Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Die Schatz­in­sel (6) Die Schatz­in­sel (7) »

Raus aus der Ni­sche!

Vor knapp drei Jah­ren gab es hier an­läß­lich des Ar­ti­kels »Blog­gen ver­pflich­tet« ei­ne län­ge­re Dis­kus­si­on über die Fra­ge, ob ei­nem als leid­lich elo­quen­tem Schrei­ber­ling aus den ei­ge­nen Fä­hig­kei­ten ei­ne mo­ra­li­sche Ver­pflich­tung er­wächst, Ta­lent und Kön­nen auch zum hö­he­ren Woh­le des Ge­mein­we­sens ein­zu­set­zen. Der zo­ne­batt­ler hat das grund­sätz­lich stets be­jaht, frei­lich bis­lang kei­ne rech­te Vor­stel­lung da­von ge­habt, wie er sich ei­ner­seits wohl nütz­lich ma­chen könn­te, oh­ne an­de­rer­seits den ge­wollt schrä­gen Cha­rak­ter sei­ner höchst per­sön­li­chen Spiel­wie­se des heh­ren Ern­stes hal­ber auf­ge­ben zu müs­sen. Jetzt end­lich ist ihm die zün­den­de Idee ge­kom­men!

Un­ter sei­nem rea­len Na­men ar­bei­tet der Ver­fas­ser mit ei­nem (vor­erst noch) klei­nen Kreis nam­haf­ter Ge­sin­nungs­ge­nos­sen seit ei­ni­gen Ta­gen am Ent­wurf ei­nes »Für­ther Bür­ger-Blogs«, wel­ches ein ge­wis­ses Ge­gen­ge­wicht zur eta­blier­ten Pres­se und zu den of­fi­zi­el­len Ver­laut­ba­rungs­me­di­en aus dem Rat­haus dar­stel­len soll: For­mal han­delt es sich um ein (schick im Ma­ga­zin­for­mat ge­styl­tes) Blog, für das Bei­trä­ge zu ver­fas­sen prin­zi­pi­ell je­dem Für­ther und je­der Für­the­rin mög­lich sein soll, Ins­be­son­de­re je­nen, die et­was Sub­stan­ti­el­les zu sa­gen ha­ben (und das auch ei­ni­ger­ma­ßen ver­ständ­lich in Wor­te zu klei­den ver­ste­hen).

Wir wol­len uns da­bei kei­nes­wegs nur auf die schön­gei­sti­gen The­men be­schrän­ken: In­ter­es­sant wird es ja ins­be­son­de­re da, wo es um kon­tro­vers dis­ku­tier­te The­men der lo­ka­len Po­li­tik geht. Dort se­hen wir auch den größ­ten Be­darf, ein we­nig am im­mer noch fest ver­wur­zel­ten In­for­ma­ti­ons-Oli­go­pol der klas­si­schen Me­di­en zu krat­zen... Wer aber we­der auf die In­se­ren­ten­gunst noch auf par­tei­po­li­ti­sche Ver­ban­de­lun­gen Rück­sicht zu neh­men braucht und sich ein­zig an jour­na­li­sti­schen Sorg­falts­kri­te­ri­en ori­en­tie­ren muß, kann so man­ches poin­tiert an­spre­chen, was an­ders­wo un­ter den Tep­pich ge­kehrt wird. Zu ver­die­nen gibt es da­bei frei­lich al­len­falls Ruhm und Eh­re...

Wer sich aus des zonebattler’s lo­ka­ler Le­ser­schaft da­zu be­ru­fen fühlt, sich mit ge­le­gent­li­chen Bei­trä­gen (oder durch­aus auch mit ei­ner re­gel­mä­ßi­gen Ko­lum­ne) an so ei­ner In­itia­ti­ve zu be­tei­lig­ten, der mö­ge sich -selbst­ver­ständ­lich un­ver­bind­lich- per Mail an zonebattler@zonebattler.net bei mir mel­den. The­ma­ti­sche Ein­schrän­kun­gen gibt es eben­so­we­nig wie ei­ne Ver­pflich­tung zur re­gel­mä­ßi­gen Mit­ar­beit. In­halt­li­che wie sti­li­sti­sche Qua­li­tä­ten so­wie lo­ka­le Re­le­vanz sind die ein­zi­gen Kri­te­ri­en, die zäh­len! In die­sem Sin­ne: Frei­wil­li­ge vor!

  1. Gnu1742  •  15. Jun. 2010, 17:53 Uhr

    Da ha­ben die sich ja die best­mög­li­che Un­ter­stüt­zung ge­si­chert. Ich ge­he mal da­von aus, dass das Geh-Le­ben­dig die­ses Blogs hier hin­rei­chend auf­fäl­lig kund­ge­tan wird. Viel Er­folg.

    #1 

  2. zonebattler  •  15. Jun. 2010, 18:25 Uhr

    Dan­ke! Aber so bil­lig kommst Du mir nicht da­von, mein Lie­ber: Selbst­ver­ständ­lich ha­be ich Dei­ne ak­ti­ve Be­tei­li­gung schon mit ein­kal­ku­liert! Du kriegst gleich ei­ne per­sön­li­che Mail da­zu... ;-)

    #2 

  3. Ruppi1979  •  16. Jun. 2010, 1:06 Uhr

    Dür­fen zwangs­emi­grier­te Für­ther auch mit­ma­chen? Evtl. in den The­men ver­lo­re­ne Arich­tek­tur in Fürth? Bzw. die­sen ehe­ma­li­gen Bau­ten ei­ne eh­ren­vol­le Er­in­ne­rung zu ge­ben? Zum Bei­spiel der Goons­berg, das Fisch­häus­la, die Sahl­mann Vil­la etc.?

    #3 

  4. zonebattler  •  16. Jun. 2010, 5:46 Uhr

    Frei­lich. Auch Du wirst in Kür­ze ei­ne Mail von mir er­hal­ten...

    #4 

  5. Etosha  •  16. Jun. 2010, 9:06 Uhr

    Tol­le Idee, ge­fällt mir! Sehr en­ga­giert – und das Schrei­ber­ling-Ge­wis­sen ist auch be­ru­higt. :) Viel Er­folg!

    #5 

  6. zonebattler  •  16. Jun. 2010, 9:56 Uhr

    Vie­len Dank, in­ter­na­tio­na­ler Zu­spruch mo­ti­viert sehr! Hast Du viel­leicht Lust, un­se­re Öster­reich-Kor­re­spon­den­tin und stän­di­ge Ver­te­te­rin in Wien zu ma­chen? ;-)

    #6 

  7. Anonymous  •  16. Jun. 2010, 19:51 Uhr

    Und die Nürn­ber­ger sind wie­der ein­mal aus­ge­schlos­sen. Na sau­ber.

    #7 

  8. zonebattler  •  16. Jun. 2010, 21:59 Uhr

    Die an­ony­men Nürn­ber­ger sol­len ihr ei­ge­nes Ding ma­chen oder bei uns um Asyl nach­su­chen. Wir sind ja nicht so...

    #8 

  9. Gnu1742  •  19. Jun. 2010, 8:34 Uhr

    Frü­her oder spä­ter kom­men die ja eh...

    #9 

  10. Etosha  •  23. Jun. 2010, 8:56 Uhr

    Der Eh­re hal­ber sehr gern, doch ich wüss­te im Mo­ment echt nicht, was von ‘lo­ka­ler Re­le­vanz’ ich da bei­zu­tra­gen hät­te. Aber wenn mir mal ei­ne Idee kommt, meld ich mich. Und vice ver­sa bit­te­schön! :)

    #10 

  11. zonebattler  •  23. Jun. 2010, 9:06 Uhr

    Aber ger­ne doch! Ich schicke Dir gleich per Mail ein (bit­te noch ge­heim­zu­hal­ten­des) Link zu un­se­rer neu­en Platt­form...

    #11 

  12. zonebattler  •  1. Jul. 2010, 12:35 Uhr

    So Leu­te, es ist so­weit: Vor­hang auf für die »Für­ther Frei­heit«!

    #12 

  13. Sechs Monate »Fürther Freiheit«: woher, wohin? » Fürther Freiheit  •  16. Dez. 2010, 6:06 Uhr

    [...] Zeit­punkt des ei­gent­li­chen Starts ist nicht mehr ex­akt zu er­mit­teln: Zwar weiß ich noch, daß mir die zün­den­de Idee [...]

    #13 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: