Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Schraubst du noch oder fluchst du schon? Die­ser Satz kein Verb! »

Kunst-Stück

Fahrradständer an der Nürnberger Stadtmauer beim Neuen Museum (Klarissenplatz)

Diskussion

  1. Darwin  •  17. Aug. 2007, 11:53 Uhr

    Hier reiht sich al­les!

    Herr Zo­ne­batt­ler be­wies wie­der Au­gen­maß.
    Und al­les reiht sich: Mau­er­vor­sprün­ge, ku­bi­sti­sche Fahr­rad­stän­der und Pfla­ster­stei­ne.
    Viel Park­platz­an­ge­bot für das ein­sa­me Fahr­rad!
    Hier stimmt ein­fach al­les. Bis auf den ei­gen­ar­ti­gen Kon­trast zwi­schen Sand­stein und Rohr­kon­struk­ti­on.
    Aber da­für ist wohl ein Künst­ler im Stadt­bau­amt (FÜ? N?)verantwortlich.

    #1 

  2. zonebattler  •  17. Aug. 2007, 13:41 Uhr

    Den ro­ten Sand­stein...

    ...konn­te ich schlecht bei­sei­te schie­ben. Aber nach­dem mir ja für mei­ne Kun­den Le­se­rIn­nen kein Auf­wand zu groß ist (Bei­spiel 1, Bei­spiel 2), er­freue ich Dich mit ei­nem sand­stein­lo­sen Pu­ri­sten-Fo­to, wel­ches ich so­eben beim mit­tagspäus­li­chen Vor­bei­ha­sten ein­ge­fan­gen ha­be, üb­ri­gens oh­ne Dei­nen erst spä­ter ge­le­se­nen Kom­men­tar vor­aus­ge­ahnt zu ha­ben:

    Fahrradständer am Nürnberger Südstadtpark

    Das mut­maß­lich ver­ant­wort­li­che Stadt­bau­amt kannst Du tat­säch­lich selbst her­aus­fin­den, in­dem Du mit dem Maus­zei­ger über die Bil­der fährst und dort oh­ne zu klicken für ei­ne Se­kun­de in­ne­hältst...

    #2 

  3. Darwin  •  18. Aug. 2007, 12:15 Uhr

    Na dann...

    ...ist mir die Am­bi­va­lenz des Ori­gi­nals schon lie­ber als die Tri­stesse Dei­nes Pu­ri­sten-Fo­tos.
    Prof. Pfla­ster­le (ali­as An­der­le) läßt grü­ßen!

    #3 

  4. uwe  •  10. Apr. 2012, 13:29 Uhr

    Das ist die Fahr­rad Park­schnecke At­lan­ta von Zieg­ler... mfG

    ra­fi­nier­tes, mi­ni­ma­les Teil! :)

    #4 

  5. zonebattler  •  10. Apr. 2012, 14:26 Uhr

    Mir per­sön­lich sind ja Nuß­schnecken lie­ber, aber dan­ke für die Auf­schlau­ung! ;-)

    #5 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: