Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Die Ver­kehrs­in­sel (6) 1000 Grün­de, Fürth zu lie­ben (72) »

Eis­kalt er­wischt

Heu­te mor­gen bin ich mal schnell in der ble­cher­nen Weiß­wurst nach Mün­chen run­ter­ge­rauscht, um mei­ner bes­se­ren Hälf­te ein frisch her­aus­ge­kom­me­nes und er­go noch nicht flä­chen­deckend ver­füg­ba­res Zu­be­hör­teil aus dem dor­ti­gen Ap­ple Store zu be­sor­gen. Kann man ja mal ma­chen, ich woll­te eh an mei­ner ak­tu­el­len Rei­se­be­richt­erstat­tung wei­ter­schrei­ben, und ob ich das nun am ru­hen­den hei­mi­schen Schreib­tisch tue oder im ra­sen­den ICE, ist mir letzt­lich ei­ner­lei. Hat auch al­les be­stens funk­tio­niert, leicht ge­streßt war ich nur vom un­ver­hoff­ten An­ruf der sich hin­sicht­lich der ge­wünsch­ten Far­be um­ent­schie­den ha­ben­den bes­se­ren Hälf­te, die mich just zu dem Zeit­punkt an­bim­mel­te, als ich den Kauf­akt per Geld­über­ga­be be­sie­gel­te. Aber egal, der Um­tausch ge­gen ein an­ders­far­bi­ges Teil war kei­ne gro­ße Sa­che.

Groß hin­ge­gen ist die Lan­des­haupt­stadt, und an ei­nem Sams­tag mit Fest­mu­sik vor dem Rat­haus ist sie zu­dem mit noch mehr Men­schen an­ge­füllt als an­son­sten schon da sind. Der laut­star­ke Tru­bel wur­de mir ol­lem Lan­ge­wei­ler schnell zu viel, dar­um bin ich als­bald wie­der zum Hbf zu­rück­ge­fah­ren und in den näch­sten ICE in Rich­tung Hei­mat ge­stie­gen. Ganz vor­ne hin­ter dem Lok­füh­rer Platz ge­nom­men, Net­book auf­ge­klappt, Text­ent­wurf ge­la­den, Ab­fahrt.

Sanft sin­gend setz­te sich der Zug in Be­we­gung und schlän­gel­te sich durch das Gleis­vor­feld des Bahn­ho­fes. Kaum hat­te er die Stadt hin­ter sich ge­las­sen und sei­ne Rei­se­ge­schwin­dig­keit er­reicht – ich grü­bel­te über die Mal­te­ken und ih­re zu be­schrei­ben­den Ei­gen­hei­ten nach – kam auf ein­mal von hin­ten Kol­le­ge Schaff­ner dienst­be­flis­sen her­bei­ge­sprun­gen und hielt mir ein Ta­blett mit vier Ei­sen am Stiel dar­auf un­ter die Na­se: »Grüß Gott der Herr, darf ich Ih­nen ein Ma­gnum an­bie­ten, es gibt ‘Man­del’ oder ‘Clas­sic!’«

Im Grun­de stand mir der Sinn gar nicht so sehr nach Eis­creme, da ich kurz vor der Ab­fahrt noch ei­nen am­bu­lant er­stan­de­nen Milch­shake in mich hin­ein­ge­stroh­halmt hat­te. Aber aus­schla­gen woll­te ich das net­te An­ge­bot auch nicht, und so ent­schied ich mich kur­zer­hand und laut­hals be­stä­ti­gend für die Va­ri­an­te »Clas­sic«.

Da ließ der schlaue Schaff­ner die Mas­ke fal­len: »Ger­ne, das macht dann EUR 2,20!«, schnarr­te er. Mei­ner ei­ner hin­ge­gen hat­te die Of­fer­te als Ge­schenk (miß-)verstanden, weil der­lei in der er­sten Klas­se üb­lich ist und ich für ei­nen Au­ge­blick ganz ver­ges­sen hat­te, heu­te pri­vat und da­mit auf den bil­li­ge­ren Plät­zen in der zwo­ten un­ter­wegs zu sein! Da saß ich nun in der Freund­lich­keits­fal­le und es half nix, ein Rück­zie­her wä­re klein­lich und pein­lich er­schie­nen. Al­so her­aus mit der Bör­se und das Lehr­geld ge­zahlt!

Am mei­sten är­ger­te ich mich dar­über, daß ich sol­che leicht ma­ni­pu­la­ti­ven Me­tho­den (Päs­en­ta­ti­on ei­ner klei­nen Zahl fer­tig vor­ge­ge­be­ner Al­ter­na­ti­ven statt dem Stel­len ei­ner er­geb­nis­of­fe­nen Fra­ge mit fol­gen- und ko­sten­lo­sem Hin­ter­tür­chen) in frü­he­ren Zei­ten per­sön­lich ge­schult ha­be. Nun war ich selbst ein Op­fer des längst durch­schau­ten, ur­alten Ver­käu­fer-Tricks ge­wor­den. Ge­schieht mir recht. Aber recht lecker war das Scho­ko-Ma­gnum den­noch!

Diskussion

  1. Zappo  •  17. Jun. 2012, 0:14 Uhr

    So, so, ein far­bi­ges Ap­ple-Zu­be­hör-Teil... ich dach­te, ihr sei mit der Kon­kur­renz be­haf­tet... *grü­bel* Den be­tatsch­ba­ren Mu­sik­spie­ler habt ihr der­mal­einst doch an ei­nen Kol­le­gen ver­scha­chert?!

    #1 

  2. zonebattler  •  17. Jun. 2012, 6:23 Uhr

    Moin Zap­po, Du als Dein ei­ge­ner Chef kommst na­tür­lich nicht in die Ver­le­gen­heit, daß Dir Dei­ne Fir­ma »ein­fach so« ein Tatsch-Din­gens sprin­gen läßt! Dies­mal bleibt das An­er­ken­nungs-Prä­sent in der Hol­den Hän­den, und da­mit es un­ter­wegs kei­ne Krat­zer kriegt, ha­be ich halt schnell da­für ei­nen brand­neu­en Ei­er­kar­ton ge­holt. Erst soll­te es CI-ge­recht­erhal­ber ein knall­ro­ter sein (das wä­re auch in mei­nem La­den die pas­sen­de Far­be ge­we­sen), aber schluß­end­lich ist es dann doch ein ba­nal maus­grau­er ge­wor­den. Der ist un­auf­fäl­li­ger und ent­spannt den Blick. Au­ßer­dem wer­den spä­ter die auf Dau­er wohl un­ver­meid­li­chen Schmud­del­ecken nicht so sehr den An­blick trü­ben, und bei den stol­zen Prei­sen, denn die Ap­fel-Leu­te für ih­re Zu­be­hö­ra­bi­li­en auf­ru­fen (oh­ne ih­rer­seits rot zu wer­den), soll die teu­re Hül­le noch nach Jah­ren der Be­nut­zung ei­ni­ger­ma­ßen vor­zeig­bar sein...

    #2 

  3. Gnu1742  •  17. Jun. 2012, 8:55 Uhr

    Et­was über­rascht bin ich über den Auf­wand, den du zum Er­werb be­trie­ben hast. Vom Nürn­ber­ger Bahn­hof aus kannst du na­tür­lich hand­ge­schätz­te 3h für den Weg gen und zu­rück von Mün­chen inkl. dem Be­such des Ap­fel­la­dens auf dich neh­men, oder aber ein­fach aus dem Hin­ter­ein­gang quer über den Nel­son-Man­de­la-Platz zum dort an­säs­si­gen Ap­ple-Re­sel­ler ge­hen, der aus­weis­lich sei­nes Web­shops die­se durch­aus pfif­fi­gen Zu­be­hör­tei­le ver­füg­bar hat, und dies auch noch für ~10€ we­ni­ger als der Ori­gi­nal-Ver­trei­ber.

    #3 

  4. zonebattler  •  17. Jun. 2012, 9:07 Uhr

    Lieber/s Gnu, Du irrst. Das Pad its­elf ha­be ich letz­ten Don­ners­tag just in der von Dir an­ge­spro­che­nen Gra­vis-Fi­lia­le ge­holt, die liegt prak­ti­scher­wei­se nur drei Kat­zen­wür­fe von mei­nem Ar­beits­platz ent­fernt. Da ha­ben sie aber je­ne Ganz­kör­per-Schutz­din­ger na­mens Smart Ca­se noch nicht (auch nicht im Web Shop), son­dern nur die bis­he­ri­gen »nur-Klapp­deckel« na­mens Smart Co­ver. Die­se Co­ver gibt es schon län­ger und in der Tat für 10 EUR we­ni­ger als das brand­neue Smart Ca­se (mit dran­nem Co­ver). Ist al­les nicht so leicht zu durch­schau­en und über­dies recht ver­wechs­lungs­träch­tig, zu­mal sich nicht nur die Na­men, son­dern auch die Ver­packun­gen stark äh­neln! Der Gra­vis-Mensch mach­te mich erst dar­auf auf­merk­sam, daß das neue Pro­dukt erst am An­fang der Wo­che vor­ge­stellt wur­de und daß die se­kun­dä­ren Ver­triebs­ka­nä­le von Ap­ple zeit­ver­zö­gert be­lie­fert wer­den. Da­her der Ab­ste­cher nach Mün­chen, doch da ich mich mit hir­n­en­der Tä­tig­keit zu be­schäf­ti­gen wuß­te, wa­ren die 2x 70 min im ICE rum wie nix...

    #4 

  5. Sus  •  17. Jun. 2012, 13:34 Uhr

    Huch, ich dach­te im­mer, die Plät­ze hin­ter dem Lok­füh­rer wä­ren er­ster Klas­se? Nun gut, ich ken­ne ja auch nicht je­den Zug beim Vor­na­men... ;-)

    Lie­be Grü­ße, Sus

    #5 

  6. Gnu1742  •  17. Jun. 2012, 14:45 Uhr

    Oh, dann neh­me ich na­tür­lich al­les zu­rück und be­haup­te das Ge­gen­teil. In der Tat ha­be ich die Fein­heit ca­se vs. co­ver über­se­hen. Ich zie­he mich al­so wie­der zu­rück in mein Eck­chen und bin für­der­hin still ;-)

    #6 

  7. zonebattler  •  17. Jun. 2012, 19:33 Uhr

    Sus, nicht nur die Wurscht, auch ein ICE hat zwei En­den, und nur an ei­nem da­von be­fin­den sich die Wa­gen der 1. Klas­se. Des­we­gen ge­ra­ten ama­teur­haf­te Zweit­kläss­ler re­gel­mä­ßig am Bahn­steig in Pa­nik, wenn die An­kunft ei­nes aus­nahms­wei­se in um­ge­kehr­ter Wa­gen­rei­hung ver­keh­ren­den Zu­ges an­ge­kün­digt wird...

    Gnu1742, Du brauchst nicht in der Ecke zu schmol­len, ich bin doch froh um je­den Bei­trag zur Dis­kus­si­on! Zu­mal ich – wie mehr­fach be­wie­sen – mit mei­nen Be­haup­tun­gen auch nicht im­mer rich­tig lie­ge. ;-)

    #7 

  8. Zappo  •  17. Jun. 2012, 20:54 Uhr

    Ich freue mich schon über den Ge­dan­ken­aus­tausch zu An­dro­id vs. iOS – bin mal ge­spannt, wel­che Ein­drücke die OS bei euch hin­ter­las­sen :)

    #8 

  9. zonebattler  •  17. Jun. 2012, 21:33 Uhr

    Na ja, wirk­lich Über­ra­schen­des gibt es nicht zu ver­mel­den: Schon be­vor der Ap­fel ins Haus kam, wuß­te ich so­wohl von des­sen un­schlag­ba­rer »Be­die­n­ä­s­the­tik« ei­ner­seits wie auch sei­ner är­ger­li­chen Ab­schot­tung ge­gen­über frem­den Öko­sy­ste­men an­de­rer­seits: Man kriegt ja noch nicht ein­mal um­stands­los ein USB-Ge­rät an­ge­schlos­sen oder auch nur ei­ne Spei­cher­kar­te an­ge­dockt! Mei­ne bis­he­ri­ge Mei­nung, wo­nach das iPad ein zu­ge­ge­ben net­tes Spiel­zeug ist, mein nur gut ein Drit­tel so teu­res Net­book hin­ge­gen das uni­ver­sel­le­re und bes­se­re Ar­beits­werk­zeug, hat sich bis­lang nicht ge­än­dert. Ich fürch­te, daß ich auch lang­fri­stig bei die­ser Ein­schät­zung blei­ben wer­de.

    #9 

  10. Zappo  •  17. Jun. 2012, 22:34 Uhr

    Ein »PC« mit Win­dows ist auch au­ßer­halb der Wett­be­werbs­kri­te­ri­en, mir ging es ja um An­dro­id und iOS – aber gut, kann dein Net­book 7–10 Stun­den am Stück ar­bei­ten? ;)

    Du kennst mich doch, es geht mir ja nicht dar­um, ei­nen Sie­ger zu kü­ren, son­dern um die Vor- und Nach­tei­le des je­wei­li­gen Sy­stems, hier ha­be ich selbst ei­ni­ge in­ter­es­san­te Er­fah­run­gen ge­macht.

    Zum The­ma Ab­schot­tung: ver­su­che mit dei­nen drei Sy­ste­men, IMAP-Kon­ten, iCal oder cal­DAV, so­wie Vcard und Web­dav zu syn­chro­ni­sie­ren, und zwar oh­ne spe­zi­el­le Soft­ware, oder zu­min­dest nur ei­ner ein­zi­gen, die al­les kann... Win­dows macht hier (lei­der) ei­ne sehr schlech­te Fi­gur :S

    #10 

  11. zonebattler  •  17. Jun. 2012, 22:50 Uhr

    Ich ha­be das iPad be­wußt mit mei­nem Win­dows-Ta­schen­rech­ner ver­gli­chen, weil da Ab­mes­sun­gen, Ge­wicht und Ein­satz­spek­trum ähn­lich sind. Mein Smart­pho­ne hin­ge­gen nut­ze ich pri­mär zum Te­le­fo­nie­ren und we­ni­ger resp. sel­te­ner für an­de­re Zwecke (da­für ha­be ich ja nach wie vor mei­nen ro­bu­sten Zau­ber­ka­sten). Zwi­schen PC, Net­book, Palm und Kind­le exi­stiert für mich per­sön­lich kei­ne Lücke, die mit ei­nem iPad zu fül­len wä­re...

    P.S.: Ja, der Ak­ku mei­nes Net­books läßt lang­sam nach. Macht aber nix, je­der ICE hat heu­te Steck­do­sen an al­len Plät­zen und an­son­sten will ich nicht stun­den­lang ab­seits al­ler In­fra­struk­tur mit dem Klapp­ka­sten ar­bei­ten.

    #11 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: