­den sah, daß Du mir zu­vor­ge­kom­men warst und mich über­holt hat­test. Mit die­ser mei­ner mir we­sens­ei­ge­nen De­tail-Tüf­te­lei lie­fe­re ich frei­lich nu­mehr selbst den end­gül­ti­gen Be­weis, daß ich we­der zum Play­boy noch zum Le­be­mann tau­ge, und das ganz un­ab­hän­gig von der fa­vo­ri­sier­ten Fuß­be­klei­dung: Mir geht die spie­le­ri­sche Sou­ve­rä­ni­tät im läs­si­gen Um­gang mit dem Uni­ver­sum so gänz­lich ab, mei­ne täp­pi­schen Ver­su­che der Welt­an­eig­nung las­sen die gro­ße Ge­ste ver­mis­sen und eben je­nen Es­prit, mit dem ich mich im Um­feld schil­lern­der Per­sön­lich­kei­ten be­haup­ten könn­te. Da hat auch das »Playboy«-Abo in jün­ge­ren Jah­ren nichts dran ge­än­dert...

    #8 

  9. Lexikaliker  •  7. Dez. 2013, 14:09 Uhr

    So­li­des, ge­schmack­vol­les Schuh­werk sorgt auch auf dem zu­wei­len un­ebe­nen Par­kett des Uni­ver­sums für si­che­ren Stand ;-) (Konn­te ich mir jetzt nicht ver­knei­fen.)

    #9 

  10. zonebattler  •  7. Dez. 2013, 20:41 Uhr

    Na ja, ob Du das so be­ur­tei­len kannst? Bist ja auch al­les an­de­re als ein Play­boy und/oder Le­be­mann... ;-)

    #10 

  11. Lexikaliker  •  7. Dez. 2013, 20:54 Uhr

    Du hast mich in mei­nen wil­den Jah­ren noch nicht ge­kannt ;-)

    #11 

  12. zonebattler  •  7. Dez. 2013, 21:33 Uhr

    Stimmt. Aber ich ha­be ei­nen Rie­cher da­für, wer zu ex­zes­siv-ex­tra­va­gen­tem Le­bens­ge­nuß neigt und wer eher in­tro­ver­tier­ter Kopf­mensch ist. Das sind Wel­ten, zwi­schen de­nen kaum eine(r) je wech­selt. Oder?

    #12 

  13. Lexikaliker  •  7. Dez. 2013, 22:45 Uhr

    Jein – auch In­tro­ver­tier­te kön­nen zu­wei­len ex­zes­siv sein ;-) Aber prin­zi­pi­ell hast Du na­tür­lich recht.

    #13 

  14. zonebattler  •  22. Jun. 2014, 17:23 Uhr

    Sol­che zum Bei­spiel, ge­se­hen neu­lich in ei­nem Schau­fen­ster in Pal­ma de Mal­lor­ca:

    bizarre Herrenschuhe

    Oder auch die­se hier:

    bizarre Herrenschuhe

    Aber viel­leicht soll­te ich doch lie­ber von mei­nen ir­ra­tio­na­len Wunsch­träu­men Ab­schied neh­men und das blei­ben, was ich eh schon bin. Die schril­len Tre­ter wä­ren ja nur der Ein­stieg in die gecken­haf­te Auf­rü­stungs­spi­ra­le...

    #14 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: