Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« An­ge­spielt 3 zu 1 »

Rät­sel­haf­tes Fürth (49)

Der zo­ne­batt­ler neigt -zu­mal im Herbst- zur stil­len Me­lan­cho­lie, und dar­um hat er auch ein Fai­ble für ver­sie­gen­de Quel­len und still­ge­leg­te Brun­nen. Wie schon im Fe­bru­ar 2008 prä­sen­tiert er da­her auch heu­te wie­der in sei­nem Mo­nats­rät­sel ein trocken­ge­fal­le­nes Was­ser­spiel aus sei­ner Wahl­hei­mat­stadt:

Rätselbild des Monats

Nun al­so, ver­ehr­te Le­se­rIn­nen, nun seid Ihr an der Rei­he: Sagt, wo mag das Brünn­lein sein, das da steht im Feld al­lein, mit dem weiß ver­ka­ha­halk­ten Schüs­se­lein? Pas­send zum de­ak­ti­vier­ten Mo­tiv gibt es dies­mal ein fei­nes Buch zu ge­win­nen:

Den Er­zäh­lungs-Sam­mel­band »Der still­ge­leg­te Mensch« von mei­nem Lieb­lings­au­tor und un­er­reich­tem Wort­drechs­ler-Vor­bild Her­bert Ro­sen­dor­fer. Ei­ne ge­die­ge­ne Lek­tü­re für die mitt­ler­wei­le ja schon rasch wie­der län­ger wer­den­den Aben­de...

Wie im­mer ge­winnt der oder die Er­ste, der/die un­ter rich­ti­gem Na­men und mit funk­tio­nie­ren­der eMail-Adres­se (oder un­ter be­reits amts­be­kann­tem Pseud­onym) die kor­rek­te Ant­wort in ei­nen Kom­men­tar zu die­sem Bei­trag schreibt!

Bis zum Er­schei­nen des näch­sten Rät­sels (al­so ge­nau ei­nen Mo­nat lang) kön­nen Lö­sun­gen ein­ge­reicht wer­den. Die Lauf­zeit en­det mit dem Er­schei­nen ei­nes wei­te­ren Rät­sel-Bil­des am je­weils näch­sten Mo­nats­an­fang. Mit der Vor­stel­lung ei­nes neu­en Preis­rät­sels wird die zu­tref­fen­de Ant­wort zur Vor­gän­ger­fra­ge (in ei­nem Kom­men­tar zu die­ser) be­kannt­ge­ge­ben, so­fern sie bis da­hin nicht rich­tig be­ant­wor­tet wur­de.

vorheriger Beitrag    Übersicht    nächster Beitrag
  1. Achates  •  1. Okt. 2009, 22:16 Uhr

    Das ist der Brun­nen zwi­schen Cen­tau­ren­brun­nen und Bahn­hofs­hoch­haus, da in dem bis­serl grün was die U-Bahn­bau­er auf dem Bahn­hofs­platz ge­las­sen ha­ben. Da­von hab ich neu­lich ei­ne Lang­zeit­be­lich­tung ge­macht. Und wenn er es nicht ist, dann ist es der zwi­schen Cen­tau­ren­brun­nen und Haupt­post.

    #1 

  2. RJWeb  •  1. Okt. 2009, 22:18 Uhr

    Ich bin platt :-o !

    #2 

  3. Achates  •  1. Okt. 2009, 22:35 Uhr

    Mich ir­ri­tiert ja mehr, dass ich of­fen­sicht­lich nur Fra­gen aus dem Haupt­bahn­hofs­mi­lieu rich­tig be­ant­wor­ten kann. ;-P

    #3 

  4. zonebattler  •  1. Okt. 2009, 22:42 Uhr

    Der ei­ne ist über­be­lich­tet, der an­de­re platt, ich hin­ge­gen per­plex: Selbst bei Ver­öf­fent­li­chung zu spä­ter Abend­stun­de wer­den mei­ne Mo­nats­rä­tel ge­ra­de mal ei­ne Vier­tel­stun­de alt, bis sie ge­löst sind... Kann ich denn ah­nen, daß da in die­sem kläg­li­chen Nie­mands­land zwi­schen Bahn­hof und In­nen­stadt noch an­de­re mit der Ka­me­ra her­um­han­tie­ren?

    Al­so gut, so schaut das Brünn­lein aus, wenn man ein paar Schrit­te zu­rück­tritt:

    der ausgetrocknete Brunnen nahe dem Bahnhofshochhaus

    Sei­ne ein­deu­ti­ge Ver­or­tung fällt aus ei­ner an­de­ren Per­spek­ti­ve we­sent­lich leich­ter:

    Brunnen und Bahnhofshochhaus in einer Linie

    Hand aufs Herz: Nie­mand au­ßer ein paar ver­schro­be­nen Son­der­lin­gen nimmt doch die­ses häß­li­che Be­ton­ding über­haupt wahr, ge­schwei­ge denn auf! Der Bru­der im Gei­ste Acha­tes wird hier­mit zum recht­mä­ßi­gen Sie­ger aus­ge­ru­fen und drei­mal in die Luft ge­wor­fen. Wo­bei es in der Tat ver­wun­dert, daß auch sein letz­ter Sieg im Bahn­hofs­mi­lieu spiel­te. Ein schrä­ger Schelm je­doch, wer Bö­ses da­bei däch­te!

    #4 

  5. Archi  •  1. Okt. 2009, 23:04 Uhr

    Und wie­der nur 45 Mi­nu­ten zu spät.

    #5 

  6. Achates  •  1. Okt. 2009, 23:16 Uhr

    Den Brun­nen nimmt doch eh nur wahr, wer wie ich sei­ner­zeit auf kür­ze­stem Weg zum 112er in Rich­tung Zirn­dorf eilt. Ich sah mich mal ge­zwun­gen up zu loa­den: www.flickr.com/photos/21667916@N07/3972905528/

    #6 

  7. zonebattler  •  1. Okt. 2009, 23:23 Uhr

    @Achates:

    So ei­lig kannst Du es da ja wohl nicht ge­habt ha­ben, wenn’s un­ter­wegs noch für Lang­zeit­be­lich­tun­gen ge­reicht hat!

     
    @Archi:

    45 Mi­nu­ten sind ei­ne Ewig­keit in dem Busi­ness hier. An­de­rer­seits hät­test Du das Such­bild schon seit vor­ge­stern (!) in mei­ner Mu­ster­map­pe se­hen kön­nen... ;-)

    #7 

  8. Achates  •  1. Okt. 2009, 23:34 Uhr

    Ja nee, is klar. ;) Das war ja auch am frü­hen Sonn­tag mor­gen und mein Rei­se­plan sah nur noch den Trans­fer zum Rat­haus und dann die Fahrt mit dem N22 vor.

    #8 

  9. zonebattler  •  2. Okt. 2009, 6:33 Uhr

    Den N22 ken­ne ich zwar nicht, aber das er­in­nert mich dar­an, wie­der mal ei­ne »Be­we­gungs­fahrt« mit mei­nem N2521 zu un­ter­neh­men, da­mit es nicht ein­ro­stet...

    #9 

  10. Gnu1742  •  2. Okt. 2009, 6:49 Uhr

    Da sitzt man den gan­zen Tag hu­fe­schar­rend rum und war­tet auf das Rät­sel, trietzt so­gar den Rät­sel­mei­ster mit emails, und wenns denn kommt schlum­mert man schon auf dem So­fa und fin­det es am näch­sten mor­gen schon ge­löst *brum­mel­brum­mel*

    Ver­nei­gung vor dem Lö­sen­den: Denn das hät­te ich auch nicht raus­be­kom­men.

    #10 

  11. zonebattler  •  2. Okt. 2009, 7:01 Uhr

    Dann kann ich nur hof­fen, daß Du Dein So­fa nicht zu­schan­den ge­scharrt hast. Das näch­ste Mo­nats­rät­sel kommt deut­lich frü­her, ver­spro­chen!

    #11 

  12. Grabenkenner  •  2. Okt. 2009, 10:06 Uhr

    Wo­bei ei­ne Ähn­lich­keit zum na­he­ge­le­ge­nen Kö­nig-Lud­wig-Brun­nen nicht ab­zu­strei­ten ist......

    #12 

  13. zonebattler  •  2. Okt. 2009, 10:15 Uhr

    We­der ab­zu­strei­ten noch von der Hand zu wei­sen, aber den neu­en hier fin­de ich trotz (oder we­gen) sei­ner aus­la­den­den Um­ar­mungs­ge­stik eher plump...

    #13 

  14. Archi  •  2. Okt. 2009, 14:32 Uhr

    Ein Hin­weis wie die Mu­ster­map­pe hät­te es gar nicht ge­braucht, mir war schon be­wusst wo die­ser Brun­nen steht. An­geb­lich ein Trink­was­ser­brun­nen nur das kost­ba­re Nass oder – und die Gel­der flie­sen hier nicht mehr.
    Es geht hier ein­fach zu schnell, da den­ke ich doch ger­ne an Dal­li-Klick zu­rück, dort hat­te man noch Zeit zu rät­seln.

    #14 

  15. zonebattler  •  2. Okt. 2009, 15:41 Uhr

    Wer­de mal über­le­gen, ob ich hier ein be­schau­li­che­res For­mat ein­füh­re – ich wer­de ja heu­er noch 50 und da ist man schließ­lich selbst nim­mer der Schnell­sten ei­ner...

    #15 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: