Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« 1000 Grün­de, Fürth zu lie­ben (51) Ma­len mit Licht »

Mor­gen­damp­fer

Blick vom vorderen Balkon in Richtung Karolinenstraße

So­eben vor­bei­ge­schnauft: Ein dickes schwar­zes Un­ge­tüm mit grü­nen Don­ner­büch­sen im Schlepp­tau! Das cha­rak­te­ri­sti­sche Ge­räusch läßt mir bei der­lei Ge­le­gen­hei­ten zwar hin­rei­chend Zeit, um auf den vor­de­ren Bal­kon zu tre­ten und die Ka­me­ra in An­schlag zu brin­gen, bis hin­un­ter zur Stra­ße oder gar vor zum gleis­na­hen Gar­ten zwecks Er­lan­gung bes­se­rer Schnapp­schuß-Per­spek­ti­ve reicht es aber na­tür­lich nicht. Da­zu wird frei­lich im Herbst noch reich­lich Ge­le­gen­heit be­stehen...

  1. Nachtblau  •  17. Mai. 2007, 12:29 Uhr

    Das könn­te die 01- 1066 ge­we­sen sein

    #1 

  2. zonebattler  •  17. Mai. 2007, 12:32 Uhr

    1066...

    ...war mei­nes (Schul-)Wissens doch aber die Schlacht bei Ha­stings ?

    #2 

  3. Nachtblau  •  17. Mai. 2007, 12:33 Uhr

    Ja, auch ;)

    #3 

  4. zonebattler  •  17. Mai. 2007, 13:00 Uhr

    Und die Nor­man­nen...

    ...sol­len da­mals schon Dampf­loks ge­habt ha­ben?

    #4 

  5. Nachtblau  •  17. Mai. 2007, 14:11 Uhr

    Ich werd mal wie­der über­haupt nicht ernst­ge­nom­men :(

    #5 

  6. zonebattler  •  17. Mai. 2007, 14:20 Uhr

    Sei nicht gram...

    ...ich kann mich doch schon selbst kaum je­mals ernst­neh­men! ;-)

    Aber im Ernst: Was macht Dich in Sa­chen Lok-Num­mer so si­cher? Schon mal auf dem rau­chen­den Ho­bel mit­ge­fah­ren?

    #6 

  7. Nachtblau  •  17. Mai. 2007, 15:13 Uhr

    Weiß ich nicht ob ich mit der schon mal ge­fah­ren bin, ich könn­te die Mei­sten auch gar nicht oh­ne Vor­der­an­sicht aus­ein­an­der­hal­ten, aber ich weiß dass Pa­pa Nacht­blau ge­meint hat, dass die heu­te fährt und dass er auf den Bahn­hof ge­hen könn­te, weil er die noch nie ge­se­hen hat

    #7 

  8. zonebattler  •  17. Mai. 2007, 19:20 Uhr

    Auch un­er­eins...

    ...kann die schwar­zen Dampf­rö­sser zu­ge­ge­be­ner­ma­ßen ei­gent­lich nur an den Num­mern vorn am Kes­sel­tür­chen aus­ein­an­der­hal­ten! ;-)

    #8 

  9. Grabenkenner  •  18. Mai. 2007, 8:46 Uhr

    ich den­ke mal dass es sich um die Lok han­delt die hier bei­na­he täg­lich vor­bei­raucht und das müss­te ei­ne 50er sein oder wie hei­ßen die mit den 5 klei­nen Treib­rä­dern ?

    #9 

  10. Marcus  •  18. Mai. 2007, 13:30 Uhr

    ar­mer nach­blau­er Pa.....

    hof­fent­lich hat der nacht­blaue Pa da nicht um­sonst ge­war­tet..... des war lei­der nicht die 01 1066.... die hat näm­lich zwei Vor­lauf­rad­sät­ze und ei­nen we­sent­lich grö­sse­ren Treib­rad­durch­mes­ser.... Mit der sicht­ba­ren, sel­te­nen Vor­lau­fach­se mit Voll­schei­ben­rä­dern tip­pe ich mal auf die 52ger der hie­si­gen FME, der Frän­ki­schen Mu­se­ums­bahn, die hier in Nürn­berg ihr We­sen treibt.... Der Ka­ten­för­mi­ge Quer­schnitt der Ein­ström­rohr­ver­klei­dung spricht deut­lich für ei­nen Fünf­kupp­ler, wie schon der Kol­le­ge aus dem Gra­ben ver­mu­tet hat.....

    Grü­ße Mar­cus

    #10 

  11. zonebattler  •  18. Mai. 2007, 16:45 Uhr

    Ka­ten­för­mig ge­quer­schnit­te­te Ein­ström­rohr­ver­klei­dung!

    Beim Teu­ta­tes, wer hät­te ver­mu­tet, daß es so et­was über­haupt gibt, in Fürth zu­mal? Dank an den Herrn Mar­cus für die pro­fun­de Auf­klä­rung, vor der selbst der zo­ne­batt­ler mit ei­nem Vier­tel­jahr­hun­dert Ei­sen­bahn-Dienst­zeit im Rücken re­spekt­voll sei­ne Müt­ze zieht!

    #11 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: