Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Samm­lers Wahn Hier gilt’s der Kunst »

Ice Art

gefrorene Pfütze
  1. Zappo  •  1. Feb. 2011, 20:49 Uhr

    Könn­te ein Luft­bild ei­ner frem­den Welt sein... fas­zi­nie­rend Cap­tain!

    #1 

  2. zonebattler  •  1. Feb. 2011, 20:57 Uhr

    Vie­len Dank! Da­bei ist das nur ein klei­ner Aus­schnitt aus ei­ner mir in arsch­kal­ter Mit­tags­pau­se be­geg­ne­ten Pfüt­ze, ge­luft­bil­det aus ei­nem knap­pen Me­ter Hö­he:

    gefrorene Pfütze

    #2 

  3. Manu  •  1. Feb. 2011, 22:01 Uhr

    Star­kes Bild!
    Wit­zig fin­de ich vor al­lem, was das Bild mit mei­nem Ge­hirn macht: Es ist auf al­le Fäl­le ein au­ßer­ir­di­sches We­sen mit Rüs­sel. Aber in ei­nem Mo­ment hat es meh­re­re Oh­ren, im näch­sten Mo­ment mei­ne ich, Locken­wick­ler zu se­hen und so­gleich wun­dert sich mein Hirn, war­um da Zi­tro­nen­schei­ben auf dem au­ßer­ir­di­schen Kopf lie­gen, dann ge­win­nen wie­der die Oh­ren über­hand :-)))))

    #3 

  4. zonebattler  •  1. Feb. 2011, 22:20 Uhr

    Ich ha­be die­sen schö­nen Kom­men­tar mei­ner auf dem So­fa re­kon­va­les­zie­ren­den bes­se­ren Hälf­te vor­ge­le­sen, die so­gleich frag­te: »Was hat die Ma­nu denn für Dro­gen ge­nom­men?«

    Ich hin­ge­gen kann die As­so­zia­tio­nen gut nach­voll­zie­hen, und das kla­ren Kop­fes! Al­so so klar es halt geht beim zo­ne­batt­ler...

    #4 

  5. Manu  •  2. Feb. 2011, 17:24 Uhr

    Ich hof­fe, das Vor­ge­le­se­ne hat­te we­nig­stens ei­nen ge­sund­heits­för­dern­den La­ch­ef­fekt statt kopf­weh­er­zeu­gen­des Schüt­teln des­sel­bi­gen zur Fol­ge! :-))

    #5 

  6. suzomi  •  2. Feb. 2011, 23:05 Uhr

    Ich bin so­gar auf­ge­sprun­gen, um zu schau­en, was das denn wohl für ein Fo­to ist, das auf klar den­ken­de Men­schen solch ei­ne hyp­no­ti­sche Wir­kung hat... Ich seh ‘nen sei­fen­bla­sen­blub­bern­den Ko­ko­pel­li.

    #6 

  7. Manu  •  3. Feb. 2011, 20:14 Uhr

    Ja, durch­aus ak­zep­ta­bel!
    Da­mit ist wohl der lan­ge Streit zwi­schen den ver­schie­de­nen Ko­ko­pel­li­re­li­gi­ons­wis­sen­schaft­lern end­lich ge­klärt und ein­deu­tig be­wie­sen, dass Ko­ko­pel­li doch aus dem Welt­all auf die Er­de dar­nie­der kam... :-)))

    #7 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: