Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Ziel­grup­pe oder Grup­pen­ziel? Holz­hüt­te »

Ra­ben­müt­ter

Wie im­mer am Mo­nats­er­sten gibt es heu­te ein hei­mat­kund­li­ches Bil­der-Rät­sel: Mit sei­nen Ad­ler­au­gen hat der zo­ne­batt­ler hoch über dem Erd­bo­den ein paar ko­mi­sche Vö­gel er­spech­tet, die in Ge­sell­schaft zwei­er leicht­be­klei­de­ter Da­men von ih­rem re­prä­sen­ta­ti­ven Lo­gen­platz aus auf un­se­re Stadt her­nie­der­gucken. Bei nä­he­rer Be­trach­tung ent­pup­pen sich die schwar­zen Vie­cher als Art­ge­nos­sen von des Au­tors Pla­stik­krä­he und mö­gen wie die­se da­zu be­stimmt sein, die ge­fie­der­ten Luft­rat­ten zu ver­grä­men und den oh­ne­hin brö­seln­den Sand­stein des alt­ehr­wür­di­gen Ge­bäu­des vor der ät­zen­den Tau­benk­acke zu be­wah­ren:

Rätselbild des Monats

Trotz oder ge­ra­de we­gen die­ser eher ku­rio­sen Paa­rung von Stein­metz­kunst und Bau­markt­krem­pel gibt so ein Mo­tiv na­tür­lich ein fan­ta­sti­sches Rät­sel-Bild ab, doch um es nicht gar so schwie­rig zu ma­chen, zoo­men wir noch ein we­nig zu­rück und ge­win­nen et­was mehr Ab­stand und De­tail hin­zu:

Rätselbild des Monats

Na, wo mag das wohl sein? Wo steht das von der Abend­son­ne in war­mes Licht ge­tauch­te Ge­bäu­de, und wie wird es ge­nutzt?

Wie im­mer zeigt mein Rät­sel­bild ein ei­gen­hän­dig ab­ge­lich­te­tes Mo­tiv aus dem frän­ki­schen Fürth, der schön­sten Stadt Bay­erns, wenn nicht gar Mit­tel­fran­kens...

Wer als erste(r) un­ter rich­ti­gem Na­men und mit funk­tio­nie­ren­der eMail-Adres­se die kor­rek­te Ant­wort in ei­nen Kom­men­tar zu die­sem Bei­trag schreibt, ge­winnt ei­nen Preis aus mei­nem Fun­dus. Dies­mal ei­nen Klas­si­ker, des­sen Hand­lung in New York spielt, wo sie dem Ver­neh­men nach auch recht ein­drucks­vol­le Ge­bäu­de ha­ben sol­len:

Ei­ne Ori­gi­nal-DVD »Mann­hat­tan« von mit Woo­dy Al­len. Falls der/die glück­li­che Gewinner(in) den Preis selbst ab­ho­len kommt, gibt’s noch ei­ne lecke­re Zu­ga­be !

Bis zum Er­schei­nen des näch­sten Rät­sels (al­so ge­nau ei­nen Mo­nat lang) kön­nen Lö­sun­gen ein­ge­reicht wer­den. Die Lauf­zeit en­det mit dem Er­schei­nen ei­nes wei­te­ren Rät­sel-Bil­des am je­weils näch­sten Mo­nats­an­fang. Mit der Vor­stel­lung ei­nes neu­en Preis­rät­sels wird die zu­tref­fen­de Ant­wort zur Vor­gän­ger­fra­ge (in ei­nem Kom­men­tar zu die­ser) be­kannt­ge­ge­ben, so­fern sie bis da­hin nicht rich­tig be­ant­wor­tet wur­de.

vorheriger Beitrag    Übersicht    nächster Beitrag

Diskussion

  1. zonebattler  •  1. Aug. 2006, 8:04 Uhr

    Kein schlech­te Ein­tritts­kar­te...

    ...in den Klub der Fürth-Ken­ner, aber den­noch lei­der falsch!

    #1 

  2. Darwin  •  1. Aug. 2006, 8:12 Uhr

    Das Stadt­thea­ter blickt gen Nürn­berg – zum Staats­thea­ter...

    Da­mit trifft der Hin­weis auf die Abend­son­ne nicht zu. Denn für die Fäd­der geht die Son­ne in Nürn­berg auf....
    Nicht un­ter.

    #2 

  3. JollyJudge  •  1. Aug. 2006, 8:47 Uhr

    Lö­sungs­vor­schlag...

    Ha­ben die bei­den leicht­be­klei­de­ten Da­men viel­leicht ih­ren Lo­gen­platz im LOGENHAUS der Frei­mau­er an der Dam­ba­cher Str.?

    #3 

  4. Astrid  •  1. Aug. 2006, 7:57 Uhr

    Mo­nats­rät­sel

    Gu­ten Mor­gen zo­ne­batt­ler,

    mein Tipp wä­re das Für­ther Stadt­thea­ter. Na hab ich als Nürn­ber­ger
    rich­tig ge­ra­ten?

    Vie­le Grü­ße
    Astrid

    #4 

  5. zonebattler  •  1. Aug. 2006, 11:41 Uhr

    Jol­ly­Judge did it again!

    Cheerleader Cheerleader Cheerleader

    Ist es zu fas­sen: Zum zwei­ten Mal hin­ter­ein­an­der räumt mir der Jol­ly­Judge den mo­nat­li­chen Jack­pot ab! Glück­li­chen Herz­wunsch!

    In der Tat zei­gen mei­ne Fo­tos nichts an­de­res als das präch­ti­ge Für­ther Lo­gen­haus (das Wort­spiel­chen mit dem Lo­gen­platz hat der Ge­win­ner na­tür­lich auch gleich ent- und auf­ge­deckt):

    Logenhaus

    Und noch ein paar Schrit­te zu­rück, da­mit der gan­ze Prunk sicht­bar wird:

    Logenhaus

    Daß der heu­ti­ge Baum­be­stand rund um den gran­dio­sen So­li­tär auch mal klein an­ge­fan­gen hat, läßt sich aus ei­ner al­ten An­sichts­kar­te er­se­hen:

    Logenhaus

    Das Haus ist im­mer noch im Be­sitz der Frei­mau­rer­lo­ge »Zur Wahr­heit und Freund­schaft« und wird von die­ser tra­di­ti­ons­rei­chen Bru­der­schaft auch »be­spielt«. Zum Ge­bäu­de selbst kann man un­ter www.logenhausbauverein.de Nä­he­res er­fah­ren. Lei­der sind bei­de ge­nann­ten Web­sites of­fen­bar schon seit 2004 (!) nicht mehr ak­tua­li­siert wor­den: Schon die In­stand­hal­tung des ech­ten Ge­mäu­ers ist ei­ne auf­wen­di­ge An­ge­le­gen­heit, beim He­gen und Pfle­gen ei­ner vir­tu­el­len Heim­statt fehlt es nach an­fäng­lich fu­rio­sem En­ga­ge­ment nicht eben sel­ten an der nö­ti­gen Aus­dau­er, zu­mal wenn’s eh­ren­amt­lich »ne­ben­her« ge­macht wer­den soll...

    Der zo­ne­batt­ler frei­lich ist im­mer und stets auf der Hö­he der Zeit, und weil er sei­nen heu­ti­gen Preis­trä­ger schon letz­ten Mo­nat als Bru­der im Gei­ste ken­nen­ler­nen durf­te, freut er sich schon auf die neue Über­ga­be­fei­er!

    #5 

  6. JollyJudge  •  1. Aug. 2006, 12:05 Uhr

    Strike!!!

    38 Jah­re in Fürth sind doch zu was gut!

    Um ehr­lich zu sein, bei die­sem Rät­sel war Glück und Zu­fall da­bei, da ich näm­lich erst vor ca. zwei Wo­chen mit dem Rad an die­sem Ge­bäu­de vor­bei­ge­fah­ren bin und es ent­spre­chend be­wun­dert ha­be. Der »Lo­gen­platz« hat mich dar­in be­stä­tigt, war aber nicht aus­schlag­ge­bend.

    Spon­tan ha­be ich auch auf des Stadt­thea­ter ge­tippt, al­ter­na­tiv wä­re evtl. noch das Amts­ge­richt in Fra­ge ge­kom­men, aber da­zu hat mir Ju­sti­zia ge­fehlt.

    #6 

  7. ecco  •  1. Aug. 2006, 12:33 Uhr

    go­ne with the wind

    scha­de, schon vor­bei :-)

    spon­tan hät­te ich auf lo­gen­haus, amts­ge­richt oder helm­holtz-gym­na­si­um ge­tippt.

    muss mir wohl künf­tig ei­nen wecker stel­len. als pfingst­ochs hat man ja hier kei­ne chan­ce mehr *g*

    #7 

  8. zonebattler  •  1. Aug. 2006, 15:29 Uhr

    Zur Her­stel­lung von Chan­cen­gleich­heit...

    ...könn­te ich ja am näch­sten Mo­nats­er­sten mein Rät­sel erst zur Mit­tags­zeit ver­öf­fent­li­chen. An­der­seits muß das Früh­auf­ste­her­tum ge­för­dert wer­den, wie ich fin­de... ;-)

    #8 

  9. ecco  •  1. Aug. 2006, 16:12 Uhr

    früh

    früh auf­ste­hen tät ich ja tun, nur mit dem recht­zei­ti­gen auf­ruf be­sag­ter web­sei­te bin ich zu spät dran. mea cul­pa. :-)

    #9 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: