Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Schreib­ma­schi­ne Steh­emp­fang »

Rät­sel­haf­tes Fürth (19)

Am heu­ti­gen Palm­sonn­tag gucken wir für un­ser Mo­nats­rät­sel mal him­mel­wärts und er­blicken dort ei­ne Mut­ter Got­tes, die -in luf­ti­ger Hö­he si­cher an­ge­schnallt- die Pas­san­ten un­ter ihr seg­net und an­son­sten ge­dul­dig dar­auf war­tet, daß ihr näch­tens elek­tri­sche Er­leuch­tung zu­teil wer­den mö­ge:

Rätselbild des Monats

Das skur­ri­le Sze­na­rio ist we­der von mir ar­ran­giert noch fo­to­mon­tiert noch über­haupt ein Scherz, ge­schwei­ge denn ein sol­cher zum 1. April: Fürth ist tat­säch­lich im­mer wie­der für ei­ne Über­ra­schung gut, da braucht man nix zu trick­sen! Die Ma­don­na hängt am Mast, aber wo ge­nau in un­se­rer weiß­grü­nen Stadt?

Wer als erste(r) un­ter rich­ti­gem Na­men und mit funk­tio­nie­ren­der eMail-Adres­se die kor­rek­te Ant­wort in ei­nen Kom­men­tar zu die­sem Bei­trag schreibt, ge­winnt ei­nen Preis aus mei­nem re­spek­ta­blen Me­di­en-Fun­dus. Dies­mal ist es et­was Mu­si­ka­li­sches:

Ei­ne CD mit dem Vio­lin­kon­zert op. 61 und der »Cockaigne«-Ouvertüre op. 40 von Ed­ward El­gar. Very Bri­tish, very so­phi­sti­ca­ted in­de­ed!

Bis zum Er­schei­nen des näch­sten Rät­sels (al­so ge­nau ei­nen Mo­nat lang) kön­nen Lö­sun­gen ein­ge­reicht wer­den. Die Lauf­zeit en­det mit dem Er­schei­nen ei­nes wei­te­ren Rät­sel-Bil­des am je­weils näch­sten Mo­nats­an­fang. Mit der Vor­stel­lung ei­nes neu­en Preis­rät­sels wird die zu­tref­fen­de Ant­wort zur Vor­gän­ger­fra­ge (in ei­nem Kom­men­tar zu die­ser) be­kannt­ge­ge­ben, so­fern sie bis da­hin nicht rich­tig be­ant­wor­tet wur­de.

vorheriger Beitrag    Übersicht    nächster Beitrag

Diskussion

  1. JollyJudge  •  2. Apr. 2007, 12:26 Uhr

    Ich glaub, ...

    ... ich steh im Wald, Mann!!!

    Und was seh ich da beim Wei­her: »Die Schutz­pa­tro­nin des Wald­manns­wei­hers grüßt vom La­ter­nen­pfahl«

    Na, da bin ich doch mal ge­spannt, ob ich recht ha­be.

    JJ

    #1 

  2. zonebattler  •  2. Apr. 2007, 13:22 Uhr

    Im Wald steh’ viel­mehr ich...

    ...denn den von Dir er­wähn­ten Text ha­be ich selbst noch nicht ent­deckt! Oder zi­tierst Du dich hier selbst? Wo ge­nau wä­re dann Dei­ner Mei­nung nach der Pfahl bzw. Mast an­ge­sie­delt?

    #2 

  3. JollyJudge  •  2. Apr. 2007, 13:30 Uhr

    Ich zi­tie­re nur die e-Pa­per-Aus­ga­be der FN vom 17. März 2007. Dort ist im Lo­kal­teil in der Ru­brik »Auch das noch« ein Fo­to von einem/r Herrn / Frau Kall­mey­er mit je­ner Ma­don­nen­fi­gur zu se­hen, die da an ei­ner La­ter­ne am Wald­manns­wei­her mon­tiert ist.

    Ich kann Dir den Ar­ti­kel ger­ne als PDF mai­len.

    Aber, nur fürs Pro­to­koll, hab ich jetzt recht oder stimmts?

    #3 

  4. zonebattler  •  2. Apr. 2007, 14:11 Uhr

    Nicht zu fas­sen...

    ...jetzt stel­le ich schon ein Rät­sel, des­sen Lö­sung be­reits zwei Wo­chen vor sei­ner Er­sin­nung in der Zei­tung her­aus­po­saunt wur­de. Teu­fel auch! Na so­was aber auch! Hät­ten die mich nicht fra­gen kön­nen, sol­len, müs­sen?

    Na­tür­lich hast Du recht, die Schutz­pa­tro­nin blickt auf den Wald­manns­wei­her, und zwar vom Hard­steg aus. Be­lie­big lan­ge scheint sie das al­ler­dings noch nicht zu tun, in Goog­le Earth ist der be­tref­fen­de Mast noch un­be­weibt.

    Hardsteg mit Mast-Madonna

    Glück­wunsch al­so zur sou­ve­rä­nen Lö­sung, man sieht ein­mal mehr: Le­sen bil­det, selbst wenn es die FN sind. Bra­vo! Da trifft es sich um­so bes­ser, daß wir uns mor­gen nach dem Krieg um sech­se auf ei­ne gu­te Piz­za tref­fen: Dann kann ich Dir da­bei ja gleich zwei Haupt­ge­win­ne aus­hän­di­gen! :-)

    #4 

  5. Grabenkenner  •  2. Apr. 2007, 14:18 Uhr

    na ok...

    dann kann ich mir ja mei­nen Abend­rund­gang spa­ren. Ich dach­te eher an ein Über­bleib­sel vom Bi­ker­got­tes­dienst an der Stadt­hal­le oder an ei­ne In­stal­la­ti­on bei den weiß­grü­nen Kol­le­gen aus der Ka­pel­len­stra­ße.
    Oh­ne Zei­tung wärs aber rich­tig in­ter­es­sant ge­wor­den !

    Glück­wunsch aber­mals an JJ

    #5 

  6. JollyJudge  •  2. Apr. 2007, 14:56 Uhr

    An die­ser Stel­le wie­der der Dank für die Glück­wün­sche.

    Al­ler­dings fra­ge ich mich schon lang­sam, ob Ralph da nicht ei­ne ge­wis­se Me­tho­de da­hin­ter hat, dass er Bil­der wählt, die erst kurz zu­vor in der Zei­tung wa­ren, oder wo er sich mit ei­nem Rät­sel­teil­neh­mer in ei­ner Knei­pe gleich um die Ecke trifft ;-)))))

    Guckst Du hier

    #6 

  7. Grabenkenner  •  2. Apr. 2007, 15:15 Uhr

    du meinst so­was wie il­le­ga­le Preis­ab­spra­chen in der Wirt­schaft oder heim­li­che Vor­ent­schei­de beim Preis­bo­xen ?? Ne, ne hier in die­sen Fäl­len kann man wohl ein­deu­tig sa­gen:

    DUMM GELAUFEN !!!

    In der ho­me­zo­ne hat schon al­les sei­ne Rich­tig­keit, ist ja schließ­lich kei­ne Ba­na­nen­re­pu­blik :-)

    #7 

  8. zonebattler  •  2. Apr. 2007, 15:34 Uhr

    Vor al­lem aber...

    ...ist das hier kei­ne Re­pu­blik, son­dern (m)ein vir­tu­el­les Kö­nig­reich!

    #8 

  9. EdgarB  •  3. Apr. 2007, 11:24 Uhr

    Wan­der­ma­don­na oder Wun­der....

    wo die über­all auf­taucht?!

    andreasjaeger.blogspot.com/2007/03/odd-details-in-frth.html

    #9 

  10. zonebattler  •  3. Apr. 2007, 11:34 Uhr

    Hei­li­ge Ma­ria!

    Ver­blüf­fend, in der Tat! Ich hab’ bis­lang ja sel­ten bis nie Ma­ri­en-Er­schei­nun­gen ge­habt, da gibt die plötz­li­che Häu­fung die­ser Ta­ge schon zu den­ken...

    #10 

  11. RJWeb  •  3. Apr. 2007, 18:54 Uhr

    Und Du, mein lie­ber zo­ne­batt­ler ...

    ... er­zählst mir noch, ich könn­te die Lö­sung nicht durch goo­geln fin­den :-p

    #11 

  12. zugreistwohlgfühlt  •  7. Apr. 2007, 13:35 Uhr

    War wohl nix

    Beim Kar­frei­tags­spa­zier­gang trau­te ich mei­nen Au­gen kaum. Die ge­such­te Ma­don­na!!! aber nicht an ei­nem La­ter­nen­mast, son­dern an ei­nem Baum. Mit ei­nem Pilz als Dach. Dann die La­ter­nen in der Um­ge­bung!! Ge­nau wie die auf dei­nem Fo­to – und tät­säch­lich – an ei­ner schim­mer­te et­was Blau­es: noch ei­ne Ma­don­na. Ver­ständ­lich, dass sich mir die Fra­ge auf­dräng­te »was soll das gan­ze?«. Die Ant­wort hab ich jetzt hier ge­fun­den. Zwar nicht in dei­nem Sin­ne lie­ber Zo­ne­batt­ler, aber mach bit­te trotz­dem wei­ter so. Kom­pli­ment für dei­ne Sei­te.

    #12 

  13. zonebattler  •  24. Apr. 2007, 19:04 Uhr

    Mut­ter­glück

    Wer’s (wie ich) bis­lang noch nicht über Ban­de ge­fun­den hat: Das ori­gi­nel­le Pro­jekt nennt sich Fürth-Be­mut­te­rung !

    #13 

  14. zonebattler  •  19. Okt. 2008, 7:51 Uhr

    Al­les im Ei­mer

    Im Rah­men der Für­ther Ate­lier­ta­ge 2008 fiel mein neu­gie­ri­ges Au­ge in ei­nem Hin­ter­zim­mer un­ver­hofft und un­er­war­tet auf zwei au­ßer Dienst ge­stell­te Ma­don­nen:

    Madonnenfiguren im Plastikeimer

    Wie ich er­fah­ren muß­te, woll­te die Stadt­ver­wal­tung das Kunst­pro­jekt nicht zur Dau­er­ein­rich­tung wer­den las­sen, wes­halb die Fi­gu­ren ab­mon­tiert wer­den muß­ten und die Be­völ­ke­rung für­der­hin un­be­mut­tert durch die Für­ther Au­en schrei­tet...

    #14 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: