Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Fort­set­zung folgt! Bon­jour tri­stesse (16) »

Rät­sel­haf­tes Fürth (18)

Nach­dem ich nun­mehr seit Ta­gen fast die ge­sam­te Frei­zeit in den längst über­fäl­li­gen Werk­zeug­wech­sel ge­steckt hat­te und mich schon dem Zie­le na­he wähn­te, führ­te vor­hin das Um­stecken von Spei­cher­mo­du­len von der ganz al­ten in die neue al­te Ki­ste plötz­lich zu Sy­stem­ab­stür­zen, die ich der­zeit we­der los und noch halb­wegs in den Griff krie­ge. Nein, ich bin kein blu­ti­ger An­fän­ger, ja, ich weiß um die Ge­fah­ren elek­tro­sta­ti­scher Auf­la­dun­gen und ich ken­ne mich auch mit den BIOS-Ein­stel­lun­gen be­stens aus, aber wenn der Wurm mal im Win­dows drin ist, dann ist man schnell am En­de und kommt um ei­nen kom­plet­ten Neu­an­fang kaum mehr her­um... :-(

Über all’ dem Är­ger ha­be ich mein sehn­süch­tig er­war­te­tes Fürth-Rät­sel na­tür­lich nicht ver­ges­sen, und auch wenn mir der Sinn heu­te abend nicht so recht da­nach ste­hen mag, so wol­len wir die müh­sam eta­blier­te Tra­di­ti­on na­tür­lich nicht we­gen heim­tücki­scher Ge­rät­schaf­ten un­ter­bre­chen...

Al­so gut. Hier steht Sankt Flo­ri­an und kippt mit läs­si­ger Ge­bär­de ei­nen Ei­mer Was­ser über ei­nem lich­ter­loh bren­nen­den Haus aus:

Rätselbild des Monats

Könn­te er heu­te ger­ne auch bei mir ma­chen, um mein heiß­lau­fen­des Müt­chen zu küh­len. An­ge­sichts mei­nes la­bi­len Zu­stan­des na­he der Ra­se­rei bit­te ich mir nach­zu­se­hen, daß ich zum Be­sei­ti­gen der stür­zen­den Li­ni­en im Mo­tiv heu­te kei­nen Nerv mehr ha­be. Für Euch da drau­ßen aber lau­tet jetzt die Fra­ge: Wo steht der ol­le Was­ser­trä­ger? Wie im­mer zeigt mein Rät­sel-Bild ein Mo­tiv mit­ten aus dem frän­ki­schen Fürth, der Stadt der vie­len stei­ner­nen und schein­ernen Hei­li­gen.

Wer als erste(r) un­ter rich­ti­gem Na­men und mit funk­tio­nie­ren­der eMail-Adres­se die kor­rek­te Ant­wort in ei­nen Kom­men­tar zu die­sem Bei­trag schreibt, ge­winnt ei­nen Preis aus mei­nem re­spek­ta­blen Me­di­en-Fun­dus. Dies­mal ist es, pas­send zum sym­bo­lisch dar­ge­stell­ten Was­ser­ge­plan­sche:

Ein Dop­pel-DVD-Set mit der »Com­ple­te Aqua­ri­um Collec­tion«, die den Fern­se­her in ein be­ru­hi­gen­des Meer­was­ser-Aqua­ri­um ver­zau­bert und ei­nen da­mit wo­mög­lich den drei­mal ver­ma­le­dei­ten Com­pu­ter ne­ben­an ver­ges­sen läßt...

Bis zum Er­schei­nen des näch­sten Rät­sels (al­so ge­nau ei­nen Mo­nat lang) kön­nen Lö­sun­gen ein­ge­reicht wer­den. Die Lauf­zeit en­det mit dem Er­schei­nen ei­nes wei­te­ren Rät­sel-Bil­des am je­weils näch­sten Mo­nats­an­fang. Mit der Vor­stel­lung ei­nes neu­en Preis­rät­sels wird die zu­tref­fen­de Ant­wort zur Vor­gän­ger­fra­ge (in ei­nem Kom­men­tar zu die­ser) be­kannt­ge­ge­ben, so­fern sie bis da­hin nicht rich­tig be­ant­wor­tet wur­de.

vorheriger Beitrag    Übersicht    nächster Beitrag
  1. RJWeb  •  1. Mrz. 2007, 22:22 Uhr

    Hei­li­ger Sankt Flo­ri­an ...

    ... ver­schon’ mein Haus und gib an­de­ren ei­ne zün­den­de Idee !

    Apro­pos zün­den­de Idee : Ein ESD-Scha­den ist bei Dei­ner Ar­beits­sorg­falt eher un­wahr­schein­lich bis un­denk­bar. Wahr­schein­li­cher ist, dass sich ent­we­der durch den Druck auf das Mo­ther­board beim Ein­set­zen der Mo­du­le ein al­tern­der Steck­ver­bin­der Rich­tung Wackel­kon­takt ver­ab­schie­det hat, oder die bei­den Lauf­wer­ke auf ei­nem IDE-Bus nicht rich­tig mit­ein­an­der mö­gen, oder schlicht das Netz­teil durch ir­gend­ei­ne un­glück­li­che Kom­bi­na­ti­on von Kom­po­nen­ten spo­ra­disch über­la­stet wird.

    Für die letz­te­ren bei­den Fäl­le ha­be ich schon mehr­fach das CD-Lauf­werk als Schul­di­gen aus­ma­chen kön­nen.

    Al­le drei die­ser Ef­fek­te ha­be ich bei mei­nen Um­bau­ten schon er­lebt, und lei­der kommt man meist nur durch Zu­fall da­hin­ter. Wenn man’s denn mal ge­fun­den hat, ist die Freu­de um so grö­ßer !

    Schwa­cher Trost, wie ;-) ?

    #1 

  2. alienLady  •  2. Mrz. 2007, 0:41 Uhr

    Skat ja­ja

    das ist wohl eins von den vie­len kar­ten­spie­len die ich nicht kann.
    aber da nun das rät­sel schon da ist. muss man dar­auf auch nicht wei­ter ein­ge­hen. ;)

    #2 

  3. ahcsas  •  2. Mrz. 2007, 8:11 Uhr

    2 Fra­gen:

    Wel­ches Win­dows, wie­viel RAM?

    #3 

  4. zonebattler  •  2. Mrz. 2007, 8:21 Uhr

    2 + 1 Ant­wor­ten

    Win­dows 98 SE, 128+64 MB. Wo­bei sich der 128er-Rie­gel of­fen­bar dau­er­haft ver­ab­schie­det und das Sy­stem da­bei mit her­un­teris­sen hat. Bis 00:50 Uhr hat­te ich mit den vor­erst ver­blie­ben 64 MB durch Neu-In­stal­la­ti­on zu­min­dest die grund­sätz­li­che Lauf­fä­hig­keit der ge­ne­ral­ge­r­ei­nig­ten Blech­schach­tel wie­der un­ter Be­weis ge­stellt. Bis zum Auf­trei­ben ent­spre­chen­der Spei­cher­rie­gel für mög­lichst we­nig Geld (3 x 256 MB SD-RAM PC-133) ru­hen jetzt al­le wei­te­ren Ar­bei­ten, da­mit der ver­nach­läs­sig­te Haus­halt und das son­sti­ge Le­ben zu ih­rem Recht kom­men. Un­term Strich bin ich so­weit wie vor­her, ha­be al­ler­dings wie­der ei­ni­ge Rou­ti­ne im In­stal­lie­ren und Mi­grie­ren ver­schie­den­ster Soft­ware...

    #4 

  5. Grabenkenner  •  2. Mrz. 2007, 9:11 Uhr

    Die Collec­tion will ich ha­ben !!

    Die­ser Kol­le­ge steht zwei­fel­los in der Neu­mann­stra­ße im er­sten oder zwei­ten Stock. Haus­num­mer ha­be ich kei­ne pa­rat, aber schräg ge­gen­über be­fin­det sich das Ca­fe Mo­zart und ein Ho­tel.

    ...und dass ich das weiß, dar­an ist der zo­ne­batt­ler selbst schuld ! Je­ner hat­te mich näm­lich vor ei­ni­ger Zeit auf den eben­falls in der Nä­he be­find­li­chen »Blau­en Af­fen« auf­merk­sam ge­macht. Bei Be­such be­sag­ter Re­stau­ra­ti­on ha­be ich na­tür­lich auch gleich das mir bis da­hin un­be­kann­te Vier­tel in­spi­ziert und da­bei den ab­ge­bil­de­ten Kerl ent­deckt. Ich hielt Ihn bis heu­te al­ler­dings für ei­nen Sol­da­ten, viel­leicht soll­te ich mir mal ei­ne Bril­le gön­nen...

    #5 

  6. JollyJudge  •  2. Mrz. 2007, 13:56 Uhr

    Ich möch­te ja auf kei­nen Fall...

    ... dem Haus­herrn vor­grei­fen, da­her noch kei­ne Glück­wün­sche.

    Aber ich war heu­te Vor­mit­tag im Bür­ger­amt Süd und nutz­te da­nach die Ge­le­gen­heit die oben be­schrie­be­ne Ört­lich­keit zu be­sich­ti­gen.

    Re­spekt an den Gra­ben­ken­ner, der ja ei­gent­lich Fürth­ken­ner hei­ßen müss­te!

    #6 

  7. zonebattler  •  2. Mrz. 2007, 18:54 Uhr

    Der Haus­herr...

    ...ist im Ver­zug, da an schlaf­man­gel­be­ding­ten Kopf­schmer­zen lei­dend. Wie mehr­fach be­rich­tet, er­wei­sen sich sei­ne lie­be­voll und sorg­fäl­tig be­han­del­ten Com­pu­ter als un­dank­bar bis nie­der­träch­tig, und so hat­te er et­was (zu) we­nig Schlaf in den letz­ten Ta­gen.

    Any­way, ein drei­fa­ches »Hoch« dem Gra­ben­ken­ner! Ei­gent­lich woll­te ich ja mal was ab­sicht­lich Ab­sei­ti­ges lan­cie­ren, da­mit es die Her­ren Gra­ben­ken­ner und Jol­ly­Judge (der sei­nen Preis vom letz­ten Mo­nat üb­ri­gens noch nicht in Emp­fang ge­nom­men hat!) nicht im­mer un­ter sich aus­ma­chen. Und nun stellt sich her­aus, daß ich den heu­ti­gen Preis­trä­ger auch noch un­wil­lent­lich in die­se Ge­gend ge­schickt hat­te! So kann’s ge­hen...

    Daß es sich bei je­nem al­le­go­ri­schen Stein­on­kel tat­säch­lich um den Schutz­pa­tron der Feu­er­wehr­leu­te han­delt, konn­te ich mit un­be­waff­ne­tem Au­ge auch nicht zwei­fels­frei er­mit­teln. Das Zoom-Ob­jek­tiv mei­ner Ka­me­ra half aber wei­ter:

    Inschrift unter der Figur

    Ich ver­su­che mich mal an ei­ner Deu­tung der recht ver­wit­ter­ten In­schrift:

    A N N O
     
    KOMMT DIESES HAUS IN BRAND
    ST. FLORIAN IST’S DEINE SCHAND
    DRUM BEWACH ES GUT
    NIMM’S IN DEINE HUT
     
    1 9 2 6

    Ganz schön dreist, ei­nen Hei­li­gen durch sug­ge­sti­ves Ein­re­den ei­nes schlech­ten Ge­wis­sens zur sorg­sa­men Dienst­aus­übung an­hal­ten zu wol­len, nicht wahr?

    Das Haus Neu­mann­stra­ße 33 wur­de üb­ri­gens sei­ner­zeit von der Stadt als »Wohn­haus mit zwan­zig Kleinst­woh­nun­gen für zwangs­ent­mie­te­te Fa­mi­li­en« er­rich­tet. Ein so­zia­ler Brenn­punkt so­zu­sa­gen, und da war es si­cher­lich kein Scha­den, das Bau­werk un­ter die vor- und für­sorg­li­che Auf­sicht des ober­sten Brand­wäch­ters zu stel­len...

    #7 

  8. JollyJudge  •  2. Mrz. 2007, 21:10 Uhr

    Asche auf mein Haupt, ...

    ... dass ich es noch nicht ge­schafft ha­be, den Preis ab­zu­ho­len, aber der Fe­bru­ar war ein ziem­lich drun­ter und drü­ber ge­hen­der Mo­nat ge­we­sen.

    Ich wer­de dies aber in den näch­sten Ta­gen nach­ho­len.

    #8 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: